Die neusten Aktivitäten:

Aktuell:

  • TUT6 postete ein Update vor 2 Tagen, 3 Stunden · 

  • Habe gerade nachgeschaut – zu diese Thema habe ich schon mich vor 6 Jahren auch geäussert.

    Doppelte Staatsangehörigkeit für deutsches Kind.


    kann man immer noch nachlesen. 🙂
    Alles, was ich damals geschrieben habe stimmt immer noch 🙂

  • Ja, Wehrpflicht ist auch sehr heikles Thema…Es ist auch ein Punkt von mehreren, warum mein Neffe lieber nicht nach BY einreisen soll.(PP-Pass hat er auch keine – ein normaler, alter pass, schon abgelaufen, wozu denn, mehr als halbe Welt hat er ohne geschafft)
    Jetzt können Eltern nicht entscheiden, weil sie manchmal auch keine Zeit dazu haben…[Weiterlesen]

  • Ja, Wehrpflicht ist auch sehr heikles Thema…Es ist auch ein Punkt von mehreren, warum mein Neffe lieber nicht nach BY einreisen soll.(PP-Pass hat er auch keine – ein normaler, alter pass, schon abgelaufen, wozu denn, mehr als halbe Welt hat er ohne geschafft)
    Jetzt können Eltern nicht entscheiden, weil sie manchmal auch keine Zeit dazu haben…[Weiterlesen]

  • Sorry, Katrin, wenn ich für Verwirrung gesorgt habe: Natürlich lässt Weißrussland zwei Staatsangehörigkeiten für Mädchen UND Jungen zu aber nur Jungen erwartet das spezielle Problem der Wehrpflicht – und Wehrdienst in Belarus: Nein danke!

  • Katrin antwortete zum Thema PP-Pass beantragen im Forum Go West! Go East! vor 4 Tagen · 

    Ist es so nach weißrussischen Recht, dass man nur eine Staatsangehörigkeit haben darf, auch wenn man mit zweien geboren wurde? Und warum ist es nur bei Söhnen der Fall?

    Mimo natürlich kann niemand voraus sagen wie viel Interesse unsere Kinder später noch für ein Land zeigen, mit welchem sie nichts weiter verbindet als die Wurzeln der Elter…[Weiterlesen]

  • Wir haben diese Woche den Termin zum Abgeben der Belarus Staatsangehörigkeit in Berlin vereinbart. Vor November war nichts frei, die Bearbeitungsdauer wird mit 6-8 Monaten angegeben. Sehr lang, der PP-Pass ist schon seit 2 Jahren vorhanden.
    Dennoch war die Abstimmung telefonisch sehr gut, sehr höflich und auch Rückfragen wurden alle ohne Ve…[Weiterlesen]

  • Hallo,
    jeder muss selber entscheiden, ja,
    von einer Seite in Prinzip ist fast alles richtig, nur eine Ergänzung trotzdem von mir: ich – ehemalige Weissrussische (UdSSR) Bürger, meine Frau immer noch bis jetzt, für sie in Moment aber es ist nicht so wichtig seine Bürgerschaft zu wechseln.

    Ich habe hier auch meine Freunde und Bekannte aus Wei…[Weiterlesen]

  • MiMo antwortete zum Thema PP-Pass beantragen im Forum Go West! Go East! vor 4 Tagen, 5 Stunden · 

    Hallo Katrin,

    lassen Sie sich nicht verunsichern. Welche „Nachteile“ hat @Viktor denn genannt?

    Die Behauptung, dass „Kinder wenn sie groß sind nie mehr nach BY fahren“ mag für Personen in seinem Umfeld zutreffen, aber generell halte ich diese Aussage für gewagt. Sie haben es schon richtig formuliert „Woher willst du wissen, ob unsere Kinder sp…[Weiterlesen]

  • tholina antwortete zum Thema Grenze Terespol/Brest im Forum Reiseweg vor 4 Tagen, 7 Stunden · 

    So, wir sind wieder gut in Berlin angekommen. War wie immer schön mit der Familie. Datscha, Wodka, Schaschlik usw.

    Update zur Grenze: Einreise am 06.09. gegen 7.00 morgens, kein einziges Fahrzeug auf polnischer Seite und alles ging fix. Über die Brücke (die ist im Moment nur einspurig) und Laufzettel bekommen. Dann in den Kontrollbereich und ei…[Weiterlesen]

SUCHE: