• Obi antwortete zum Thema Aktuelle Grenzkontrollen im Forum Reiseweg vor 3 Jahren, 1 Monat · 

    Er hat geschrieben, das auf der belarussichen Seite alles gut gelaufen ist, aber die Polen den Wagen 3 Stunden durchsucht haben.

  • schau mal hier. Vielleicht hilft das weiter.

  • Obi antwortete zum Thema Aktuelle Grenzkontrollen im Forum Reiseweg vor 3 Jahren, 5 Monaten · 

    Wir sind letztes Jahr zum erstenmal über Kuznica gefahren – anschliessend über die M6 Richtung Minsk.

    Als wir Nachts an der Grenze ankamen, waren wir die einzigen – Polen keine 10 Minuten, dann die weissrussiche Kontrolle. Den Herrn an der Passkontrolle mußte ich wecken – wurde vorsichtig erledigt, um ihn nicht zu verärgern….he,he – dann noc…[Weiterlesen]

  • Obi antwortete zum Thema Aktuelle Grenzkontrollen im Forum Reiseweg vor 3 Jahren, 6 Monaten · 

    Wir fahren einmal im Jahr mit dem Auto nach Belaus und ich atme jedesmal durch, wenn ich sehe, das ein älterer Zöllner kontrollieren kommt. Die sind meistens gelassener als die jungen Damen, die noch etwas erreichen wollen. Jedes Jahr gibt es Diskussionen über das Gewicht – aber bisher mußten wir noch nichts bezahlen. Liegt wohl an der Übe…[Weiterlesen]

  • Obi antwortete zum Thema Berlin-Minsk per Zug im Forum Reiseweg vor 3 Jahren, 6 Monaten · 

    Es gibt keine direkte Verbindung nach Baranowitschi/Maladetschno – mit der Bahn bis Minsk Hbhf – dann mit Bus oder Bahn weiter. Oder fliegen mit Belavia direkt Hannover – Minsk. Der billigste Flug, den ich für meine Frau gebucht hatte, lag mit Gebühren bei unter 200€. Mit der Bahn ab Hannover ist in der Regel teurer. Man sollte früh genug scha…[Weiterlesen]

  • Obi hat das Profilbild geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten · 

  • Wir haben ein Haus auf dem Land und wenn es mal angebracht ist, dann übernachten wir in Minsk bei unserer Verwandschaft. Ich finde die Innenstadt von Minsk zwar schön, aber ob ich ohne Familien-Bezug dort Urlaub machen würde, glaube ich eher nicht. Also würde ich auch die Menge an neuen Hotelbetten in Frage stellen.

  • Obi antwortete zum Thema Mit dem Auto nach Belarus im Forum Reiseweg vor 4 Jahren, 1 Monat · 

    Vor einigen Jahren mußte eine Umweltabgabe bezahlt werden – das wurde abgeschafft – aktuell dürfte nur die Maut anfallen.

    Aber auc diese Aussage ohne Gewähr.

  • Sieht bei mir genauso aus – eingeloggt sehe ich mein Bild – ausgeloggt sehr ich bei Ender kein Bild.

  • Obi antwortete zum Thema Technik Frage im Forum Erfahrungsaustausch vor 4 Jahren, 9 Monaten · 

    [quote=“natata“ post=23219]Hallo,
    soweit ich weiß,haben fast alle Fernseher in der Spracheneinstellung auch russische Sprache. 8-)[/quote]

    Russiche Sprache hilft aber nicht, wenn das Empfangsteil die russichen Frequenzen nicht empfangen kann.

    Es ist richtig, das früher Fernseher z.B. aus Deutschland „umgebaut“ werden mussten. Das sollte m…[Weiterlesen]

  • [quote=“Lasse Wegener“ post=22995]Aber woher nimmst du dann die Bestätigung für Belarus speziell?[/quote]

    Email an den Kundenservice der HUK – direkt über die Homepage.

  • [quote=“Lasse Wegener“ post=22993]Danke für die große Hilfe schon mal. Problem war, dass ich dieses jahr schon 3 mal ein Visum beanrtragt habe, letztes Jahr ebenfalls und ich davon ausgegangen bin, wie immer eine Versicherung an der Grenze abschließen zu koennen. Komme gerade auch erst aus 2 Wochen Urlaub und war heute den ganzen Tag unterwegs oh…[Weiterlesen]

  • Obi antwortete zum Thema Hotel in Polen im Forum Reiseweg vor 5 Jahren · 

    Ich meinte ich musste nicht mehr Bar an den Häuschen bezahlen.

    -wink -tonque

    Wie weit meine OBU an den Mautbrücken gepiept hat, habe ich nicht mehr auf dem Schirm – ich meine aber das war bis kurz vor Brest.

  • Obi antwortete zum Thema Hotel in Polen im Forum Reiseweg vor 5 Jahren · 

    Bist Du sicher?

    Letztes Jahr im August waren die Häuschen an der M1 nicht mehr besetzt.

    An einigen Mautbrücken standen noch Zelte und Notstromaggregate, aber bezahlen musste ich nicht mehr. -woot

  • Obi antwortete zum Thema Ukraine im Forum Politik vor 5 Jahren · 

    Hier mal ein interessanter Link zum Thema [url=http://www.cashkurs.com/kategorie/wirtschaftsfacts/beitrag/der-zerstoerte-russische-militaerkonvoi-eine-weitere-westliche-medienluege/]Ukraine[/url]

  • @tholina: Der ADAC bietet Reisekrankenversicherungen an, genauso wie viele andere Versicherungen.

    Die gesetzlichen Krankenversicherung bieten auch Reisekrankenversicherungen an – meine Krankenversicherung z.B. arbeitet mit der HUK-Coburg zusammen und bietet vergünstigte Tarife.

    Ich habe 8,50€/Jahr pro Person bezahlt.

    Habe mal für Dic…[Weiterlesen]

  • [quote=“Helfer“ post=22540]
    Na wie bereits schon einmal erwähnt, auch im Nachbarreich des großen Bären dauert es etwas länger bis sich Neuigkeiten verbreiten. Auch wenn es schon Coputer gibt aber anscheinend keine Vernetzung. Dann ist es besser die 3 € an der Grenze zu berappen als sich dann durch die Organisatiomnswelt der BY Beamten zu schlä…[Weiterlesen]

  • Obi antwortete zum Thema Grenze Terespol/Brest im Forum Reiseweg vor 5 Jahren · 

    [quote=“Katrin“ post=22551]Das hört sich ja wirklich schlimm an Basti. Zu welcher Tageszeit war das? Wir wollen nachts über die Grenze und hoffen von diesen langen Wartezeiten verschont zu bleiben..[/quote]

    Brest immer nur Nachts!! Wir waren am 07.07. um 02.26 Uhr auf polnischer Seite und eine Stunde später in Brest.

    Bei den aktuellen Te…[Weiterlesen]

  • Obi antwortete zum Thema Fundstück der Woche im Forum Meeting-Point, Plauderecke vor 5 Jahren · 

    Selten so einen Blödsinn gelesen…..soll Sie doch lieber nach Israel fliegen.

    Da wird sie nicht bespitzelt…..und da gibt es keine Miliz……

    -devil -devil

  • Obi antwortete zum Thema Grenze Terespol/Brest im Forum Reiseweg vor 5 Jahren · 

    Ein- Ausreise über Brest – Einreise 07.07.: 1 Stunde – Ausreise 30.07.: 2 Stunden

    Jedesmal freundlich abgefertigt worden – bei Einreise mit Hinweis auf die Maut.

    Das einzige war eine junge eifrige Zöllnerin, die unbedingt unsere Taschen wiegen wollte, was meine Frau aber mit gutem Zureden verhindern konnte. -tonque -tonque

  • Mehr laden