Weißrussen in Ägypten

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #8494
    Müller
    4 Beiträge

    Hallo, Leute!

    Wir möchten im Sommer unsere weißrussische Verwandschaft in den Urlaub nach Ägypten mitnehmen. Nun bekommen wir keine aussagekräftige Informationen von der Ägyptischen Botschaft. Sie meinen, dass Weißrussen erst nach Moskau müssen,um dort ein Visum zu beantragen. Es gibt aber Menschen, die behaupten, dass die Weißrussen, genauso wie die Deutschen ein Visum direkt am Flughafen bei der Einreise bekommen können. Wer kann meine Frage beantworten? Wer kennt sich damit aus? Danke im Voraus

    0
    #8495
    GroM
    4243 Beiträge

    die Weissrussen können genau wie die Deutschen sich ein Visum in Ägypten holen

    Viele Russen oder Weissrussen buchen ja sogar nur einen Flug ohne Hotel
    und kaufen sich ein Vsum auf dem Flugplatz
    es leben ca 20 % Russen schon ständig in den Urlaubsgebieten

    Visum für 7 Tage ca 12 Euro

    0
    #8502
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Ziegler schrieb:[/b]
    [quote]Visum für 7 Tage ca 12 Euro[/quote]Seit Jahr und Tag 15 US$. Und das für 3 Monate. Es ist auch in US$ zu zahlen. Also am besten in D. Geld wechseln. In Egypt bei der Bank EU in US$ wechseln kann schon spannend werden . 1:1 machen die aber immer ! 😀

    [img]http://lh5.ggpht.com/_ydwJ06meEqE/Sw5c0-h_etI/AAAAAAAACQg/xK-lsmYdXqw/image0.jpg[/img]

    Und mit den EX CCCP Bürgern ist das auch nicht so einfach. EX CCCP Bürger haben in Regel keine Krankenversicherung. Und deshalb sind die Egypt´s schon öfters auf Hospital Kosten sitzen geblieben. Deshalb bekommt man als EX CCCP ein Visum am Flughafen in der Regel erst dann, wenn man :

    A) Aus einem EU Land einreist, und dort wohnt.
    B) Mit einem Reiseveranstalter reist. ( Die CCCP Buden sind verpflichtet eine KV abzuschließen )
    C ) Eine Versicherung vorlegt.

    Meiner Erfahrung nach, bekommt auch jemand der diese Bedingungen nicht erfüllt sein Visum, auch wenn es ein bisschen Diskussion nach sich ziehen wird. Das jemand kein Visum bekommt, habe ich noch nicht erlebt.

    Noch ein kleiner Nachtrag : Wenn man nach Sharm el Sheik fliegt, und nicht in den Ras Mohamend Nationalpark oder außerhalb Sinai reisen will ( zb. Kairo Luxor ) der braucht kein Visum. Das Zauberwort ist SINAI VISA. Es ist nur ein Stempel, und der ist kostenlos. Sollte man sich später doch entscheiden, noch woanders hin zu reisen, wird es etwas kompliziert. Man muss nach Sharm el Sheik und dort zur Polizei. Die stellen dann ein Visum aus. ( Arabische Sprachkenntnisse von Vorteil )

    Sinai Visa : [img]http://lh4.ggpht.com/_ydwJ06meEqE/Sw5cwa2QNfI/AAAAAAAACQY/gb11nGK_f0Q/image0.jpg[/img]

    Nachtrag zwei : Mit dem Visum wird jede menge Geld verdient. Also haben so Buden wie zb. LTUR einen Vertrag mit Travco . ( Einheimischer Transporteur ) Ltur schreibt im Katalog : Visa Kosten sind vor Ort zu zahlen ( 25 EU ) und die kassiert Travco. ( 25 EU = 33,75 US$ – 15 US$ fürs Visum = 18,75 US$ Gewinn ) Dafür fährt Travco die Leute kostenlos ins Hotel, und verkauft denen auch noch Touren. Bei nur 10 Leuten ( und es kommen sicher viel mehr ) wäre der Gewinn aus den Visa schon ca. 190 US$ . Davon kann man in Egypt schon 2-4 Leute einen Monat arbeiten lassen. Da ich und meine Frau ein Dauervisum haben ( 5 Jahre ) gibt es immer Stress, weil ich kein Vsium kaufe.

    Ähnlich geht es zu, wenn man nach Sharm fliegt, und den Leuten erzählt, man nimmt ein kostenloses SINAI Visa . 😀 Da bekommt man tatsächlich manchmal erzählt, das gibt es nicht mehr . 😀

    Michael

    0
    #8537
    Anna
    126 Beiträge

    Ich wäre da vorsichtig und würde bei der Fluggesellschaft nachfragen.

    Vor ca. 6 Jahren hatte ich über eine Reisegesellschaft Pauschalurlaub in Ägypten gebucht. Für mich und eine Freundin die ebenfalls Weißrussin ist.
    Das Reisebüro hatte bei sich in der Zentrale nachgeforscht und uns versichert, wir bräuchten kein Visum vorab.

    Dann standen wir beim Einchecken und durften nicht mit, weil die Airline Weißrussen in ihrer Liste als Visumspflichtige hatte.
    Vergeblich haben wir versucht noch ein schnell Visum zu bekommen und haben insgesamt 15 Stunden auf dem Flughafen verbracht. Das Geld war einfach weg!

    Das ist eigentlich auch der einzige Grund warum ich die Staatsbürgerschaft wechseln will, ich brauche so gut wie für jedes normale Land ein Visum karma- .

    Viele Grüße

    0
    #8538
    peter09
    390 Beiträge

    eine Bekannte von mir aus Minsk ist am 05.Januar 2011 aus Ägypten zurück gekommen (Urlaub) – und hat ihr Visa problemlos am Flughafen in Hurghada erhalten.

    0
    #8539
    GroM
    4243 Beiträge

    —weil die Airline Weißrussen in ihrer Liste als Visumspflichtige hatte.

    ja und die Deutschen sind auch Visumpflichtig in Ägypten

    und das kauft man sich einfach problemlos am Flugplatz
    und genauso könnne das die Weissrussen und Russen auch

    0
    #8543
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Anna schrieb:[/b]
    [quote]Dann standen wir beim Einchecken und durften nicht mit, weil die Airline Weißrussen in ihrer Liste als Visumspflichtige hatte.
    [/quote]Was wissen die schon ? Ich habe jedes mal eine Diskussion mit denen, weil mein Tochter in meinem Pass mit eingetragen ist. Die behaupten IMMER, sie bräuchte einen eigenen Pass. Das dies nicht richtig ist, interessiert die nicht die Bohne !

    In deinem Fall hätte ich mir schriftlich bestätigen lassen, das man dich nicht mit nimmt, und sie anschließend verklagt. Denn mit ner AE / NE aus Deutschland, hättest du ja in jedem Fall ein Visum bekommen.

    Michael

    0
    #8544
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]peter09 schrieb:[/b]
    [quote]eine Bekannte von mir aus Minsk ist am 05.Januar 2011 aus Ägypten zurück gekommen (Urlaub) – und hat ihr Visa problemlos am Flughafen in Hurghada erhalten.[/quote]Pauschalurlauberin ?? Mit Reisegesellschaft gereist ? ( BY oder RUS ) Dann ist das eh klar , weil die eine KV für ihre Leute abschließen. ( müssen )

    Michael

    0
    #8578
    peter maier
    108 Beiträge

    belarus und moldawien, müssen das visa vorab bei der botschaft beantragen. die bürger der RF, Ukraine und alle EU Staaten erhalten das visa für 15 USD am flughafen bei der Einreise.
    Jedenfalls hat meine Frau das Visa bei der Botschaft beantragen müssen.
    Das selbe für Thailand Russen und Ukrainer brauchen kein Visa, Belarus und Moldova vorab bei der Botschaft.

    0
    #10698
    Dmitrij
    11 Beiträge

    Also, alle Weißrussen brauchen für Ägypten grundsätzlich ein Visum, das immer nur bei der Bootschafft beantragt wird. Eine Ausnahme Sinai-Halbinsel (Hurgada und Scharm Al Shache). Da bekommt man Visum direkt im Flüghafen. Man darf auf keinem Fall zum Beispiel ohne Visum nach Cairo fliegen. Genau das war im 2007 mein Fehler. Ich bin damals direkt im Knast gelandet. Nach drei Stunden hat mir ein Bootschafter ein Visum erteilt. Das war aber laut sein Aussage ein riesige Ausnahme.

    0
    #10702
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Dmitrij schrieb:[/b]
    [quote]Also, alle Weißrussen brauchen für Ägypten grundsätzlich ein Visum[/quote]Alle brauchen ein Visum . Auch Deutsche , Engländer, Amis ……….

    [quote]das immer nur bei der Bootschafft beantragt wird.[/quote]So pauschal stimmt das einfach nicht . Wer mit einem lizenzierten Reiseveranstalter bucht, bekommt es am Flughafen wie die anderen auch. Hat der Belarusse (in) eine AE / NE für ein EU Land oder Schengen oder USA / Canada hat, kann das Visum auch am Flughafen machen . ( übrigens für ALLE 15 US$ , Sinai Visum 0 US$ ) Wer eine in Egypt gültige Krankenversicherung nachweisen kann, bekommt sein Visum auch am Flughafen. ( Wäre mir zu unsicher, da nicht alle so Fachkundig sind )

    [quote]Genau das war im 2007 mein Fehler. Ich bin damals direkt im Knast gelandet. Nach drei Stunden hat mir ein Botschafter ein Visum erteilt. Das war aber laut sein Aussage ein riesige Ausnahme.[/quote]Welcher Botschafter soll dir denn ein Visum ausgestellt haben ? Der von Deutschland oder Belarus ? Eine Ägyptische Botschaft in Kairo gibt es nämlich nicht. Und damit auch keinen Botschafter, der dir ein Visum ausstellen könnte. Es gibt ja auch keine Deutsche Botschaft in Deutschland oder eine BY Botschaft in Minsk !

    In Ägypten ist die Polizei für Melderecht und auch Visa zuständig . Wenn du also ein Visum außerhalb des Flughafens bekommen hast, dann war es die Polizei.

    Mit Russen ( dazu zählen die Ägypter alle Arten von EX UDSSR Ländern ) geht man nicht zimperlich um. Die kann man nämlich nicht sonderlich leiden.

    Michael

    0
    #10705
    Dmitrij
    11 Beiträge

    Man kann ja hier alles erzählen. Ich behaupte aber nur das, was ich ja selber überlebt habe. Geflogen bin ich damals über Tui mit einem unbefristetem Aufenthaltserlaubnis für DE in meinem Pass. Ein Visum habe ich nachher im Flughafen bekommen, nicht aber am Schalter, sondern bei einem Mann, der zivil angezogen war. Der konnte im Vergleich zu allen Affen (Polizisten) Englisch. Es steckte bei im überall im Büro Ägyptische Fahne.

    [/b][quote]Mit Russen ( dazu zählen die Ägypter alle Arten von EX UDSSR Ländern ) geht man nicht zimperlich um. Die kann man nämlich nicht sonderlich leiden.

    Michael[/quote]

    Tolle Aussage, die sehr stark den Austeller bezeichnet.

    Michael, deine Diskussionen mit sich selbst helfen aber nicht den Weißrussen, die Irgendwann dank deiner Märchen ohne Visum nach Kairo kommen.

    0
    #10707
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Dmitrij schrieb:[/b]
    [quote] Ein Visum habe ich nachher im Flughafen bekommen, nicht aber am Schalter, sondern bei einem Mann, der zivil angezogen war. Der konnte im Vergleich zu [b]allen Affen [/b](Polizisten) Englisch. Es steckte bei im überall im Büro Ägyptische Fahne. [/quote]Der der das Visum verkauft , interessiert sich kein bisschen für deine Nationalität. Der arbeitet nämlich

    A) Für ein Touristikunternehmen , und verdient damit Geld oder
    B )Für die Bank von Alexandria, und der will nur seine 15 Dollar haben .

    So sahen die Dinger früher aus :[img size=499]https://lh6.googleusercontent.com/-Abh5hzmXRmU/Sw5cdDKzx9I/AAAAAAAACQU/6T_E2KFAI2w/s576/belarus.jpg[/img]

    ( Übrigens in einem Original BY Pass )

    Und heute sehen die so aus : [img size=499]https://lh5.googleusercontent.com/-FFv6GUNBGTg/Sw5c0-h_etI/AAAAAAAACQg/eNDGrB-xr6g/image0.jpg[/img]

    Da du die Leute hier als Affen bezeichnest, weil sie kein Englisch sprechen ( in Egypt sprechen IMHO deutlich mehr Leute eine zweite , dritte und vierte Sprache als in BY ), kann ich mir schon vorstellen wie das so gelaufen ist.

    [b]Dmitrij schrieb:[/b]
    [quote]Michael, deine Diskussionen mit sich selbst helfen aber nicht den Weißrussen, die Irgendwann dank deiner Märchen ohne Visum nach Kairo kommen.[/quote]Na ja, meine Frau war ca. 15 mal mit Blauer BY Pappe in Egypt. Davon 3 mal in Kairo. Meine Schwiegermutter 3 oder 4 mal. Mein Schwager mit Frau uns Sohn, 1 mal. Keiner ist im Knast gelandet. Nur 1 mal gab es leichte Diskussionen , bis der Vorgesetzte aufgetaucht ist, und ich die Krankenversicherung vorgelegt habe. Es waren aber auch nur ca. 10 Minuten.

    Ich bin aber auch immer nett und freundlich, und spreche auch ein bisschen die „Affensprache“ !

    Michael

    0
    #10708
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Dmitrij schrieb:[/b]
    [quote]Mit Russen ( dazu zählen die Ägypter alle Arten von EX UDSSR Ländern ) geht man nicht zimperlich um. Die kann man nämlich nicht sonderlich leiden.
    Tolle Aussage, die sehr stark den Austeller bezeichnet.
    [/quote]Was habe ich damit zu tun ? Wenn ich in BY bin, muss ich mir auch immer anhören wie gefährlich die bösen Araber sind, wo wir so oft hinfahren.

    Das die Araber schlecht über die UDSSR Menschen denken, kann ich sogar verstehen.

    Alkohol ist im Koran verboten. Was machen die meisten UDSSR Menschen im Urlaub ? Jeden Tag dicht !!!

    Wenn jemand an den Pyramiden ( Oder in Kairo ) in Super Hot Pants mit Hochhackigen rumläuft, welche Nationalität hat die wohl ? Dabei wissen die meisten halbwegs intelligenten Menschen, dies in Moslemischen Ländern eine gewaltige Provokation darstellt.

    Und was die „AFFEN“ am meisten stört ist, das sich die Russen den Teller bis oben hin voll schlagen, ein Löffelchen davon essen und den Rest dann in den Müll kippen, und in Upper Egypt verhungern die Kinder ! Und das herrlichste Essen , wird weggeschmissen ! 🙁

    Übrigens meine Frau und Weißrussin schämt sich jedes mal für das benehmen der angeblichen Landsleute . ( Fast immer Russen, meist keine BY Russen )

    Michael

    0
    #10709
    derdickemax
    283 Beiträge

    [quote]meine Frau und Weißrussin schämt sich jedes mal für das benehmen der angeblichen Landsleute . ( Fast immer Russen, meist keine BY Russen ) [/quote]Kann ich absolut bestätigen: Menschen aus Belarus benehmen sich wesentlich gesitteter.
    Leute aus Zentralrussland dagegen prollen wie Deutsche auf Mallorca.

    [quote]Super Hot pens[/quote]Au Backe! Doktor Pisa bitte zum Not-OP ! -woot

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 36)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.