Autofahrt

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #17687
    grob Helmut
    7 Beiträge

    Hallo,

    wer ist schon mal mit dem Auto nach Weissrussland (Minsk) gefahren
    und kann mir Tipps geben.

    Danke

    0
    #17688
    0-gravity
    465 Beiträge

    gibt’s unzählige threads zu diesem Thema, z.B. hier ’ne auswahl aus den letzten paar Wochen:

    http://www.belarusforum.de/forum/5-politik/16837-mit-dem-auto-nach-belarus.html

    http://www.belarusforum.de/forum/31-allgemeine-reiseinformationen/16821-papiere-auto.html

    http://www.belarusforum.de/forum/35-reiseweg/16818-strassenverhaeltnisse-in-polen.html

    schau doch einfach ersteinmal dort in Ruhe nach. Wenn du dann konkrete Fragen hast, dann hilft dir von den Spezialisten hier im Forum bestimmt gern jemand weiter.

    0
    #17714
    Udo
    13 Beiträge

    Hallo, rechne immer mit der Dummheit der anderen und fahr vorsichtig, die Weissrussen haben jetzt schnelle, westliche Auto´s, denen die meisten nicht gewachsen sind,unterm Hintern und meinen sie seien die besten Autofahrer die es gibt. Sie fahren gerne links(M1) und lassen dich nur zögerlich überholen. Außerdem schneiden sie dich gerne und freuen sich, dem anderen eins ausgewischt zu haben.
    Mir ist im Juli2012 jemand in mein geparktes Auto gefahren,er mit dem Heck in meine Front,Schaden 1850 EURO, das BTIB hat mir 290,60 EURO gewährt, weil Reparaturen in Belarus billiger seien, ich klage schon seit geraumer Zeit und es zieht sich mühsam hin. Ich lass mich überraschen, was dabei heraus kommt.
    Natürlich sind nicht alle Autofahrer so, die alten sind schon OK.
    Frag deine Versicherung nach einer Kurzvollkasko.
    Ansonsten gute Fahrt und ne heile Rückkehr.

    0
    #17716
    Helfer
    399 Beiträge

    Mit der Dummheit der anderen zu rechnen ist erst einmal grundsätzlich richtig. Das gilt aber nicht nur für die Belarussen, da haben wir vor der eigenen Tür auch genug zu kehren. Stimmt schon, es gibt jetzt viele schnelle westliche Fahrzeuge, schlechter fahren die meisten Leute dort deswegen nun aber auch nicht. Spinner und unbelehrbare gibt es überall.

    Ich war gerade erst wieder auf den belarussischen Straßen unterwegs, die Fahrdiziplin hat sich aus meiner Sicht zu 90% stark verbessert. Verkehrszeichen und Ampeln werden nun beachtet, der Fußgängerüberweg ist nun auch dort das was er eigentlich darstellt, ein sicherer Übergang für Fußgänger.
    Dazu beigetragen hat sicherlich die drastische Bestrafung (hohe Geldbusen, bis zum 5 fachen Monatseinkommen) bei Verkehrsverstößen.

    Schlimm war zum Teil der bautechnische Zustand der Straßen, daran ist aber nicht der einzelne Fahrer schuld. Wenn kein Geld für Instandsetzung da ist, das kennen wir ja hier auch.

    Aus meiner Sicht (fahre seit 1990 mit Auto) hat sich der Straßenverkehr normalisiert. Kraftstoff gibt es auch überall, das Tankstellennetz ist gut ausgebaut und abzockende Polizei ist mir diesmal auch nicht untergekommen.

    Tankstellen mit UTA oder DKV Services (auf Karte Tanken und Maut bezahlen) gibt es nur in Brest (an der Autobahn die erste rote LUK Tankstelle landeinwärts). In Minsk soll es auch noch eine geben, konnte ich dieses Jahr aber nicht ausprobieren. Für Bargeld bekommt man auch so Kraftstoff. Der derzeitige Kurs war im Februar 1=11340 0,62 Cent für einen Liter Diesel.

    Autofahren ist also überhaupt kein Sicherheitsproblem- höchstens ein technisches wegen der Straßenbeläge M10(Brest-Gomel). Aber auch da kommt Abhilfe, Ansätze waren schon zu sehen, Herbst wird es wohl werden.

    Für direkte Fragen stehe ich gern zur Verfügung soweit ich diese dann beantworten kann.

    0
    #17718
    Helfer
    399 Beiträge

    Hier mal ein Bild zum Straßenzustand Brest-Gomel, 60 % Straße sehen so aus, also etwas mehr Zeit einplanen!

    http://www.kwicpix.de/images-i14909bz01yk.jpg

    0
    #17719
    grob Helmut
    7 Beiträge

    Vielen Dank

    0
    #17720
    grob Helmut
    7 Beiträge

    Danke, grundsätzlich sehe ich im Fahren auch kein Problem

    0
    #17721
    grob Helmut
    7 Beiträge

    Danke…werde mich dran halten

    0
    #17722
    0-gravity
    465 Beiträge

    [quote=“Udo“ post=18208]Hallo, rechne immer mit der Dummheit der anderen und fahr vorsichtig, die Weissrussen haben jetzt schnelle, westliche Auto´s, denen die meisten nicht gewachsen sind,unterm Hintern und meinen sie seien die besten Autofahrer die es gibt. Sie fahren gerne links(M1) und lassen dich nur zögerlich überholen. Außerdem schneiden sie dich gerne und freuen sich, dem anderen eins ausgewischt zu haben.[/quote]

    Naja, ob die Weißrussen soviel schlechter fahren bzw. generell überfordert sind, das wage ich zu bezweifeln. Bin heute morgen in D im „Schneechaos“ bei 12cm Neuschnee auf Arbeit gefahren und es stand bereits alles wieder kurz vom totalen Verkehrsinfarkt! Also mit solchen Bedingungen komme die Weißrussen mit 100% Sicherheit besser klar, (auch wenn die Autos dort nur mit chinesischen Billig-Winterreifen besohlt sein werden).
    Was aber auch Fakt ist, das der Zustand der Fahrzeuge in BY deutlich schlechter ist als in D. Da sind z.T. wirklich abenteurliche Gefährte unterwegs. Beispiele kann man auf Youtube bewundern

    [quote=“Udo“ post=18208]Mir ist im Juli2012 jemand in mein geparktes Auto gefahren,er mit dem Heck in meine Front,Schaden 1850 EURO, das BTIB hat mir 290,60 EURO gewährt, weil Reparaturen in Belarus billiger seien, ich klage schon seit geraumer Zeit und es zieht sich mühsam hin. Ich lass mich überraschen, was dabei heraus kommt.
    Natürlich sind nicht alle Autofahrer so, die alten sind schon OK.
    Frag deine Versicherung nach einer Kurzvollkasko.
    [/quote]

    Eine Erfahrung, um die ich dich nicht beneide. Der Ausgang deiner Klage würde mich mal interessieren. Würde die Regulierung auch als unangemessen empfinden, vermute mal, das sie dich stoisch abtropfen lassen werden. Sicherlich ist die Arbeitszeit in BY spottbillig (mir haben sie mal für 15€ den halben Vorderwagen zerlegt), aber Ersatzteile sind z.T deutlich teurer als in D und haben z.T. extreme Lieferzeiten.
    Der Tip mit der Kasko ist daher sicherlich nicht schlecht.
    Hatte in BY auch schon mal nen Unfall im Straßenverkehr. Meinen Schaden habe ich gleich über die Kasko reguliert. Den entstandenen Schaden habe ich aus der Portokasse bezahlt ohne die Versicherung zu informieren. Das ist halt die andere, gute Seite des Preisgefälles -tonque

    0
    #17723
    mikael321
    2337 Beiträge

    [quote=“Udo“ post=18208] die Weissrussen haben jetzt schnelle, westliche Auto´s, denen die meisten nicht gewachsen sind,unterm Hintern und meinen sie seien die besten Autofahrer die es gibt. [/quote]Bist du schon mal Landstrasse in der Schweiz gefahren ?? Besonders in AG ( Achtung Gefahr ) Da fahre ich aber lieber in Belarus !! 😀 In Nord West Belarus, sind die Straßen ja auch völlig ok. IMHO

    Michael

    0
    #17728
    Heinz-Jürgen
    31 Beiträge

    Also ich bin jetzt schon sehr oft in Belarus mit dem Auto unterwegs gewesen, Tanken überhaupt kein Problem, die M 10 von Brest nach Gomel fahre ich auch immer, da Du in Belarus ja eh nur 90 Km fahren darfst ist das eh nicht so schlimm, und ab und zu musst Du halt runter mit dem Tempo,…ansonsten noch nie Probleme gehabt und schlechter fahren die Belarussen auch kein Auto. Gute Fahrt

    0
    #17731
    imkvm
    74 Beiträge

    [quote=“Heinz-Jürgen“ post=18222]… da Du in Belarus ja eh nur 90 Km fahren darfst ist das eh nicht so schlimm….[/quote]

    Naja mit dem 90 km/h ist so eine Sache für sich. Ich fahre mehrmals im Jahr mit eigenem PKW nach Masyr und ich fahre im Schnitt immer ca 120 km/h bisher gab es lediglich ein Ticket in höhe von 200000 BLR.

    Mal im ernst 90 km/h ich will irgendwann auch an meinem Ziel ankommen … 😎

    0
    #17732
    Helfer
    399 Beiträge

    Mosyr, auch mein Ziel, dort nehme ich immer Quartier, Prospekt Drusba.

    0
    #17758
    Kuppi63
    140 Beiträge

    90 sind in Stadtnähe zu fahren. Die Autobahn von Brest nach Minsk ist mit 100 km und dann mit 120 km zugelassen.

    0
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.