Neues Imagevideo über Minsk soll Touristen anlocken

Ein neues Imagevideo, den das Informations- und Tourismuszentrum „Minsk“ im Auftrag der Stadtregierung gedreht hat, soll weitere Touristen in die belarussische Hauptstadt ziehen.

 

Frisch, bunt, dynamisch – so soll nach Ansicht des Filmproduzenten Maxim Taborow die Hauptstadt gezeigt werden. Alle, die sich in Minsk verliebt fühlen, können auch in Sozialnetzwerken durch das Hashtag #iminskyou vernetzt bleiben. #iminskyou ist eine neue Video-Visitenkarte der Stadt. Er wird auf Ausstellungen und Präsentationen, auf Big Boards in der Stadt, in Cafes und Hotels gezeigt. Im Moment läuft er auf einem Großschirm auf dem Prospekt der Sieger, 9.

#iminskyou ist eine neue Video-Visitenkarte der Stadt. Er wird auf Ausstellungen und Präsentationen, auf Big Boards in der Stadt, in Cafes und Hotels gezeigt. Im Moment läuft er auf einem Großschirm auf dem Prospekt der Sieger, 9.

Quelle: Belta

Ähnliche Beiträge