• Hallo Stevie,

    gibt in Minsk ein Restaurant, das sich Bavaria schimpft.
    Haben deutsche Küche…………ob es auch Knödel auf der Karte gab, weiss ich nicht mehr.
    Als Alternative gibt es noch den "Einkaufstempel" Corona……vielleicht haben die ja die "guten" Pfanniknödel im Sortiment.

    Gruss
    TH.

  • Dein Freund kann ja eine offizielle Einladung beim Ministerium des Innern für Dich beantragen. Versichern mußt Du Dich auch für ein Jahr und registrieren ebenfalls.

  • Ich bevorzuge das Pechki Lavochki ebenfalls im Centrum von Minsk……liegt schreag gegenueber von MacD.

    Gruss aus Minsk

  • Hermsch antwortete zum Thema Reise nach Belarus im Forum Formalien vor Ort vor 12 Jahren · 

    Die Versicherung kaufst Du am besten am Grenzuebergang/Flughafen, ansonsten bekommst Du sie auch bei der Meldebehoerde.

  • Hermsch antwortete zum Thema Reise nach Belarus im Forum Formalien vor Ort vor 12 Jahren · 

    Hi,
    kannst am besten die Registrierung zusammen mit Deiner Freundin machen. Ist in Minsk kein Problem und ist kein grosser Zeitaufwand.
    Kannst ebenfalls ein Privat Visa anfragen, wenn Du die Daten/Adresse auf dem Anfrageformular angibst.
    Eine einmalige Registrierung reicht vollkommen aus.

    Th.
    WICHTIG…..Auf jedenfall die bel. KV kaufen.…[Weiterlesen]

  • @Belaruski,

    es waere schade, wenn Du Deine Ankuendigung wahrmachen wuerdest und Dich von den BN verabschieden wuerdest. Damit wuerde das Forum einen Kompetenten und vorallem HILFSBEREITEN User verlieren.

    Gruss aus Minsk (wo heute endlich die Heizung eingeschaltet wurde0. Th.

    P.S Nochmals Danke fuer Deine Hilfe

  • Hallo Sascha

    Die Visagebuehr, kannst Du per online Banking bezahhlen und dann den ausgedruckten Beleg ueber die Einzahlung zur Botschaft schicken. Mache ich auch immer so.
    Falls Du niemanden in Belarus kennst, der Dich einlaedt, bleibt nur die Touristenreise uebrig.
    Meine ersten Visa ( in 2002 ) incl. Einladung (Voucher), habe ich immer ueber…[Weiterlesen]

  • Hallo Slowfire,

    auch fuer ein Visum von bis zu 30 Tg. braucht man eine Einladung, allerdings nicht in schriftlicher Form !! Du musst dann jemanden kennen, dessen Daten/Adresse Du angibst.

    Die "seperate Oertlichkeit" fuer das bezahlen der Gebuehren ist eine Bank.

    Eine KV fuer 30 Tg kostet 11 Euro. Die Registrierung 15800 BLR( ca. 6 Euro…

  • Hallo Benelux,
    die Kosten für eine Heirat in Belarus sind nicht so hoch, wie hier beschrieben. Außer man rechnet den Flug und evt die Feier dazu um auf ca. 2000€ zu kommen.
    Für die beglaubigten Dokumente ist es auf jedenfall entschieden weniger.
    Deine Verlobte soll sich einfach mit dem Standesamt in Verbindung setzen.
    Dort gibt es Adre…[Weiterlesen]

  • Hermsch antwortete zum Thema Günstigster Weg nach Minsk im Forum Reiseweg vor 12 Jahren · 

    Tim wird sich sicher über die Antworten freuen.
    Allerdings hat er die Frage schon vor ca. 20 Mon. gestellt.

  • Hallo Julka,
    ich habe kein "Problem" mit Dir und wünsche Dir mit der Umsetzung Deiner Ideen viel Erfolg. Dieser Wunsch ist EHRLICH gemeint.
    Schönes Wochenende
    Th.

  • @ Digidrops,

    keine GEHEIMBOTSCHAFT, sondern nur eine Zusammenfassung der bisherigen Fragen, bzw. Postings von Julka………die meiner Meinung nach sehr viel widersprüchliches haben.
    Schönes Wochenende
    Th.

  • Hi Julka

    Du bist, was Belarus angeht, ja sehr aktiv.
    Frage zum ausüben einer Tätigkeit in Deutschland für einen Bekannten! Organisieren einer Ausstellung für bel. Künstler.!
    Mithilfe ohne russisch Sprachkenntnisse in einem bel Kinderheim!
    Autohandel incl. Überführung des Wagens…[Weiterlesen]

  • Hallo Julka,
    das Hotel Orbita liegt im Prosp. Puschkina.
    Also genau gegenüber einem MacDonald und einer Metrostation.
    Ist allerdings ein wenig heruntergekommen, wenn man es von draussen sieht.
    Gewohnt, habe ich dort noch nicht.
    Fürs Taxi habe vor 3 Jahren ca. 50.000 BLR bezahlt (War sogar ein Km mehr an Fahrstrecke). Hat meine damalige F…[Weiterlesen]

  • Hermsch antwortete zum Thema Rundreise im Forum Tipps: Dies & Das vor 12 Jahren, 2 Monaten · 

    Hallo Texbaer,
    wenn Dein Hotel die Registrierung für Dich macht, sollte es kein Problem sein. Bekommst das Formular ja nur einal ausgehändigt, sowie bei der Einreise und Ausreise abgestempelt. Genau, wie das Visa im Reisepass.
    Denke mal,das es die Hauptsache ist, das Du registriert bist und eine gültige Migrationskarte mit Dir führst.
    Gruß
    Th.

  • Hermsch antwortete zum Thema Rundreise im Forum Tipps: Dies & Das vor 12 Jahren, 2 Monaten · 

    Hallo Julka,
    registriere Dich, wenn Du länger als 3 Tage bleibst.
    Du schreibst nicht, was für ein Staatsbürger der Mann Deiner Freundin ist.
    Lies einfach hier im Forum mal unter Anmeldung/Registrierung nach, wenn Du noch Fragen hast.
    Ich würde auch immer eine bel. Krankenversicherung abschließen…..braucht man für die Registrierung, bzw,…[Weiterlesen]

  • Hermsch antwortete zum Thema Rundreise im Forum Tipps: Dies & Das vor 12 Jahren, 2 Monaten · 

    FALSCH!!!
    ein Voucher hat mit der Anmeldung nichts zutun. Braucht man um ein Visum zu bekommen. Das Hotel meldet einen nur an, wenn man dort auch tatsächlich verbleibt!!
    Für die Registrierung, geht man zum Owir Büro(des jeweiligen Bezirkes in dem man wohnt), nimmt seinen Reisepass mit, seine Migrationskarte, jemand der russisch schreibt und sp…[Weiterlesen]

  • Bei den Visuminformationen der Bel. Botschaft steht, das es an den Grenübergangsstellen keine Visa ausgestellt werden. Ob der Flughafen auch zur Grenzübergangsstelle gehört, keine Ahnung.
    Hab den Schalter im Mai nicht mehr gesehen. Auch hat die LH kontrolliert, ob man ein gültiges Visum hat.
    Am besten kann man in der Botschaft nachfragen. Ich…[Weiterlesen]

  • Ruf einfach die Botschaft in Berlin oder Bonn an, dann hast Du Gewißheit ob es möglich ist. Meiner Meinung nach ist es nicht mehr möglich. Hab den Schalter nicht mehr gesehen. Hat sich allerdings auch einiges geänert im Flughafen. (Kontrollen sind jetzt unten).

  • Es war mal möglich, das stimmt. Wie schon geschrieben, hatte ich es auch mit einer Meldebescheinigung versucht.
    Hätte besser gleich das EFZ beim Standesamt hier beantragt ( gab keine Probleme) , dann hätte ich den Ring auch schon länger am rechten Finger getragen.
    Soweit ich weiß, heiratet man immer in dem Ort, in der die Braut wohnt. Das war…[Weiterlesen]

  • Mehr laden