• ich habe gerade ende Januar Visum gekriegt.
    Früher hat Botschaft keine KV als Nachweis verlangt. Nummer von der Versicherung und Name hat es gereicht.
    Jetzt auf einmal muss ich dies schon bei Visumbeantragung vorzeigen.
    Habe bei ADAC Bescheinigung per email angefordert und als email weiter nach München eingereicht. In Paar Tagen waren Pässe wi…[Weiterlesen]

  • Also wir zahlen letzte 2 Jahren auch in Belarus mit V-Pay Karte und mit kontaktlose VISA (Consorsbank).

    Haben wir gute Erfahrungen damit. Gebühren sind akzeptabel: 1.75% von Umsatz.
    Beim Einkaufen – z.B. ca 40 Euro kommt dann ca. 70 Cent an Gebühren hinzu. Und dies mit Tagesaktuellen Wechsel-Kurs. Wir finden dies voll akzeptabel, wenn wir keine G…[Weiterlesen]

  • Vor reise gehe ich ins Internet, suche für uns und für die Kinder verschiedene Veranstaltungen aus – wie Theater, Balet, Circus, und kaufe gleich Tickets mit Visa oder Mastercard. – Zusätzliche Kosten entstehen fast keine – minimale Bankgebühr – paar cents (und dies mit Kreditkarten von LBB-Bank – ADAC), Ticketspreise normal sind sehr niedrig, wen…[Weiterlesen]

  • Viktor antwortete zum Thema Import-Export im Forum Business in Belarus vor 7 Monaten, 1 Woche · 

    Schöne Werbung 🙂

  • Wir haben mit meiner Frau in DE vor 10 Jahren geheiratet. Damit keine Probleme mit Dokumenten da kommt – haben wir uns damals entschlossen unsere Namen zu behalten und nichts zu ändern.
    War sehr gute Entscheidung.
    Auch unsere Bekannte haben genau so gemacht nach unseren Vorbild – jeder hat seine Name behalten – und siehe da – überhaupt keine P…[Weiterlesen]

  • Hallo,
    wenn ihr Möglichkeit habt – dann einfach Geld bei nächsten Besuch nach BY BAR mitnehmen.
    Voraussetzung aber – vor paar Tagen muss nachweislich Geld vom Konto abgehoben werden, Konto Auszug reicht, Pass Kopie mit Visum (manchmal auch Tickets-Kopie), und Handschriftliche Bestätigung in freiform von Verwandten, dass diese Tage Übergabe von…[Weiterlesen]

  • Ein Nachtrag für alle Posts hier – manchmal und gerne wird verwechselt eine Entlassung (Abgeben von) aus BY- Staatsangehörigkeit mit Verlust von BY-Staatsangehörigkeit. – Nicht verwechseln: das sind zwei verschiedene Verfahren!

    Zweite Prozedure (Verlust) läuft, wenn man noch kein BY-Pass beantragt wurde, erste – wenn man schon ein BY Pass bes…[Weiterlesen]

  • MiMo: 1) damit meine ich , dass wir haben mit Verwandten fast nichts vorbereitet. Nur über Bekannte, welche in Minsk (glücklicherweise für uns) damals bei OGiM gearbeitet hat, erste Mal in 2008 erkündigt haben, wie es alles läuft. Unsere Tochter war damals ca. 9 Monaten alt. DE-ReisePass hat sie schon im Alter von 6 Monaten gekriegt 🙂
    Gleich mit…[Weiterlesen]

  • Kann mir jemand sagen, warum ein Post von mir wird gar nicht gepostet?
    Ich versuche schon mehrere Mal dies machen -. geht nicht – Fehler wird aber nicht angezeigt…
    Ich versuche Beitrag zu teilen.

    p.s. geht nicht – komisch…

  • Kann mir jemand sagen, warum ein Post von mir wird gar nicht gepostet?
    Ich versuche schon mehrere Mal dies machen -. geht nicht – Fehler wird aber nicht angezeigt…
    Ich versuche Beitrag zu teilen.

  • Auch richtig. Muss man aber klar lesen – Diese Warnung stammt von deutsche Behörde. Es ist eine Warnung, welche man aber beachten soll und man kann dies auch sehr gut umsetzen, wenn man Angst hat, dass ganze Verfahren zu lange dauert. Auch wichtig, was dort steht – alle Dokumenten richtig vorbereiten, damit es zügig geht. Wir haben es ohne g…[Weiterlesen]

  • Habe gerade nachgeschaut – zu diese Thema habe ich schon mich vor 6 Jahren auch geäussert.

    Doppelte Staatsangehörigkeit für deutsches Kind.


    kann man immer noch nachlesen. 🙂
    Alles, was ich damals geschrieben habe stimmt immer noch 🙂

  • Ja, Wehrpflicht ist auch sehr heikles Thema…Es ist auch ein Punkt von mehreren, warum mein Neffe lieber nicht nach BY einreisen soll.(PP-Pass hat er auch keine – ein normaler, alter pass, schon abgelaufen, wozu denn, mehr als halbe Welt hat er ohne geschafft)
    Jetzt können Eltern nicht entscheiden, weil sie manchmal auch keine Zeit dazu haben…[Weiterlesen]

  • Ja, Wehrpflicht ist auch sehr heikles Thema…Es ist auch ein Punkt von mehreren, warum mein Neffe lieber nicht nach BY einreisen soll.(PP-Pass hat er auch keine – ein normaler, alter pass, schon abgelaufen, wozu denn, mehr als halbe Welt hat er ohne geschafft)
    Jetzt können Eltern nicht entscheiden, weil sie manchmal auch keine Zeit dazu haben…[Weiterlesen]

  • Hallo,
    jeder muss selber entscheiden, ja,
    von einer Seite in Prinzip ist fast alles richtig, nur eine Ergänzung trotzdem von mir: ich – ehemalige Weissrussische (UdSSR) Bürger, meine Frau immer noch bis jetzt, für sie in Moment aber es ist nicht so wichtig seine Bürgerschaft zu wechseln.

    Ich habe hier auch meine Freunde und Bekannte aus Wei…[Weiterlesen]

  • Die Liste, welche Dokumente benötigt werden, ist sehr klar definiert. Da braucht man nichts mehr zusätzliches machen.
    Ein Hinweis auf Mann, welche ganzen Tag arbeitet und keine Zeit findet, um wichtige Sachen für seine Familie übersetzen und zu erklären – meiner Meinung einfach doch komisch.

    Wir haben Staatsangehörigkeit von unseren Kinde…[Weiterlesen]

  • genau, und noch was – braucht ihr wirklich PP Pass für Kind, oder lieber in dem Fall gleich weissrussische Staatsangehörigkeit abgeben. – kostet nicht viel, sehr schnell in BY gemacht, wenn alle Papiere zur Hand habt.
    Die sind auch leicht hier alles zu vorbereiten, ein Zertifikat für die Rückkehr in dem Fall aber nicht vergessen!

    So habe ich für…[Weiterlesen]

  • Hallo,

    ich verstehe dies nicht ganz – eurer Sohn hat weissrussische Staatsangehörigkeit, dass heisst – einer von euch ist auch belarussisch.
    Warum gibt es Probleme dann mit russisch? 🙂

  • Viktor antwortete zum Thema Asyl? im Forum Go West! Go East! vor 2 Jahren, 11 Monaten · 

    Vor 25 Jahren war in DE alles bisschen anders, und damals auch – sehr schwer, oder unmöglich ein Asyl zu bekommen. Aber, es gab auch andere Wege.

  • Hallo,
    man kann ohne Probleme mit eigenem Reisepass MTS- Tarif nehmen mit SIM karte – Гостевой.
    Da kann man ohne Probleme alles was nötig ist – internet und co. dazu schalten. Nicht vergessen aber Internet-Dienst über Internetseite einzuschalten. – Laut Vertrag ist SIM karte nach oder 3 oder 6 monaten ohne nutzung gesperrt, wenn man aber über…[Weiterlesen]

  • Mehr laden