• [b]mikael321 schrieb:[/b]
    [quote][b]chupete schrieb:[/b]
    [quote]Hat schon mal jemand eine Kreditkarte nach Belarus geschickt? [/quote]Ne Kreditkarte nicht. Aber eine Sparkarte der Postbank.

    Postbank SparCard 3000 plus direkt

    Ihre Vorteile
    * 2,00% p. a.* ab dem ersten Euro
    * Schnelle Kontoeröffnung im Internet oder per Telefon…[Weiterlesen]

  • Sorry…aber das ist eine Schweinerei !!! -angry

    naja…es gibt keine Probleme, es gibt nur Herausforderungen. Auch das werden ich/wir hinbekommen.

    Hab gerade mit der Ausländerbehörde telefoniert.
    Sie hat im Grunde das gleiche wie du gesagt:

    Sie muss in Minsk in der DE-Botschaft ein Visum für Eheführung beantragen, damit sie dan…[Weiterlesen]

  • [b]mikael321 schrieb:[/b]
    [quote][b]sirius6 schrieb:[/b]
    [quote]sobald das Visum zur Familienzusammenführung da ist![/quote]Ist nicht nötig, da Schlegel seine EU Freizügigkeit wahrnimmt . Sobald Schlegel und seine „Frau“ ja gesagt haben und die Ehe geschlossen wurde, hat sie genau den selben Status wie ihr Mann . Es kann dann gleich zur Gr…[Weiterlesen]

  • Hallo, habe gerade mit der Visastelle hier in D. telefoniert
    und folgende Informationen bekommen. Vielleicht hilft das ja von Euch jemanden weiter.

    Jahresvisum:
    ankreuzen im Antrag: längerer Aufenthalt und mehrmalige Einreise
    Jahresvisum gilt innerhalb eines Zeitraum von 365 Tagen. Z.B. 12.03.2012 – 11.02.2013
    Maximale Summe der Tage,…[Weiterlesen]

  • Heiraten ist eigentlich was schönes… Ich verstehe nicht, warum das so extrem schwer gemacht wird. Naja, wie dem auch sei…

    Ich habe auch erstmal „gespannt“. Geht ja nicht anders, weil ich ja keine Erfahrung hatte mit BY. -wink

    Thema Heiraten:
    Ich verstehe nicht ganz genau das, was mir bevorsteht. Eigentlich wollte ich jetzt im Juni…[Weiterlesen]

  • Ich hatte für Minsk, Minsk-Bobrovniki, Minsk-Bubrovnik auch „navitel“ benutzt (Android) und hat alles einwandfrei geklappt.

    Danke für Deine Tips.

  • Ich bin im Februar 2012 über Brest eingereist – weiß leider nicht mehr alles haargenau:
    – Personenkontrolle – ich glaube, die Migrationskarte ausgefüllt
    – dann in den Krankenversicherungs-Container, und dort eine
    VS abgeschlossen. Preis für 24 Tage
    – dann musste ich fürs Auto was ausfüllen
    – dann ging der Beamte mit mir in das große…[Weiterlesen]

  • [b]peter09 schrieb:[/b]
    [quote][quote]2. Abgabe der Dokumente (von ihr und mir) im Standesamt in Minsk: Soweit ich das verstanden habe, muss das schon im Vorfeld gemacht werden – also quasi vor meinem Juni-Besuch.[/quote]

    Das kannst Du beim Besuch im Standesamt klären – auch mit der persönlichen Anwesenheit.[/quote]

    Danke für die An…[Weiterlesen]

  • [b]Kosmonaut schrieb:[/b]
    [quote][b]Stefan schrieb:[/b]

    Ob sich nun ein Dauervisum finanziell lohnt? Naja, wenn ich da „unbegrenzt“ oft rein kann und dieser Visatyp 150€ kostet [/quote]

    …kann bitte jemand mal defenieren, was mit „“unbegrenzt“ oft rein können““ genau gemeint ist. Hört sich gut an, wenn das gehen würde, dass man ein VISU…[Weiterlesen]

  • Meine Freundin sagt auch, dass es wohl noch länger diese Krise geben wird. Der Lohn bleibt gleich und die Lebensmittel sollen stark teurer werden. Sie sagt, es wird immer schlechter dort zu leben. Das einzige was die Leute dort daran hindert, wegzugehen, ist der billige Wodka, damit man sich tagtäglich den Frust wegtrinken kann. (waren Ihre Worte)

  • [b]mikael321 schrieb:[/b]
    [quote][b]michail schrieb:[/b]
    [quote]Bitte, was brauche ich und wie komme ich da dran, dass ich 365 Tage im Jahr rein und raus fahren kann,[/quote]So was gibt es, und nennt sich nicht Visum sondern Aufenthaltsgenehmigung . Die gibt es aber nur, wenn du den Wohnsitz in BY nimmst . Den kannst du aber nur nehmen , wenn du…[Weiterlesen]

  • Ich habe mir auch die 2 Merkblätter durchgelesen, die von der DE-Botschaft in Minsk. Allerdings steht da nicht drin, z.B.

    1. wo bekomme ich ein amtlichen Geburtennachweis (das ist doch die klassiche Geburtsurkunde, richtig?) her.
    2. wo bekommt meine Freundin in Minsk einen amtlichen Geburtennachweis her.

  • Hallo an alle,
    vielen Dank für die zahlreichen Tips zum Thema heiraten. Bei mir hat ebenfalls der Hammer der Liebe eingeschlagen, und wir wollen im Juni heiraten. Das wäre quasi mein nächster Besuch bei meiner Freundin.

    Wir wollen in Minsk heiraten. (Danke, Peter, für Deine Tips im Bezug auf Minsk)

    Ich habe noch ein paar Unklarheiten, da…[Weiterlesen]

  • Ich war im Februar 20 Tage in BY. Dem Forum habs ich zu verdanken, dass ich schon viel im Vorfeld wusste und mich darauf einstellen konnte bzw. es im Vorfeld erledigen konnte.
    Meine Freundin hat mir eine Einladung geschickt. Beantragt bei ihrem zuständigen OVIR. Hat genau 10 Tage gedauert, bis die Einladung mit DPD bei mir war. Sie musste…[Weiterlesen]

  • Soweit ich weiss, kann man bei MTC Roaming machen – also Telefonieren außerhalb von BY. Allerdings muss man das im MTC-Shop beantragen. Im Internet das zu beantragen hat nicht funktioniert.