230 Großstädte hat die Beratungsgesellschaft Mercer im Hinblick auf die Lebensqualität untersucht – und stellt fest: Minsk ist mit dem Platz 190 die Hauptstadt mit der niedrigsten Lebensqualität in Europa. Kiew (176), Moskau (167) und St. Petersburg(174) findet man ebenfalls im letzten Drittel des Rankings. Vilnius und Warschau belegen gemeinsam den 79. Platz.  

Minsk Mercer Ranking 2016

Mercer Ranking 2016

Das ist das Ergebnis eines jährlichen Rankings der Beratungsgesellschaft Mercer, die 230 Großstädte im Hinblick darauf untersucht, wie gut es sich dort für ins Ausland entsandte Mitarbeiter leben lässt. Drei deutsche Städte schaffen es unter die Top Ten der Großstädte mit der höchsten Lebensqualität: München, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Berlin findet man auf dem 13. Platz.

Dabei spielen insgesamt 39 Kriterien eine Rolle: Gesundheit, Bildungs- und Verkehrsaspekte, aber auch Umwelt. Und erstmals die persönliche Sicherheit, die für die entsandten Mitarbeiter den größten Einfluss auf die Lebensqualität hat.

FORUM: Geht es ausländischen Mitarbeitern wirklich so schlecht in Minsk?

Ähnliche Beiträge