Home Forum BelarusNews Aktuell Nachrichten Forum Politik Erschießungen während des 2.WK
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Erschießungen während des 2.WK

Erschießungen während des 2.WK 05 Mär 2013 20:06 #18057

Hallo, ich hoffe ich kann das hier fragen. Bin gerade aus BY zurück und habe dort auf meinen Reisen von einem Dorf Lubin gehört (ukrainische Grenze) nahe (45Km) der Stadt Narowlja in dem während des Krieges die komplette Bevölkerung durch deutsche Einheiten ausgelöscht wurde. Darauf hin bin ich trotzt des Grenzgebietes hingefahren, habe das Dorf auch gefunden, nur noch Trümmer, liegt im Grenzgebiet zu UK und in der Zone (Tschernobyl)ist also seit vielen Jahren verlassen. Ein Denkmal für Soldaten der RA habe ich gefunden. Eins für deutsche nicht. Wäre eigentlich auch komisch für die Mörder ein Denkmal zu erstellen.
Kann jemand von euch dazu etwas sagen oder weiß jemand wo man dazu in der Literatur oder im www. etwas findet.
Wir haben einen alten Mann aus dem Nachbardorf Malzik im Auto mitgenommen, der erzählte uns die Geschichte auch zweimal. Etwas müsste also daran sein?
  • Helfer
  • Helfers Avatar
  • OFFLINE
  • Belarus Fan
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erschießungen während des 2.WK 06 Mär 2013 20:37 #18080

Quatsch, in der Tschernobylzone liegt es nicht, ist Grenzgebiet zur Ukraine. Deshalb Sperrgebiet, nicht das wir abhaun -tonque
  • Helfer
  • Helfers Avatar
  • OFFLINE
  • Belarus Fan
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.390 Sekunden