Warenexport Deutschland/Minsk

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #4037
    GroM
    4243 Beiträge

    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir jemand helfen – wäre sehr schön!

    Ich beabsichtige, diverse Waren (Neuware ohne Elektro!) wie z.B. Haushaltsgegenstände, Kleinmöbel, etc. nach Minsk zu exportieren, um sie dort zu verkaufen. Ich bin Belarussin und mein Mann hat die deutsche Staatsangehörigkeit. Wie siehtr es aus eurer Erfahrung mit folgenden Punkten aus:

    a) Unternehmensgründung in Minsk
    Auf welchen Namen sollte die Fa. laufen, um das Ganze möglichst einfach und schnell ans Laufen zu bringen?

    b) Einfuhrzoll/Steuer
    Welche Abgaben sind für Zoll und/oder Umsatzsteuer in Minsk zu zahlen – gibt es hier fixe Prozentsätze oder Beträge?

    c) Transport
    Wer könnte diese Transport durchführen?

    Es wäre schön, wenn ihr mir ein paar Anhaltspunkte geben könntet. Falls ihr nicht selbst Bescheid wisst, habt ihr vielleicht Infos, an wen ich mich wenden kann, bzw. welche webside mir weiterhilft.

    Erst schon einmal jetzt dank für eure Unterstützung!

    0
    #4038
    GroM
    4243 Beiträge

    Hallo Minskby!

    Also einige Informationen bekommt man evt. bei der Repräsentanz der deutschen Wirtschaft in Belarus: http://belarus.ahk.de.

    Zum Thema Firmengründung: sofern ich weiß können nur belarussische Bürger eine Fa. in Belarus gründen.

    Zum Thema Steuern und Einfuhrzoll:
    1. http://www.tamognia.ru/sng/belarus.html
    2. 1. http://www.customs.by/

    Zum Thema Transport: hier gibt es die Möglichkeit eine deutsche Spidition in Anspruch zu nehmen, z.B. Aupperle (http://www.aupperle-spedition.de/) ODER eine belarussische Transportfirma zu nehmen (was u. U. günstiger sein kann). Schauen Sie hier mal nach: http://www.all.by/0307.html

    Viel Erfolg!

    0
    #18878
    Michael
    105 Beiträge

    Hallo , ich trage mich mit dem Gedanken Waren von Belarus nach Deutschland zu bringen . Am besten Dinge welche hier nicht typisch sind und somit vieleicht dann auch begehrt . Vieleicht kennt ja jemand eine Minsker Familie die da eine Kontakt herstellen kann . Ich denke es gibt da sicher eine Marktlücke . Ich werde sicher nicht wohlhabend dabei aber das ist auch nicht das ziel . Normal leben mit meiner Frau das ist was ich in Zukunft möchte .

    0
    #18880
    Thomas
    94 Beiträge

    An welche Produkte hast du den gedacht? Du musst aufpassen alles darf nicht in den EU Raum exportiert werden.
    Ich hatte mal darüber nachgedacht Holzprodukte (z.B. Ansitzeinrichtungen für Jäger oder Ähnliches) irgendwie habe ich aber meine Ideen verworfen. Und ich denke das war gut so.

    0
    #19005
    Michael
    105 Beiträge

    Ich denke da mehr an kleine Andenken, Souveniers an Wohnungsdekoration . Alles typisch russisch oder Belarussisch .

    0
    #19008
    0-gravity
    465 Beiträge

    [quote=“Michael“ post=19504]Ich denke da mehr an kleine Andenken, Souveniers an Wohnungsdekoration. Alles typisch russisch oder Belarussisch .[/quote]

    Wenn du es im kleinen Stil als Nebenverdienst machst, dann nimm das Zeug im Handgepäck mit und fertig. Also quasi „halboffiziell“ 😀

    Das Ganze „offiziell“ zu machen und dann nur im kleinen Stil, das lohnt nicht wirklich. Willst du es jedoch „offiziell“ machen und im großen Stil, dann scheint mir diese Souvenirschiene auch nicht tragfähig genug (so vom Gefühl her).

    Denke auch schon ne Weile drüber nach, ein paar Dinge aus BY zu importieren. Aber so richtig fällt mir eigentlich auch nichts sinnvolles ein. Die andere Richtung scheint lukrativer 😎

    @thomas:
    sooo schlecht klingt die Idee mit den Hochständen doch gar nicht. Ich dachte eigentlich, dass die Jagdgemeinschaften die Dinger selbst zusammennageln, aber evtl können sie sich ja dann von dieser Mühe „freikaufen“. Müsste man im Falle des Falles aber auch professionell aufziehen. Kontakte zu so ner Holzbude in BY wären vorhanden. Aber ich befürchte, dass Einfuhr und Transport dir die Nerven rauben und die Marge fressen. Wird bei Holzgartenhäusern und Carports sicherlich ähnlich sein.

    0
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.