Wahl in Russland. Vorgeschmack auf eine Übernahme ?

Foren Politik Wahl in Russland. Vorgeschmack auf eine Übernahme ?
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #12289
    mikael321
    2337 Beiträge

    Sollte Russland mal BY übernehmen ( ist ja nicht sooo abwegig ) , sehen wir jetzt schon , das sich für die Leute ( Gott sei Dank ) nicht so viel verändert !

    IN BY bekommt Batka 90 % der Stimmen .

    In Russland die Putin Partei zwar nur 58,99 ( im Kreis Rostov ) aber dafür ist die Wahlbeteiligung mit 146,47 % recht hoch, und diese hohe Wahlbeteiligung zeigt wie sehr die Russen doch an Demokratischen Wahlen interessiert sind . 🙁

    [img size=499]https://lh6.googleusercontent.com/-UcyhzMKxNwo/Tt3it-L9dkI/AAAAAAAAE9M/g2CdcGGOYoY/s420/russland.gif.jpg[/img]

    Vielleicht haben die Russen auch mal was vom Newcomb Benford’s Law gehört, und wie unnatürlich eine Zahl von 58,99 bei der Addition von so vielen Summen ist .

    http://www.berliner-zeitung.de/newsticker/10917074,10484006.html

    Die geben sich nicht mal mühe zu verschleiern, wie dort manipuliert und betrogen wurde. Alte KGB Mitarbeiter werden sich bestimmt im Grab umdrehen, wegen dieser Schlamperei ! 😀

    Das geilste finde ich die Aussage von Bärchen (Medwedew) nachdem er sich zahlreiche Filme über plumpe Fälschungen angesehen hat : [b]„Da kann man doch gar nichts sehen“,[/b] soll er kommentiert haben.

    Michael

    Bilder : http://ifun.ru/view/202503 Besonders die letzten mit dem Pope 😀

    0
    #12290
    GroM
    4243 Beiträge

    Vielleicht bekommen wir dann einen neuen Comedy-Kanal… 😀

    0
    #12291
    knopfimohr
    244 Beiträge

    Wahrscheinlich graben sie in Russland jetzt die wieder aus, die sich so gut auf das Anpassen von Bildern an die politische Realität verstehen.

    Mir fallen 4 Möglichkeiten für das Ergebnis ein:

    1.) Das Programm lief auf einem alten Pentium-I mit einem fdiv-bug. Diese Rechner verrechneten sich bei Bruchzahlen ja deutlich…

    2.) Die 46,47% „Überschuss“ sind nur die Stimmen, die Einiges Russland gebraucht hat, um auf knapp 59% zu kommen.

    3.) Es wurde manuell zusammengerechnet und der, der die Zahlen ablieferte, konnte keine Prozentrechnung…

    4.) Die Maßeinheit ist nicht Pro-cent (von centum, lateinisch für hundert), sondern Pro-putin (russisch für Mehrheit).

    Michael, woher hast Du das Bild?

    0
    #12292
    SNA
    38 Beiträge

    In Tschetschenien wird wenigstens anständig gewählt…
    [img]http://cdn4.spiegel.de/images/image-290453-galleryV9-rxqp.jpg[/img]
    -tonque

    0
    #12294
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]knopfimohr schrieb:[/b]
    [quote]Michael, woher hast Du das Bild?[/quote]Das findet man an verschiedenen Stellen im Netz . u.a. hier :

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,801865,00.html

    Erwischt bei ausfüllen von Wahlzetteln :

    [video type=youtube]QpCeIjfO67g[/video]

    [video type=youtube]lOWqFKfahH0[/video]

    Hier eine Zusammenfassung mit englischen Untertiteln. ( CC drücken )

    [video type=youtube]aaf5s7XLZ0Y[/video]

    Hier in Russisch ( 30 Minuten )

    [video type=youtube]LLyPOht779g[/video]

    [b]Wahllokal unter Schutz einer deutschen Bundestagsabgeordneten[/b]

    Marieluise Beck von den Grünen beobachtete am Sontag in 15 Wahllokalen die Abgabe der Stimmen, in einem war sie bei der Auszählung der Stimmen dabei. Russische Oppositionelle, die ebenfalls vor Ort beobachteten, prognostizierten ihr schon morgens: „Durch ihre Präsenz steht dieses Lokal unter einem Schutz.“ Sie meinten, dass die Wahlkommissionen in Anwesenheit der ausländischen Beobachterin auf die üblichen Tricksereien verzichten würden.

    Tatsächlich fiel dann das Ergebnis aus dem Rahmen: [b]“Obwohl das Wahllokal in einem normalen Moskauer Stadtbezirk lag, kam die Putin-Partei mit 20,2 Prozent nur auf den dritten Platz“[/b], berichtet Beck. Sieger waren die Kommunisten.

    Michael

    0
    #12295
    knopfimohr
    244 Beiträge

    Hier die [strike]von mir[/strike] korrigierten Zahlen aus Rostov. Es hat sich kaum etwas geändert (aus Sicht von Einiges Russland). [img]http://www.belarusforum.de/media/kunena/attachments/legacy/images/wahl15.png[/img]

    0
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.