von belarus nach russland

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #7888
    rudi
    2 Beiträge

    hallo leute,
    folgende frage an die experten unter euch. werde bald 1 monat in belarus sein, dann weiter mit dem zug nach moskau. visa für beide länder sind vorhanden, soweit alles bestens. da es aber nun höchstwahrscheinlich zu keiner grenzkontrolle (im zug wohlgemerkt) kommt, stellt sich mir die frage: brauch ich einen ausreisestempel auf dem belarusvisum + einreisestempel auf russlandvisum, damit ich bei etwaigen kontrollen in russland bzw. bei der ausreise aus russland keine probleme bekomme?
    wenn ja, wohin muss ich mich wenden? (hab hier schon gelesen, dass man selber grenzkontrollposten aufsuchen muss; vor fahrtantritt? an der bahnstrecke?)
    hoffe, ihr könnt mir helfen!
    dank und lg, rudi

    0
    #7889
    peter maier
    108 Beiträge

    es gibt bei der bahnfahrt keine grenzkontrollen und ein einreise bzw ausreisestempel ist unmöglich zu bekommen. in der RF muss man innerhalb von 72 stunden sich registrieren lassen. als einreisedatum gilt die fahrkarte. auf jeder fahrkarte in der RF oder auch belarus steht unten immer (zb. ankunft 7:32 moskauer zeit)
    die migrationskarte ist ja auch gültig für die RF und Belarus

    0
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.