von Belarus nach England reisen

Foren Einladung & Visum von Belarus nach England reisen
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #8775
    Topf
    22 Beiträge

    hi leute.

    kurze frage, ich wohn in england und möchte dass mich meine freundin besucht. für eine woche.
    flugtickets sind kein problem. bezahl ich aus einem budged was ich zur freien verfügung von meiner firma bekommen habe. ist ja preislich alles im rahmen.

    allerdings besteht nun wieder einmal die frage zwecks visum.
    sorry falls es euch schon nervt^^
    allerdings meinte sie dass sie ein visa über eine reiseagentur beantragen kann. allerdings muss sie dann hotelbuchungen vorlegen bzw über die agentur buchen.
    was sie aber nicht braucht da ich in england eine wohnung habe.
    zudem meinte sie dass sie bestimmt travelchecks vorlegen muss.

    eine einladung oder verpflichtungserklärung meinerseits ist soweit ich weiß nicht möglich da sich mein hauptwohnsitz nicht in england befindet.

    ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es soo schwierig ist einfach ein resevisum zu bekommen. nur halt ohne hotel da sie ja bei mir wohnt.
    das proiblem ist zudem dass ich mich nicht blind auf die visumvergabe verlassen will.
    dann da die flüge von zeit zu zeit immer teurer werden wollte ich demnächst schon buchen. blöd nur wenn man sich dann dafür entscheidet doch kein visum zu vergeben.

    also, lange rede kurzer sinn…
    habt ihr ahnung wie das abläuft und wie man am besten ein halbwegs sicheres visum bekommt ohne hotel und flug bei einer reisegesellschaft zu buchen?

    achso und noch etwas… sie war zum jahreswechsel bei mir in deutschland. habe mal gelesen dass das auch ausschlaggebend sein kann.

    so genug geschrieben. 😀
    ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    poka poka!
    🙂

    0
    #8776
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Topf schrieb:[/b]
    [quote]habt ihr ahnung wie das abläuft und wie man am besten ein halbwegs sicheres visum bekommt [/quote]Also ich nehme mal an, dein Freundin ist Belarussin und lebt in Belarus ?

    Dann stehen alle Infos dazu hier :

    http://ukinbelarus.fco.gov.uk/en/visiting-uk/visas/

    und besonders hier :

    http://ukinbelarus.fco.gov.uk/resources/en/pdf/supporting-documents

    Die Inselaffen sind zwar nicht ganz so bescheuert wie die Deutschen, aber mal eben hingehen und das Visum abholen, ist auch nicht. Und billig ist es auch nicht ! ( 112 US$ )

    Hotelbuchungen sind auch ganz einfach. Zb. über HRS.de . Die sind kostenlos und können meist bis 24 H vorher stoniert werden . Eine Kreditkartennummer braucht man auch nicht. Der Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit gestaltet sich da meist schwerer.

    Michael

    0
    #8812
    Topf
    22 Beiträge

    top!
    danke fuer die antwort!!!!!!!!

    Gruß!

    0
    #9071
    Topf
    22 Beiträge

    [quote]Die Inselaffen sind zwar nicht ganz so bescheuert wie die Deutschen, aber mal eben hingehen und das Visum abholen, ist auch nicht. Und billig ist es auch nicht ! ( 112 US$ )[/quote]

    ja… pustekuchen… eher andersrum!
    alles erledigt was sie wollten, mehr als genug geld vorhanden, visum für einen deutschlandaufenthalt im dez 10 / jan 11 nachweisbar…

    fazit… KEIN VISUM!
    bergündung… man glaubt uns nicht dass wir uns kennen, dass wir uns jemals zuvor getroffen haben(xD), dass ich nicht genug geld habe sie zu versorgen(xD), dass sie nicht genug geld hat sich selbst zu versorgen…

    also absolute bullshit-gründe! sowas dünnes habe ich schon lang nicht mehr erlebt!

    in deutschland war es alles kein ding… mit weniger geld in der hinterhand!

    rotz!

    0
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.