Visaerteilung nur nach buchung des Reiseweges durch BellarussReisebüro oder Familien Einladung

Foren Einladung & Visum Visaerteilung nur nach buchung des Reiseweges durch BellarussReisebüro oder Familien Einladung
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #18085
    Frank
    2 Beiträge

    Hallo vielleicht könnt ihr mir Helfen? Heute wollte ich das Visa für bellaruss beantragen…Hatte eine Hostel Reservierung für drei Tage und wollte dann individuelles Reisen machen Gomel Grodno Brest Minsk usw Nach einem Gespräch mit der Botschaft sagte der BüroMensch mir es gibt das Visa nur wenn ich eine Einladung einer Weissrussischen Familie habe was auch überprüft wird! Oder aber ich buche den Kompletten Reiseweg über ein Weissrussisches Reisebüro was zertifiziert oder anerkannt ist! Kein anderer Weg war Möglich auch nicht selbstbuchung wurde Akzeptiert! Das Reisebüro sprach Direkt mit der Sekretärin die wiederum mit dem Botschafter redete laut Reisebüro! Wie soll ich mich Verhalten kann mir jemand Tips geben ob es Familien gibt die mich Einladen oder Mir ein Reisebüro Vorschlagen was meine Reise organisiert? Danke für Tips Ratschläge ich möchte sehr das diese Reise klappt gruss

    0
    #18087
    Olvipa
    20 Beiträge

    Hallo Frank,

    bestimmt dieses Reisebüro kann Dir helfen.
    http://www.heuchelhof-reisen.de/home

    0
    #18089
    Frank
    2 Beiträge

    So wie ich es Verstanden habe sollte es eine Weissrussische Agentur sein…

    0
    #18090
    Albrecht
    42 Beiträge

    Mit solchen Vorschriften wird man aber den Tourismus ankurbeln. Die einen kriegen kein Visa und die anderen stehen sich die Beine in Bauch,an der tollen Grenze! Und da will man sich als guter Gastgeber der Eishockey-WM präsentieren. Armes Belarus!

    Gruß Albrecht

    0
    #18091
    Helfer
    399 Beiträge

    @Albrecht da hast Du zwar Recht mit deiner Skepsis aber Luka hat versprochen zur EHW wird alles einfacher. Dann solls nur mit Ticket für die EHW und Pass klappen. Schaun wir mal 😎

    Aber richtig ist, mit solchem Gehabe wird sich das Land nur weiter ins Abseits von Tourismus stellen.Die Frage ist aber ob es überhaupt so gewollt ist von staatlicher Seite her mit dem Tourismus. Die vorliegende Handlungsweise lässt ein leises nein vermuten!

    0
    #18161
    Peter
    5 Beiträge

    Ich bin gerade im Visa-Verfahren für meine Velo-Tour ab Ende Mai. Die Einladung habe ich von der Tourismus-Agentur „Prime Tour“ in Minsk erhalten (http://belarusprimetour.com/) und musste dazu die ungefähre Reiseroute angeben, mindestens 3 Übernachtungen reservieren und schliesslich einige Formalitäten zu meiner Person liefern. Die Einladung kostet 30 USD, die Übernachtungskosten entsprechen landesüblichem Niveau. Das ganze funktioniert sehr gut über e-mail mit hilfsbereiten MitarbeiterInnen, und ich kann die Agentur bis jetzt sehr empfehlen!

    0
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.