Ukraine

Foren Politik Ukraine
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 697)
  • Autor
    Beiträge
  • #20803
    Lemmy
    62 Beiträge

    @Unsinn

    😀 😀 😀

    Entschuldigung, das ich Dich vergessen habe… 😀

    Aber obwohl ich Dich „forumsmäßig kenne“, weiß ich nicht, wo Du lebst.

    Aber mal unter uns beiden Hübschen…

    Brauchst auch keine Angst zu haben, so wie mich auf diesem Forum niemand liebt, hat belarus2 noch niemand auf diesem Forum nicht gemocht -woot

    Bist Du also der ehemalige belarus2 oder nicht und lebst in BY?

    Brauchst auch keine Angst vor „Andreas“ zu haben, sobald Argumente kommen, mehr als unqualifizierte Ein- oder Zweizeiler (& irgendwas hereinkopiertes) hat er sowieso nicht drauf, sage es mir bitte hier öffentlich im Forum oder per PN.

    Öffentlich wäre es mir zwar lieber, aber wie Du willst…

    Habe bitte keine Angst 😀 , wenn es so wäre, wie ich es vermute…

    Du könntest natürlich auf diesem Forum gesperrt werden, na und?

    Mein Grund auf diesem Forum zu schreiben ist, das ich BY (und damit auch RU) & die „russische Seele“ einfach mag.

    Sie ist mir viel näher, als das, was sich heute Deutsch oder EU nennt.

    Die Menschen in BY und RU stehen zu Ihrer Nation, ohne andere Nationen herabzuwürdigen.

    Und genau dies ist vielleicht der entscheidende Unterschied zur Hitler-Zeit in Deutschland.

    Ich würde gerne auch wieder in einer selbstbestimmten Nation leben, ohne Herabwürdigung anderer Nationen!!!

    Aber für den EU Multikulti-, Gender-, „Wir -sind-alles-eins & müssen- für-alles-auf-der-Welt-bezahlen-Scheiß“, habe ich leider kein Verständnis.

    Wenn ich mir schon soetwas „traue“ zu schreiben, wo ist Dein „Problem“?

    Würde mich übrigens freuen, wenn Du der ehemanlige belarus2 wärest.
    Wenn nicht, ist aber auch nicht schlimm… 🙂

    Und wenn sie uns auf diesem Forum entgültig sperren sollten, was ist dafür für mich oder eventuell Dich verloren?

    Mitlesen können wir immer noch und wenn sie uns nicht „lesen“ wollen, haben sie wohl bessere Ideen, so wie z.B. der neue Mitkommentaor „David“.

    0
    #20804
    Lemmy
    62 Beiträge

    @ Flex

    da hast Du nicht ganz Unrecht.

    Die letzten 60 Jahre im Westen waren bestimmt viel besser als im Osten.

    Nur, meiner Meinung nach, wird sich das demnächst ändern.

    Nicht das der Osten prosperierend und reich wird, Ostasien bestimmt oder vielleícht, das Problem ist nur, der Westen wird total verarmen und sich dem Osten annähern.

    Und falls es denn so sein sollte, das der Westen genauso arm wie der heutige Osten ist, möchte ich lieber in BY oder RU leben, mit einer einigermaßen homogenen & vernünftigen Bevölkerung als im Westen, wo in 1 oder 2 Jahrzehnten die „Multikulturellen“ das Sagen haben.

    Das ist der kleine aber feine Unterschied!!!

    Wenn Dich das Thema interessieren sollte, einfach mal im Internet suchen.

    Ich habe weder die Zeit noch die Lust, Dir alle Einzelheiten an dieser Stelle zu erklären.

    Studierst Du nicht Maschinenbau in Berlin?

    Falls ich dies falsch in Erinnerung haben sollte, fahr doch einfach mal nach Paris, Brüssel, London, Oslo, Kopenhagen, Holland, Belgien oder diverse andere westeuropäische „Locations“.

    Da kannst Du eindrucksvoll schon heute die Zukunft Europas betrachten.

    O.k., „Rentenfragen“ sind für Dich in Deinem Alter natürlich noch irrelevant.

    So habe ich auch einmal gedacht, bei der Annahme, das in D und Europa auch noch in Zukunft halbwegs vernünftige Leute leben würden.
    Hatte ja damals noch keine Ahnung was die Zukunft so alles bringen bringen wird.

    Tja, was soll ich sagen, DUMM GELAUFEN!!!

    SPEKULATION IM ARSCH!!!

    Für Dich als Belarussen natürlich egal.

    Nicht das Du das falsch verstehst.

    Ich freue mich, das Du hier Maschinenbau studierst und Deinen Weg machst.

    Über Leute wie Dich freue ich mich 1.000 x mehr, als „über andere Leute“, ich will dies an dieser Stelle nicht näher präzisieren, ich hoffe aber Du verstehst mich.

    Mache Deinen Abschluß, arbeite in D/EU, solange es sich noch für Dich lohnt.
    Wenn „das Spiel“ hier vorbei ist, kannst Du ohne Probleme wieder zurück nach BY oder RU.

    In Deinem Alter und mit Deiner Ausbildung & russisch als Muttersprache wirst Du immer auf der Gewinnerseite stehen.

    Obwohl ich nicht alle Deine Kommentare verstehe und nachvollziehen kann, ein wenig beneide ich Dich schon… 🙂

    Übrigens keinesfalls wegen Deinem Alter.

    Ich habe eine Tante, 1930 geboren, den 2. Weltkrieg hat sie auf dem Land erlebt, also fast gar nicht.
    Später immer berufstätig, es ging immer „aufwärts“ und heute eine „fete Rente“.

    Ich sage immer zu meiner Tante:

    „Ich beneide Dich sehr, während Deines ganzen Lebens ging es immer bergauf und heute Du kannst die Früchte davon geniessen.“

    Seien wir doch ehrlich, für die heutigen Generationen, speziell in D und EU gibt es doch nur noch eine Richtung:

    ABWÄRTS!!!

    0
    #20805
    Flex
    177 Beiträge

    [quote=“Unsinn“ post=21307]

    Aber es läßt sich auch hier vernünftig leben,
    glaub’s mir.
    [/quote]

    Ich würd dir gern glauben, aber leider kenne ich die Realität. Klär mich auf bitte, wie kann man vernünftig leben, wenn man 3 Mio. belRu verdient, keine Wohnung geerbt hat und eine mieten muss und dazu noch ein Kind mit Frau ernähren muss bei den Lebensmittelreisen.

    Was glaubst du warum die ganzen jungen Leute, die eine Möglichkeit hatten abzuhauen, schon längst weg sind? Wer soll denn zukünftig die Renten zahlen? Es wird keine 20 Jahre dauern, dann ist es vorbei mit BY.

    0
    #20806
    Flex
    177 Beiträge

    [quote=“Lemmy“ post=21309]

    Und falls es denn so sein sollte, das der Westen genauso arm wie der heutige Osten ist, möchte ich lieber in BY oder RU leben, mit einer einigermaßen homogenen & vernünftigen Bevölkerung als im Westen, wo in 1 oder 2 Jahrzehnten die „Multikulturellen“ das Sagen haben.

    [/quote]

    Und was ist so schlimm jetzt an Multikulti? Hast du da irgendwie negative Erfahrungen mit Türken/Arabern gemacht oder wo liegt das Problem?

    0
    #20807
    Unsinn
    282 Beiträge

    [b]…wenn man 3 Mio. belRu verdient[/b]

    Man kann auch mehr verdienen. Das hängt davon
    ab was derjenige gelernt hat. Genauso wie in De.

    0
    #20808
    Lemmy
    62 Beiträge

    @ Flex

    Sicher hast Du Recht.

    Nur…, die EU wird keine 5 Jahre mehr überleben.

    Sicher, der Fall kommt von einem höheren Niveau als der von BY.

    Du darfst aber bitte eines nicht vergessen:
    Die Belarussen werden ihre eigenen Schulden zurückzahlen müssen.
    Das wird den Menschen in Belarus sehr, sehr wehtun.
    Glaube mir bitte einfach, ich kann mir dies sehr gut vorstellen.

    In D werden wir auch alle unsere Staatsschulden zurückbezahlen müssen, tut auch weh.

    Aber es gibt einen kleinen Unterschied:

    Die Leute in D werden auch noch die Schulden bezahlen von

    – Griechenland

    – Italien

    – Spanien

    – Frankreich

    – dem ganzen Rest der EU

    – den Millionen Immigranten-Mööönschen aus Kulturen, die sich hier weder integrieren lassen noch integrieren lassen wollen

    – über ESF, ESM und Target 2 möchte ich jetzt nicht reden. Entschuldige, Du weißst wahrscheinlich gar nicht, was dies bedeutet.
    Aber alleine Target 2, google einmal, ist schlimmer als der ganze Rest.

    Ist dabei für Dich als zukünftigem Ingenieur auch ganz interessant, was Deine zukünftigen Verkaufserfolge für den deutschen Steuerzahler nämlich wert sind, eben REIN GAR NICHTS!!!
    Für Dein zukünftiges Unternehmen wird es gut sein, für Deutschland aber nicht.

    Exportweltmeister?

    Na toll, kann jeder…, wenn der deutsche Steuerzahler den Exportüberschuss nämlich selbst bezahlt.

    Einfach mal googeln: TARGET 2
    Und Du wirst verstehen (hoffe ich).

    Es gibt jetzt noch diverse andere Punkte, weshalb und warum D noch diversesten anderen Schulden auf der Welt bezahlen darf und muss.

    Entschuldige, das ich sie man dieser Stelle nicht alle aufzählen werde.

    Aber Du kannst versichert sein.
    So hart es auch für jeden einzelnen Belarussen sein wird, die belarussischen Sttaatsschulden zurückzuzahlen zu müssen…

    Das wird nur ein ganz, ganz kleiner Spaß gegenüber dem, was den Deutschen in Zukunft blüht.

    Gut, die Deutschen starten hierbei von einem weitaus höheren Durchschnittsniveau aus, als es die Belaruusen tuen.

    Macht aber nichts, dafür dürfen die Deutschen zusätzlich noch 100’derte andere Schulden, abgesehen von ihren eigenen Schulden bezahlen.

    Keine Ahnung wie das Rennen endet.
    BY hat zwar das deutlich schwächere Auto am Start, aber D hat mehr als überproportionalen Ballast an Bord.

    Bist doch Ingenieur-Student, müsstest mich eigentlich verstehen.

    Ich tippe auf BY/RU… 😉

    0
    #20809
    Grodno
    451 Beiträge

    [b]an Lemmy :
    [/b]
    …ich bin mir sehr wohl bewusst das ich die EU und Multikulti hinter mir gelassen habe, ich hab es frei gewählt, natürlich mit dem glücklichen Umstand eine belarussische Ehefrau zu haben! Ich bin Belarus jeden Tag dankbar das ich hier wohnen und arbeiten darf…ich übrigen konnte ich mich so verwirklichen wie ich es wollte…hätte dafür in DE 20 Jahre gebraucht….
    Auch Dir meinen Dank, das ist es was dieses Forum braucht Lebendigkeit, irgendwer ich glaube es war Unsinn hatte geschrieben : ein Forum für die Freunde Belarus“, ich hab allerdings den Eindruck das es zu einem Sammelbecken von Nörgelrn, NGOs und Anarchisten wird! Die Lösung ist ganz einfach : „Bleibt zu Hause“!

    [b]an Unsinn :[/b]
    Auch dir meinen Dank, du hast völlig recht man kann gut Geld verdienen in BY, nur mal am Rand, ich habe hier als „Türsteher“ in einer Diskothek angefangen und das für ganze 800 000,-BYR, der Job war als Deutscher schon richtig Hammer..

    0
    #20810
    Flex
    177 Beiträge

    [quote=“Unsinn“ post=21312][b]…wenn man 3 Mio. belRu verdient[/b]

    Man kann auch mehr verdienen. Das hängt davon
    ab was derjenige gelernt hat. Genauso wie in De.[/quote]

    Ja aber sicher, wenn man für den Staatsapparat arbeitet. Jetzt weiß ich woher der Wind weht bei dir und Grodno, da ihr ja Lukaschenko so toll findet. Hätte ich früher drauf kommen können.

    @lemmy

    ESM und ESF kenne ich. Target 2 noch nicht, werde mich mal erkundigen.

    0
    #20811
    Lemmy
    62 Beiträge

    @ Flex

    [quote]Und was ist so schlimm jetzt an Multikulti? Hast du da irgendwie negative Erfahrungen mit Türken/Arabern gemacht oder wo liegt das Problem? [/quote]

    Entschuldigung Flex.

    Ich schreibe mir hier die Finger wund um auf Deine Anmerkungen einzugehen, und dann so eine Frage von Dir.

    Sorry, aber ich werde ab jetzt nie wieder auf einen Kommentar von Dir reagieren, sei er positiv oder negativ gemeint, ist absolut egal, ich habe Dich wirklich „überschätzt“.

    GANZ EU-EUROPA UND AUCH DEUTSCHLAND LEIDET JEDEN TAG VIEL 1.000 FACH UNTER DEINEN ARABISCH/TÜRKISCHEN FREUNDEN!!!!!!!!!

    IN JEDER HINSICHT:
    FINANZIELL (MILLIONENFACHE SOZIALHILFE), MIETZAHLUNGEN, ARZTKOSTEN, VÖLLIG SINNLOSEn SCHULKOSTEN, KRIMINALITÄT usw., usw.

    Flex, tut mir leid, aber wer auch nur so eine Frage stellt, steht für mich absolut außer jedweiger Diskussion.

    Ich habe es wirklich mit Dir versucht Flex, aber alleine Deine Fragestellung zeigt mir, das Du nichts, aber auch gar nichts verstanden hast.

    Bitte antworte niemals wieder auf einen Kommentar von mir.
    Ich weiß, dies ist nicht mein Forum sondern das Forum von GROM.

    Aber bitte erweise mir die Ehre, mich ab heute nur noch zu ignorieren.

    Da sind mir Kommentare von „meinem Freund“ Andreas immer noch 10 x lieber.

    Lemmy

    0
    #20812
    Flex
    177 Beiträge

    [quote=“Lemmy“ post=21316]
    GANZ EU-EUROPA UND AUCH DEUTSCHLAND LEIDET JEDEN TAG VIEL 1.000 FACH UNTER DEINEN ARABISCH/TÜRKISCHEN FREUNDEN!!!!!!!!!

    IN JEDER HINSICHT:
    FINANZIELL (MILLIONENFACHE SOZIALHILFE), MIETZAHLUNGEN, ARZTKOSTEN, VÖLLIG SINNLOSEn SCHULKOSTEN, KRIMINALITÄT usw., usw.

    Lemmy[/quote]

    Na also da sind wir doch beim Kern deines Problems. Jetzt weiß ich warum du so komische Kommentare schreibst. Hättest auch gleich damit anfangen können und nicht dieses ganzes ich bin pro Putin usw.
    Wirklich schade, dass du solche Ansichten hast. Ich werde deiner Bitte entsprechen und dich ab sofort ignorieren, denn mit solchen Leuten will ich nichts zu tut haben.

    0
    #20813
    Grodno
    451 Beiträge

    [b]an Flex :[/b]

    Entschuldige das ich jetzt persönlich werde, den Dachschaden scheinst Du zu haben…ich arbeite für keinen Staat,dass habe ich lange genug getan und werde es nie wieder tun, übrigends einer meiner Beweggründe nach BY zu gehen, ich hätte es mir gut gehen lassen können mit einer Beamtenpension – habe aber einen anderen Weg gewählt und bin jede Minute glücklich mit der Situation und glaub mir ich bereue keinen Augenblick

    [b]an Flex zum Lemmy Kommentar :[/b]
    [i]Na also da sind wir doch beim Kern deines Problems. Jetzt weiß ich warum du so komische Kommentare schreibst. Hättest auch gleich damit anfangen können und nicht dieses ganzes ich bin pro Putin usw.[/i]

    – es grenzt schon an Frechheit was Du Leuten unterstellst, na und dann steht er eben Rechts – das ist doch deine „Demokratie“ die du mir heute gepredigt hast, Freund wo ist den Demokratieverständnis…

    [b]Zitat ;[/b] „Freiheit ist auch immer die Freiheit der Andersdenkenden“
    Rosa Luxemburg

    0
    #20814
    Unsinn
    282 Beiträge

    [b]Ja aber sicher, wenn man für den Staatsapparat arbeitet. Jetzt weiß ich woher der Wind weht bei dir und Grodno, da ihr ja Lukaschenko so toll findet. Hätte ich früher drauf kommen können.
    [/b]

    😀 😀 😀 😀 😀 ( was mich angeht )

    0
    #20815
    Lemmy
    62 Beiträge

    @ Grodno

    ich freue mich, das Du wieder da bist.

    Es geht mir bei meinen Kommentaren nicht darum, ob mir die Leute hier auf diesem Forum Beifall klatschen oder nicht.

    Ich weiß sehr genau, das meine Meinungen in D in der absoluten Minderheit sind.
    Die allermeisten verstehen noch nicht einmal ansatzweise, wovon ich eigentlich rede.
    Liegt aber bestimmt auch an meinem mangelnden sprachlichen Ausdrucksvermögen.

    Außerdem kann man in einem kurzem Kommentar auf einem Forum nicht gleich die ganze Welt erklären.

    Bitte Grodno…

    Sie haben mich hier beschimpft und was weiß ich, ist aber auch egal.

    Bestimmt sind wir beide auch nicht immer einer Meinung, aber bitte kommentiere hier wieder.

    Keinesfalls um meine Meinungen zu „verstärken“, überhaupt nicht!!!

    Aber im Gegensatz zu mir lebst Du in BY und weißst viel mehr über dieses Land als ich.

    Und wenn Dich auf diesem Forum der ein oder andere beschimpft oder beleidigt.

    Was soll’s?

    Betrifft Dich dies in Deinem „wahren Leben“?

    Ich schreibe hier, weil ich immer noch die Hoffnung habe, den einen oder anderen „zu erreichen oder zu mindestens „die Masse“ einfach nur einmal „zum Denken“ zu bewegen.

    Ist natürlich wahrscheinlich vergebliche Liebesmüh, aber wer weiß?

    Bei einem eventuellem Erfolg kann man sich natürlich auch nichts davon kaufen, keine Frage… 🙂 🙂 🙂

    Aber ich mag dieses Forum, ob Du es mir glaubst oder nicht…

    Mach bitte weiter mit Deinen Kommentaren aus BY, zumindestens ich lese sie mit größtem Interesse.

    Danke, Grodno

    0
    #20816
    Grodno
    451 Beiträge

    hab eben Flex kommentiert, mit seinem Pseudogedanken ich und Unsinn würden für den Staat arbeiten, steht unter seinm Kommentar, ich werde selten ausfallend…der Typ hat sie nicht alle!

    0
    #20817
    Flex
    177 Beiträge

    [quote=“Grodno“ post=21318]

    – es grenzt schon an Frechheit was Du Leuten unterstellst, na und dann steht er eben Rechts – das ist doch deine „Demokratie“ die du mir heute gepredigt hast, Freund wo ist den Demokratieverständnis…

    [/quote]

    Ich habe niemanden irgendwas hier unterstellt. Jeder soll denken was er will.
    Das ist mein letzter Kommentar zu dieser absolut sinnfreien Diskussion.

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 697)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.