Ukraine

Foren Politik Ukraine
Ansicht von 7 Beiträgen - 691 bis 697 (von insgesamt 697)
  • Autor
    Beiträge
  • #22469
    anna müller
    40 Beiträge

    [quote=“MiMo“ post=22975][quote=“anna müller“ post=22952] Unklar ist mir im Moment nur wer mit wem in Libyen die „Ordnung“ wieder herzustellen versucht. Irgenwie fliegt den demokratischen Unterstützern des „Arabischen Frühlings“ der Blütenstaub um die Nase. Hoffentlich wird in der Ukraine nicht ähnliches geschehen.
    Und mal ganz davon abgesehen, ich bin immer für die Selbstbestimmung der Menschen. [/quote]

    Zunächst: Genialer Satz (Frühling – Blütenstaub), wenn der von Ihnen ist: Respekt!

    Wenn Sie für die „Selbstbestimmung“ der Menschen sind, werden Sie den Diktatoren wie Hussein, Mubarak oder Ghaddafi sicher nicht nachtrauern. Dumm nur, dass mit den Diktatoren auch die „Ordnung“ verloren gegangen ist und im Augenblick (zumindest in Libyen und im Irak) kein Licht am Ende des Chaos in Sicht ist. In Ägypten hat man das demokratische Experiment gerade wieder eingestampft, zurück zur Diktatur, zur Ordnung, …. alles wieder gut???[/quote]

    Warum zitieren Sie den Absatz nicht vollständig. Dann wäre Ihre Frage vielleicht schon beantwortet.

    Ich will Ihnen helfen und füge das fehlende nachstehend an:

    [i]…….. Nur sollten die Rechte der Minderheiten gewahrt bleiben. Der IS ist da von ganz anderer menschenverachtender Qualität als die der Separatisten im Donbass oder die Nationalisten in der Kiew-Ukraine.[/i]

    0
    #22470
    Unsinn
    282 Beiträge

    @am

    Leider sehen viele Buerger garnicht derartige Berichte bzw. werden diese Berichte erst garnicht durch die Propagandapresse und den Staatssendern
    in De. verbreitet.

    Hier findet eindeutig ein Voelkermord statt. Das kann jeder daran sehen, dass gezieht oeffentl. Einrichtungen (Schulen, Krhs etc) unter Beschuss genommen werden. Das die fasch. Junta in Kiew mit ballistische Raketen in Wohngebiete schiessen laesst, sagt doch ebenfalls alles.

    Und ein derartiges fasch. Regime wird noch von De hoffiert und erhaelt noch 500 Millionen Steuergelder. Pfui Teufel.

    PS:

    An die/denjenige(n), den beim neg. Karmadruecken einer Abgeht.
    Dies zeigt mir doch nur wie primitiv euer Denken ist.

    .

    0
    #22471
    anna müller
    40 Beiträge

    [quote=“MiMo“ post=22974][quote=“anna müller“ post=22973] xxx [/quote]

    Ohne Zweifel ist die Entwicklung in der Ostukraine schrecklich. Aber wer hier den Begriff „Genozid“ = Völkermord ins Spiel bringt, hat entweder keine Ahnung oder veröffentlich billige Polit-Propaganda.

    (man informiere sich einmal über Armenien, Burundi, Ruanda, Kambodscha, ….)[/quote]

    Zuerst mal ansehen und dann urteilen, ansonsten erscheint ein Statement mit der Aufzählung von anderen Greueltaten als nichts anderes als plumpe Ignoranz. Oder eben nicht schauen, dann aber nicht posten 🙁

    Für Menschen die nicht russisch sprechen, ist das Video mit englischen Untertiteln unterlegt. Zugegebener Maßen ist die Überschrift reisserisch, aber ich habe es ja nicht aufgenommen. Die Tragödien werden aber trotzdem ersichtlich.

    0
    #22472
    Unsinn
    282 Beiträge

    @mimo

    [b]Dumm nur, dass mit den Diktatoren auch die „Ordnung“ verloren gegangen ist[/b]

    Der Satz sagt alles !!! Die Ordnung damals war bestimmt 1000 mal besser als
    derzeit.

    Zusatz:

    Wichtig ist doch, dass interessante staatl. Betriebe in den mit „Fruehling“ beglueckten Laendern fuer die westl. Staaten (Konzerne) privatisiert worden sind. Der Rest ist diesen Staaten die sich auf „Demokratie und Rechtsstaat“ beziehen scheiss egal (s. derzeit Irak, da werden doch nur die Oelquellen durch Bombardement beschuetzt und nicht die Bevoelkerung).

    0
    #22474
    Unsinn
    282 Beiträge

    Hier mal eine Aufstellung wieviele NATO „Uebungen“ derzeit in der Ukraine
    abgehalten werden.

    Wer meint, dass diese Einfluss auf den Krieg in der Ostukraine haben, liegt voellig daneben !

    http://de.ria.ru/infographiken/20140721/269064383.html

    0
    #22477
    Unsinn
    282 Beiträge

    Noch etwas, fuer die, die es noch nicht bemerkt haben:

    Die MSM machen sich jetzt besonders viel „Sorgen“ um die
    Zivilisten in der Ostukraine.

    Diesen humanitaeren Zustand dort hat RUS schon mehrmals
    in der UN vorgetragen, wurde aber seitens der westl. Staaten
    abgewiesen.

    Jetzt versuchen die verlogene MSM den boesen Russen die Schuld
    dafuer zuzuschieben.

    Eine Klaerung zu den Toten auf den Maidan und Odessa wird auch
    nicht seitens der „demokratischen Rechtsstaaten“ gefordert. Ueber
    MH17, als Anlass fuer die Sanktionen gegen RUS, ist den verlogenen
    MSM auch keine Mitteilung mehr wert.

    .

    0
    #22492
    GroM
    4243 Beiträge

    DIESER THREAD WIRD AB SOFORT GESCHLOSSEN, DA ES SICH AUS DER SICHT DER FORUMSLEITUNG ERSCHÖPFT UND VOM THEMA „BELARUS“ ENTFERNT HAT.
    Weitere Forumseinträge zum Thema „Ukraine“ werden ungeprüft gelöscht.

    0
Ansicht von 7 Beiträgen - 691 bis 697 (von insgesamt 697)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.