Tanken in Belarus für Ausländer

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #9963
    Frankman
    82 Beiträge

    Hallo, habe in den russischen Nachrichten gehört, das in Weissrussland von Ausländern die Tankrechnungen nur noch in harter Währung zu bezahlen sind. Für Deutsche bedeutet dies also in Euro.Mich stört das wenig, aber man sollte nicht allzu überrascht sein, wenn man nach einem Blick aufs Kennzeichen aufefordert wird in Euro statt in bel. Rubel zu bezahlen. Also nicht gleich nach der Grenze alles tauschen 😉
    Bin selbst gespannt was da jetzt noch alles an Neuem dazukommt, mein Urlaub im Juli wird sicher recht spannend.

    0
    #9966
    gromiko
    10 Beiträge

    Hallo,na dann bitte mal schreiben wie das Tanken funktioniert.
    Wäre dir dann dankbar für Informationen,denn wir wollen am 27.Juli starten.Ich hoffe nur das die Blitzkontrollen auf den Strassen nicht zugenommen haben,die habens insich! Die blitzen dich in entgegengesetzter Richtung während der Fahrt!Diskutieren zwecklos!Selbst mein Mann als Weissrusse konte nur den preis etwas drücken.(Die haben das Deutsche Nummernschild gesehen)Das war im Gebied Glubokoe!

    0
    #9967
    GroM
    4243 Beiträge

    kann ich mir nicht vorstellen ,
    weil man in Weissrussland
    zuerst bezahlen geht und danach tankt
    da schaut vorher keiner ob es eine EU Kennzeichen ist oder ein weissrussisches
    oder ich tanke mit der Visa Karte und bekomme meine
    Rechnung in der Tankstelle dann in BYR

    0
    #9970
    Frankman
    82 Beiträge

    Habe den Bericht heute morgen auf Channel 1 Russia gesehen. Es ist richtig, grundsätzlich habe ich auch immer zuerst gezahlt und dann getankt (mit wenigen Ausnahmen).Ob der Bericht stimmt kann ich nicht mitteilen und werde mich also überraschen lassen. -dizzy

    @gromiko: Blitzfreudig sind die Jungs von der Verkehrspolizei auch gerade im Brester Gebiet. Westkennzeichen entdeckt, also gleich den „Föhn“ hochgehalten und rauswinken. Diskutieren bringt nichts, auch der Hinweis auf Tempomat und geeichten Tacho bringt einen nicht weiter. Ausgleich im Gebiet Witebsk, da ist der Onkel meiner Frau Chef der Verkehrspolizei ;-)).
    Was sich beim Grillen nicht alles regeln läßt mi der lieben Verwandschaft …. -devil -wink

    0
    #9974
    peter maier
    108 Beiträge

    gilt aber nur auf den transitstrecken, im landesinneren ist die bezahlung in BY-Rubel möglich.
    auf den transitstrecken müssen alle autos mit ausländischen kennzeichen in devisen bezahlen aber nur in RF-Rubel, USD, EUR, die preise sind ja auch in diesen währungen angeschrieben. ändert sich aber nicht viel weil der russe ivan sowieso schon immer in RF-Rubel bezahlt haben aber der deutsche fritz -wink kann jetzt oder darf in euro zahlen

    0
    #9975
    alex3277
    72 Beiträge

    Privet,

    ich bin heute vor einer Woche aus BY ausgereist (über Bobrowniki-Bialystok) und habe in Volkovysk noch mal den Wagen vollgetankt (40 km vor der Grenze). Ich musste in Devisen zahlen, BY-Rubel wurden nicht akzeptiert. In Minsk war es dagegen kein Problem in BY-Rubel zu bezahlen.

    Poka

    Alex

    0
    #9984
    Wolfgang
    14 Beiträge

    privet Alex,

    bolsoe cpocibo / großen Dank für die objektive Darstellung – ich bin in 10 Tagen auf dem Weg nach Minsk (das x-te Mal), wird mir helfen mich an die neuen Gepflogenheiten schneller zu gewöhnen – mir ist nur noch nicht klar, beim Bezahlen direkt mit VISA/Mastercard ist das alles doch egal, oder? Es gibt ja gleich in Brest mehrere Tankstellen, die VISA/MasterCard akzeptieren… wer weiß diesbezüglich mehr?

    Poka Voloda

    0
    #9987
    Wolfgang
    14 Beiträge

    Hallo BY-Fans,
    habe nun mit Hilfe meiner Frau eine offizielle Version der … vom 20.6.2011 bzgl. des Tankens in BY gefunden:
    siehe http://news.21.by/auto/2011/06/23/323678.html (leider für Euch nur in russisch) – darin heißt es:

    «заправка автомобилей, зарегистрированных в иностранных государствах, моторным топливом на автозаправочных станциях, расположенных на автомобильных дорогах общего пользования с нумерацией «М», «М/Е» и в административно-территориальных единицах Республики Беларусь, в пределах которых установлена приграничная территория Республики Беларусь, осуществляется исключительно за доллары США, евро, российские рубли»

    d.h. dass an allen Europastraßen (E..) und Magistralen (M..) und Gebieten, welche zum Grenzgebiet von BY zählen, das Tanken für Fahrzeuge mit Nicht-BY-Kennzeichen ausschließlich in US-$, Euro oder Russischen Rubeln erfolgt.

    Inwiefern dafür auch z.B. deutsche Kreditkarten zählen werde ich Euch später berichten.

    Also … genügend Kleingeld mitnehmen, denn das Wechselgeld … gibt sicher nicht immer in Euro 🙂

    Gute N8 – Voloda

    0
    #10041
    Thomas
    94 Beiträge

    Vielleicht hilft dem ein oder anderen diese aktuelle Meldung.
    http://news.belta.by/de/news/econom
    Ich wünsche allen eine gute Reise.
    -wink karma+

    0
    #10046
    gromiko
    10 Beiträge

    Neue Tankregelungen für ausländische Fahrer in Belarus

    27.06.2011 18:56

    MINSK, 27. Juni (BelTA) – Die belarussische Erdöl- und Chemiegesellschaft Belarusbeft hat neue Tankregelungen für ausländische Fahrer eingeführt.

    So dürfen sie ihre Kraftfahrzeuge an den Tankstellen, die an den Straßen mit Markierung M und M/E liegen, nur gegen US-Dollar, Euro und Russische Rubel auftanken.

    Am 20. Juni laufenden Jahres hatten die Regierung von Belarus und die Nationalbank des Landes eine Verordnung Nr. 799/13 angenommen, die diese Maßnahmen vorsehen.

    Die Erdöl-

    0
    #10047
    gromiko
    10 Beiträge

    Diese Mitteilung habe ich gestern gelesen.Es bestädigtdas Ausländer mit Devisen bezahlen müssen.
    Übrigens hat meine schwägerin die Einladungen in Miory beantragt und nach einer Woche schon bekommen.Sie sind jetzt auf dem weg zu uns.

    0
    #10052
    GroM
    4243 Beiträge

    Heute in belta.by

    Zitat:
    Die belarussische Erdöl- und Chemiegesellschaft Belarusbeft hat neue Tankregelungen für ausländische Fahrer eingeführt.

    So dürfen sie ihre Kraftfahrzeuge an den Tankstellen, die an den Straßen mit Markierung M und M/E liegen, nur gegen US-Dollar, Euro und Russische Rubel auftanken.

    0
    #10053
    GroM
    4243 Beiträge

    Sorry, da war doch jemand schneller !

    0
    #10279
    GroM
    4243 Beiträge

    Nur zur Info:

    An einigen Tankstellen ist seit Tagen das 95 Oktan Benzin ausverkauft.

    Grund: ???

    0
    #10282
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]belarus1 schrieb:[/b]
    [quote]An einigen Tankstellen ist seit Tagen das 95 Oktan Benzin ausverkauft.[/quote]Also Grodna / Lida / Novogrudock alles vorhanden !

    Michael

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.