Schweizer Verkehrspolitik !

Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #17237
    mikael321
    2337 Beiträge

    [quote=“Markus“ post=17729]Das Land mit Schweizer Löhnen und Belarus Preisen gibt es eben nicht!![/quote]Doch ! Katar . Und da kommme ich auch noch hin.

    Michael

    0
    #17238
    Markus
    21 Beiträge

    [quote=“mikael321″ post=17730][quote=“Markus“ post=17729]Das Land mit Schweizer Löhnen und Belarus Preisen gibt es eben nicht!![/quote]Doch ! Katar . Und da kommme ich auch noch hin.

    Michael[/quote]

    Ein Land ohne Winter….immer eine sau Hitze dazu noch feuchte Luft…nein Danke!! Nicht für alles Geld der Welt!!!!
    Vielleicht bekommst Du da noch Sehnsucht nach dem alten Nachbahr der dich Schwabe nennt!!! 🙂

    0
    #17258
    Holle
    73 Beiträge

    @Mikael

    [quote]Wo soll der ausgediente Politiker denn auch sonst einen gut bezahlten Job her bekommen ??[/quote]

    Da müßte die C.H. wohl der EU beitreten – da ist genügend Platz in den Gremien um Politiker zu entsorgen, wie z.B. den Landesvater Oettinger, Günter, der sich jetzt in Brüssel selbst karrikieren darf.

    Nun als Schwabe in der Schweiz bezeichnet zu werden, würde

    a) auf mich zutreffen
    b) mich mit Stolz erfüllen (solang nur keiner Badner zu mir sagt, das wird kritisch) -tonque

    @ Markus – Du musst einfach die Grenznähe in/zu der Schweiz suchen (dürfte ja nicht so schwer sein) und die Vorteile des z.B. Wohnens, des unbegrenzten Tempos und Konsumierens in D und der Einkünfte in CH nutzen. Schon mal über diese Alternative nachgedacht?

    Oder Dir gar, wie heute im SWR2 morgens in Wissen aktuell berichtet, eine Insel im Bodensee aufschütten. Unglaublich aber wahr, Niemandsland seit 1648, kannst tun und lassen was Du willst, und hast dein eigenes Steuerparadies.

    0
    #17268
    mikael321
    2337 Beiträge

    [quote=“Markus“ post=17731]Vielleicht bekommst Du da noch Sehnsucht nach dem alten Nachbahr der dich Schwabe nennt!!! :)[/quote]Bestimmt nicht. Ich habe schon zwei Jahre in Egypt gewohnt . Das Klima ist kein Problem für mich .

    Die Mentalität ist aber auch ganz anders .Nach spätestes 1 Woche weiß jeder alles über dich und umgekehrt . Selbstverständlich bist du auch bei jedem Fest eingeladen. Ich weiß zb. noch wie schwer das war, jemanden zu erklären was ein Altersheim ist . ( Hat man in Europa keine Familie oder Nachbarn, die sich drum kümmern ?? )

    Nach langen Diskussionen stellte sich raus das es so was doch in Egypt gibt , es können sich aber nur Reiche leisten . Die machen dauernd irgendwelche Reisen, und wohnen in Residenzen und bezeichnen das als Alten Verein . 😀

    [quote=“Holle“ post=17751]@ Markus – Du musst einfach die Grenznähe in/zu der Schweiz suchen (dürfte ja nicht so schwer sein) und die Vorteile des z.B. Wohnens, des unbegrenzten Tempos und Konsumierens in D und der Einkünfte in CH nutzen. Schon mal über diese Alternative nachgedacht?[/quote]Das sagst du dem falschen. Ich wohne 1,8 km von der EU Außengrenze weg. ( Austria ) und es sind nur 21 km zum DEUTSCHEN REICH, genauer gesagt zum Königreich Bayern. 😀 Das merkt man auch an der Mentalität . Ich habe ja früher in der nähe der NORD Schweiz ( fälschlicherweise von den Deutschen als SÜD BADEN bezeichnet ) gewohnt . Die Deutschen Autos mit den Kennzeichen WT oder LÖ fahren nicht anders als die mit CH Kennzeichen AG, was wie alle in der Schweiz wissen, für Achtung Gefahr steht. 😀 ( unser Schweizer Forenmitglied Silvio, der WT drauf hat, mal ausgenommen ) 😀

    Michel

    0
    #17277
    mikael321
    2337 Beiträge

    Passt nicht unbedingt zum Thema, aber zur Schweiz ganz gut :

    http://www.blick.ch/life/digital/jetzt-kommt-die-billigste-handy-flatrate-der-schweiz-id2010402.html

    0
    #17284
    Holle
    73 Beiträge

    @Mikael – vielleicht ist in Baden noch nicht durchgedrungen, dass „Gross-Deutschland“ nicht mehr aktuell ist und die Schweiz in absehbarer Zukunft nicht nach Baden „heimkehrt“. Ausserdem ist der Gr.Hzg. „Max“ ja auch nicht in Kreuzlingen geboren, was eine gewisse Begründung geben würde, geschichtliche parallelen sind absichtlich gewollt und provokant -woot

    Nun in Graubünden findet man uns „Schwaben“ durchaus als sympathisch, habe ich festgestellt, da wir zumindest keinen zürcher Dialekt schwätzet und irgendwie auch eine Art Außenseiter in D darstellen. Und russisch verkneifen sich mein Bekannter, mein Schatz und ich aus gutem Grund – GUS-Bürger, die sind nämlich bei der gemeinen Bevölkerung nicht so gern gesehen, da sie die Luxus-Ferienorte überschwemmen und andere Touristen vermeindlich vertreiben, sich ganz schön gehen lassen und sich am Ausverkauf der Alpen massiv beteiligen, mit ihrem Schwarzgeld (welches sicher auf Schweizer Banken besser und weniger nationalstolz-kränkend und für die Schweiz gewinnbringender aufgehoben wäre).

    Da sind „Düütsche“ das kleinere Übel!

    0
    #17306
    Krasnaje
    238 Beiträge

    [video]http://http://www.youtube.com/watch?v=gbxJgEc7PM4[/video]

    0
    #17308
    mikael321
    2337 Beiträge

    Habe ich gestern im TV gesehen . Die GAG´s sind immer noch die alten . Kaum eine Veränderung an seinem Programm .

    Und das alle Schweizer 120 fahren kann ich nicht bestätigen. Da gibt es Kantonale Unterschiede . [b]Meine[/b] Hitliste der Schweizer Raser :

    1. ZH
    2. BS

    dann SZ ,AR, ZG

    Michael

    0
Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.