Russisch lernen in Minsk

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #6040
    GroM
    4243 Beiträge

    Hallo zusammen,

    ich fahre seit vielen Jahren nach Minsk, da Freunde von mir durt in der Nähe eine Ferienwohnung haben.

    Und ich möchte beim nächsten Aufenthalt einen Sprachkurs belegen. Hat da jemand eine Empfehlung für eine Sprachschule? Oder für einen Anbieter von Sprachreisen?

    Grüße und danke für Replies …

    0
    #6049
    GroM
    4243 Beiträge

    [url=http://www.forum.sprachschule-sprachkurs.com/]Hier[/url] gib es ein Forum, das sich ausschließlich mit Sprachschulen im Ausland befasst. Sicher ist für dich etwas passendes dabei.

    Und die Stiftung Warentest [url=http://www.testberichte.de/preisvergleich/level4_test_stiftung_warentest__101655.html]hier[/url] mit Sprachreisen befasst.

    In einem [url=http://www.aegypten-urlauber.de/forum/wie-lernt-man-sprachen-bei-der-cia-t1233.html#7769]Forum für Arabisch[/url] habe ich mal [url=http://www.leichtsprachenlernen.de]das hier[/url] gesehen. Etwas genaueres weiß ich aber nicht. Deshalb an dieser Stelle ohne Gewähr.

    Und wenn Du 4998,00 Euro übrig hast, dann wäre vielleicht [url=http://shop.strato.de/epages/15303114.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15303114/Categories/sprachen]das hier[/url] etwas für Dich 🙂

    Sprachkurs-CD geht dann aber nochmal extra 😀

    0
    #6053
    peter maier
    108 Beiträge

    Mogelichkeit gibt es auch im Institut fuer Auslaendische Sprachen in Minsk. Sie bitten auch Russisch Kurse fuer Auslaender an. Dotz werden dort Kurse in Kleingruppten abgehalten. Der Vorteil ist auch das sie dort mit dem Visum helfen fuer die dauer des Kurses

    0
    #6538
    Albert Pra
    1 Beiträge

    [QUOTE]In einem Forum für Arabisch habe ich mal [url=http://www.leichtsprachenlernen.de][b]das hier[/b][/url] gesehen.[/QUOTE]
    Hi There!

    Hat das da oben mal jemand ausprobiert?

    0
    #6540
    derdickemax
    283 Beiträge

    Macht irgendwie nen ziemlich unseriösen Eindruck.

    0
    #6549
    Tobias
    133 Beiträge

    Am besten erstmal an die lokalen Unis halten. Ich habe am Injas (linguistische Uni) längere Zeit studiert, und kann es empfehlen. Jedenfalls bis zum einem gewissen Niveau, da die Unterrichtsmethoden eher traditionell sind. Man kann aber theoretisch auch Einzelunterricht buchen, oder einen Lehrer überreden, zu Hause zu unterrichten.

    Die BGU bietet natürlich auch Russischkurse an, scheint mir aber auf Ausländer weniger vorbereitet zu sein, als das Injas.

    Links zu den beiden Unis auf folgender Seite oben rechts:
    http://pakalennie.de/links

    0
    #21975
    Thorsten
    17 Beiträge

    Reanimiere dieses Thema nach langer Zeit mal wieder. Wenn jemad Russisch lernen möchte würde ich ihm vorschlagen einen Kurs bei der МГЛУ – Минский государственный лингвистический университет zu absolvieren, die haben einen echt guten Ruf und ich finde die Preise sind auch ok.

    http://www.mslu.by/

    0
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.