RT auf Deutsch

Foren Politik RT auf Deutsch
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #22701
    robert
    129 Beiträge

    Der Nachrichtensender Russia Today (RT) ist ab heute 10:00 Uhr Moskau Zeit mit seiner deutschen Ausgabe online gegangen. Die Internet-Adresse lautet „rtdeutsch.com“.

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: RT Deutsch ab heute online http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/11/rt-deutsch-ab-heute-online.html#ixzz3IHhOZZJ7

    0
    #22710
    robert
    129 Beiträge
    #22711
    MiMo
    467 Beiträge

    [quote=“robert“ post=23243]Hier mal ein interessanter Bericht in RT
    [/quote]

    Wow, „mal EIN“ interessanter Bericht … muss ich lesen …

    okay, offenbar Werbung für ein Buch mit „über 300 Seiten […] mit rund 650 Quellenangaben und Querverweisen “ – keine dieser Angaben findet sich in der „Rezension“; der einzige konkrete Satz ist: „„Ich selbst wurde bei der FAZ für Artikel geschmiert.”

    Der Autor ist also ein bestochener Schmierfink, zumindest das wissen wir jetzt.

    Erschienen ist das Buch im Kopp-Verlag – da war doch was – Ach ja, das ist doch der Verlag, in dem die Spitzen des deutschen Journalismus veröffentlichen, also Erich von Däniken, Thilo Sarrazin und Eva Herrmann.

    Toller Text zu diesem Verlag hier:

    Das Web-Erfolgsrezept der Verschwörungstheoretiker vom Kopp-Verlag

    Am Ende heißt es dort:
    „Sind die Verschwörungstheorien vom Kopp-Verlag und anderen nun bedenklich, gefährlich gar für unsere Demokratie? Nein, es ist sogar ein Kennzeichen einer funktionierenden Demokratie, dass sie abweichende Meinungen duldet und toleriert. Selbst völligen, an den Haaren herbeigezogenen Schwachsinn.“

    Tja, und das unterscheidet Deutschland von Russland.

    Und sollte RT demnächst etwas über „Rechtsradikale in der Ukraine“ schreiben wollen, können sich die Redakteure ja vorher schon mal im von ihnen beworbenen Kopp-Verlag über die Situation in Deutschland informieren. Kleines Zitat noch zum hier von RT beworbenen Autor:

    „Unter ihnen ist auch der Islamkritiker Udo Ulfkotte, bis 2003 Redakteur bei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. In „SOS Abendland – Die schleichende Islamisierung Europas“ (2008 erschienen im Kopp-Verlag) nennt er die „Islamideologie“ einen „bösartigen Virus“. Junge „Kulturbereicherer aus der islamischen Welt“ sind bei Ulfkotte eine „Plage“, Zuwanderer aus der Türkei haben einen 10 bis 15 Prozent niedrigeren Intelligenzquotienten als „Durchschnittseuropäer“. “

    Wer das Buch trotzdem – oder gerade deswegen – kaufen möchte, es gibt es bei Amazon für 22,95€!

    0
    #22716
    mikael321
    2337 Beiträge

    [quote=“MiMo“ post=23245]Wer das Buch trotzdem – oder gerade deswegen – kaufen möchte, es gibt es bei Amazon für 22,95€![/quote]Ach Buchempfehlungen gibt es hier auch . Super .

    Ich kann Bücher dieses Autors empfehlen :

    http://www.detlev-crusius.com/

    Ich kenne den Autor persönlich, und habe ihn auch im Knast besuchen dürfen .

    Gibt es auch auf Amazon :

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=detlev%20crusius

    Michael

    0
    #22717
    Andreas
    755 Beiträge

    [quote=“mikael321″ post=23250][quote=“MiMo“ post=23245]Wer das Buch trotzdem – oder gerade deswegen – kaufen möchte, es gibt es bei Amazon für 22,95€![/quote]Ach Buchempfehlungen gibt es hier auch . Super .

    Ich kann Bücher dieses Autors empfehlen :

    http://www.detlev-crusius.com/

    Ich kenne den Autor persönlich, und habe ihn auch im Knast besuchen dürfen .

    Gibt es auch auf Amazon :

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=detlev%20crusius

    Michael[/quote]

    Stimmt, Detlevs Bücher sind auf jeden Fall lesenswert. Seine Anektoden über seine russische Frau und Familie die er in einem anderen Forum geschrieben hatte waren wunderbar.
    Wohnt er eigentlich noch in Spanien?

    0
    #22718
    Andreas
    755 Beiträge

    [quote=“robert“ post=23243]Hier mal ein interessanter Bericht in RT

    http://www.rtdeutsch.com/3138/inland/gekaufte-journalisten-ein-insider-packt-aus/%5B/quote%5D

    Nicht schlecht, man sollte immer beide Seiten kennen.

    0
    #22719
    robert
    129 Beiträge

    Noch etwas von der zweiten Seite:

    http://www.rtdeutsch.com/5581/inland/exklusiv-rt-interview-mit-udo-ulfkotte-uber-gekaufte-journalisten/

    @mimi

    Von oben kam doch die Anweisung stillschweigen zu behalten.So
    wie bei MH17 und so wie die FAZ es macht und keine Reaktion auf
    das Buch zeigt. Warum wohl ?

    0
    #22720
    MiMo
    467 Beiträge

    [quote=“robert“ post=23253]so wie die FAZ es macht und keine Reaktion auf
    das Buch zeigt. Warum wohl ?[/quote]

    siehe hier: https://krautreporter.de/46–die-wahrheit-uber-die-lugen-der-journalisten

    und daraus folgendes Zitat:

    „Dass über „Gekaufte Journalisten“ bislang wenig in den „Mainstream-Medien“ zu lesen war, wird als Beleg dafür genommen, dass sein Inhalt stimmt und so gefährlich ist, dass man ihn verschweigen muss. (Umgekehrt würde jeder Artikel, der dann doch erscheint, natürlich gewertet werden als Beleg dafür, dass sein Inhalt stimmt und so gefährlich ist, dass man ihn nicht mehr verschweigen kann. Das ist das Praktische in der Welt der Verschwörungstheoretiker: Alles und sein Gegenteil bestätigen die eigene These. Wird Ulfkotte für sein Buch verklagt, zeigt das, wie sehr die Mächtigen seine Aussagen fürchten. Wird er nicht verklagt, zeigt es, dass sie unangreifbar ist.)“

    Die weitere, inhaltliche Auseinandersetzung mit diesem „Werk“ findet sich unter obigem Link.
    Deshalb auch zu @ Andreas:
    Das mit „man sollte beide Seiten kennen“ ist mir zu platt. Wenn ich mich über Wölfe informieren möchte, schaue ich auch nicht zuerst ins Bio-Buch und lese anschließend „Rotkäppchen und der böse Wolf“ …..

    0
    #22721
    mikael321
    2337 Beiträge

    [quote=“Andreas“ post=23251]Wohnt er eigentlich noch in Spanien?[/quote]Wieder ! Bis 2011 hat er bei mir im Haus gewohnt, dann massiv Stress mit dem Finanzamt bekommen ( die wollten 6 Mio oder so -woot ), da ist er ( wieder ) abgehauen. 🙂 Schreibt immer noch auf einem 10-12 Jahren alten Rechner mit XP. 🙂 Ist halt ein echtes Original !!

    Hin und wieder schreiben wir ein paar Zeilen .

    Michael

    0
    #22723
    robert
    129 Beiträge

    [b]Wird Ulfkotte für sein Buch verklagt, zeigt das, wie sehr die Mächtigen seine Aussagen fürchten. Wird er nicht verklagt, zeigt es, dass sie unangreifbar ist.)“[/b]

    Nachdem die Klagen von Bittner und Joffe in die Hose gegangen sind, ueberlegen sich diese Propaganderblaetter dass wohl sehr genau. Scheinbar schlechte „Zeiten “ fuer diese Luegenblaetter.

    Aber solange diese wenigstens MiMi als Leser behalter freuen sie sich sicherlich. Achja, die „Zeit“ verschenkt seit Wochen 500 Abos ( wird sie wohl nicht so richtig los), waere das nicht was fuer MiMo ?

    0
    #22743
    robert
    129 Beiträge

    Der Russe steht wieder vor der Tuer

    http://www.rtdeutsch.com/7112/inland/gehts-bald-los-usa-erhohen-massiv-zahl-ihrer-kampfpanzer-in-deutschland-und-osteuropa/

    Bei wem hat er denn schon geklingelt ?

    0
    #22780
    MiMo
    467 Beiträge

    [quote=“robert“ post=23277]Der Russe steht wieder vor der Tuer.

    Bei wem hat er denn schon geklingelt ?[/quote]

    „Der Russe“ hat bei DÜGIDA geklingelt – guckst du hier:

    http://heuteshow.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/3a844b94-6760-3991-aa58-a323ae4fad8e/20377935?doDispatch=1

    (auf „Ryssen Today deutsch“ klicken)

    Das Beste ist das kleine, rote Rumpelstilzchen nach ca. einer Minute, irgendwie kommt mir die „Argumentation“ bekannt vor.

    0
    #23024
    robert
    129 Beiträge

    Kaum sendet RT gegen die MSM und Staatsfernsehen,
    macht man sich in Europa schon in die Hose:

    0
    #23025
    Andreas
    755 Beiträge

    [quote=“MiMo“ post=23314][quote=“robert“ post=23277]Der Russe steht wieder vor der Tuer.

    Bei wem hat er denn schon geklingelt ?[/quote]

    „Der Russe“ hat bei DÜGIDA geklingelt – guckst du hier:

    http://heuteshow.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/3a844b94-6760-3991-aa58-a323ae4fad8e/20377935?doDispatch=1

    (auf „Ryssen Today deutsch“ klicken)

    Das Beste ist das kleine, rote Rumpelstilzchen nach ca. einer Minute, irgendwie kommt mir die „Argumentation“ bekannt vor.[/quote]

    Und unser Robert durfte da auch was sagen 😀 😀 😀

    0
    #23026
    robert
    129 Beiträge

    Ach Andreas, du Flachzange, die sich bei jeden noch
    so daemlichen Beitrag bedankt, erklaer mir mal dieses –

    Und unser Robert durfte da auch was sagen 😀 😀 😀

    – geistreiche Gesabbel.

    Hier noch ein anderer Bericht ueber MH17:

    http://www.globalresearch.ca/how-the-malaysian-airlines-mh17-boeing-was-shot-down-examination-of-the-wreckage/5435094

    Und schwupps, weg war Andreas ( 13:45 )

    .

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.