Registrierung bei täglich wechselnden Aufenthaltsorten

Foren Belarus: Reisen nach Weißrussland Allgemeine Reiseinformationen Formalien vor Ort Registrierung bei täglich wechselnden Aufenthaltsorten
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #45790
    Radler85
    1 Beiträge

    Hallo zusammen,

    Ich bin zurzeit auf einer Reise mit dem Fahrrad von Deuschland nach Russland. Im Moment bin ich in Polen und werde in den nächsten Tagen nach Belarus mit dem 30 Tage Touristenvisum einreisen (Grenzübergang Bialowieza-Pruzany)

    Ich habe vor, ab und zu im Hotel zu übernachten teils privat (couchsurfing) und teils wild campen. Allerdings werde ich an keinem Ort länger als 1 Nacht bleiben, da ich täglich tagsüber radeln werde. Ich habe noch ein paar Fragen die mir unklar sind ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen:

    1.Wenn ich nirgends länger als 1 Nacht bleibe, muss ich mich dann übethaupt registrieren lassen? (So wie in Russland wo die Frist quasi immer bei Aufenthaltswechsel von neuem beginnt) Oder gelten die Fristen immer für den GESAMTaufenthalt.

    2. Ich dachte dass ich gleich die erste Nacht in Belarus in ein Hotel gehe um den Registrierstempel zu bekommen. Muss dann dem Hotel auch ein Krankenversicherungsnachweis und Passbild vorgelegt werden? (Dummerweise hab ich diesen nicht dabei, obwohl ich natürlich eine Versichetung habe, ohne die ich ja das Visum gar nicht erhalten hätte) Oder muss das nur bei Registrierung bei privat über das OVIR vorgelegt werden? Geht das, dass ich 1x einen Stempel drin habe und dann unbekümmert weiterradeln kann?

    Herzlichen Dank für Antworten!

    0
    #45794
    MiMo
    467 Beiträge

    Schwierig, zumal auf den deutschsprachigen Seiten der weißrussischen Botschaft hierzu nichts zu finden ist (oder ich habe es übersehen).

    Beim Auswärtigen Amt heißt es ganz klar:

    „Registrierung

    Im Zusammenhang mit der Registrierung ist zu beachten:

    Von allen Ausländern und Staatenlosen, die sich länger als fünf Werktage in Belarus aufhalten, wird eine Registrierung bei der Ausländerbehörde (Verwaltung für Angelegenheit der Staatsangehörigkeit und Migration) verlangt. Als Werktage zählen in diesem Kontext auch Samstage – nur Sonntage und belarussische Feiertage sind ausgenommen. Auch Montage, an denen die zuständigen Behörden u. U. geschlossen sind, zählen als Werktage. Normalerweise wird die Registrierung von dem Hotel, in dem der Reisende untergebracht ist, vorgenommen. Bei Privatunterkunft muss der Reisende die Registrierung innerhalb von fünf Werktagen selbst vornehmen“

    Hier wird keine Unterscheidung nach Aufenthaltsorten durchgeführt – entscheidend ist lediglich die Gesamtdauer des Aufenthaltes in Belarus.

    Eine verbindliche Antwort werden Sie aber ausschließlich von weißrussischen Behörden erhalten. Ich empfehle Ihnen, dieses VOR der Einreise zu klären – entweder per Mail an die Botschaft in Berlin oder (falls Sie auf Ihrer Tour durch Warschau kommen) mittels Besuchs der dortigen Botschaft. Überhaupt frage ich mich, wie Sie ein Touristenvisum erhalten haben OHNE Angabe der Übernachtungsorte – couch-Surfing oder wildes Campen werden Sie ja sicher nicht eingetragen haben. Mussten Sie keine Bescheinigungen von Hotels über getätigte Buchungen vorlegen?

    Evtl. reicht es ja aus, alle vier Tage eine Hotelübernachtung mit Registrierung einzuplanen – nur noch einmal: Verbindlich kann Ihnen das nur die Botschaft bestätigen.

    Thema „Krankenversicherungsnachweis“: Ohne diesen ins Ausland zu fahren, halte ich ohnehin für gewagt. Können Sie sich nicht eine Bestätigung Ihrer Versicherungsgesellschaft zumailen lassen?

    Weiterhin gute Fahrt wünscht

    MiMo

    0
    #46113
    Benny16
    1 Beiträge

    Hallo Radler85,

    welche Erfahrung hast du mit der Registrierung bei täglich wechselnden Aufenthaltsorten gemacht?

    Wir planen gerade im August eine 7-tägige Reise durch Belarus (mit dem Mietwagen) und werden alle 1-2 Tage immer woanders übernachten (Hostel/Hotel).

    Übernimmt dann das erste Hostel/Hotel die Registierung für den gesamten Reisezeitraum oder wie funktioniert das?

    Vielen Dank für eine Auskunft!

    Beste Grüße
    Benny

    0
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.