Preise in Belarus/Minsk

Foren Wirtschaft Preise in Belarus/Minsk
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #12893
    Alexander
    5 Beiträge

    Also erstmal hallo liebe Community!

    Ich bin neu hier im Forum, und das hier ist mein erster Beitrag.

    Da ich gerade mit einem Freund in nächster Zukunft eine Reise nach Minsk plane, würde ich gerne genaueres über die Preise für alltägliche Dinge usw. wissen.

    Interessieren würde mich was Lebensmittel dort kosten, Essen, Milch, Getränke etc. Aber auch andere Sachen, Elektroartikel, Zigaretten, Benzin/Diesel…

    Wie schauts aus mit der Produktvielfalt? Vergleichbar mit der westlichen oder weniger/mehr?

    Und wie ist das in Nachtlokalen? Wie viel zahlt man dort für ein Bier oder sonstige Getränke?

    Danke schonmal im Voraus!

    0
    #12895
    SNA
    38 Beiträge

    Hallo und Willkommen!

    Ich war 2011 zwei mal in Minsk.

    Benzin hat ca. 30% vom deutschen Preis gekostet.

    Die Vielfalt in den Supermärkten ist ähnlich wie in deutschen Märkten. Bei meinem zweiten Besuch gab’s gerade ein paar Währungsprobleme und es waren schon einige Lücken in den Regalen, aber das ist inzwischen eher nicht mehr ganz so tragisch. Die Preise für Lebensmittel richten sich ein bisschen nach Deinen Ansrpüchen. Du kannst die teuren EU-Produkte kaufen, die kosten dann allerdings mindestens das gleiche wie in Deutschland, oder halt eben einheimische Produkte. Zigaretten und Vodka sind sehr billig. Beck’s Bier und Kinderschokolade gibt es auch, kostet nur. Brot, Wurst, Käse etc. kann man in guter Qualität recht günstig (im Vergleich zu Deutschland) kaufen.

    Meine Frau wohnt aktuell noch mit Ihrer Mutter zusammen und sie kommen mit ca. 300 Euro im Monat einigermaßen klar: Für Strom, Wärme, Auto, Internet, Handy, Lebensmittel, Kaffee trinken gehen, Hund. Party und Restaurant fällt da allerdings aus.

    0
    #12896
    Alexander
    5 Beiträge

    Hmmm…

    Weißt du auch genauere Preise?

    Und wo tauscht man am besten Euro in BYR? Las in diesem Forum irgendwas von Priorbank…

    Hab da übrigens mal was gelesen, dass die U-Bahn nur 400 BYR kosten soll, das entspricht laut http://de.coinmill.com/BYR_EUR.html#BYR=400 Währungsrechner grad mal 4 Cent. Also wenn dort alles so billig ist lebt man dort als Westeuropäer ja wie Gott in Frankreich.

    0
    #12902
    Marc
    106 Beiträge

    Hallo,

    willkommen im Forum!

    Das Benzin ist wirklich günstiger als in Deutschland.

    Eine Schachtel Zigaretten kosten, glaube ich, ca. 50 Cent.

    Geld kann man an jeglichen Wechselstuben tauschen. Es stehen manchmal ein paar – ich glaube man bezeichnete sie hier im Forum, als schwarzgekleidete Herren bzw. Personen – vor den Wechselstuben, diese kaufen Dir den Euro direkt ab, und der Kurs ist wahrscheinlich besser als der aktuelle an der Wechselstube. Bei letzterer Methode würde ich allerdings aufpassen, da ich davon ausgehe, das, dass nicht gerade gern gesehen wird bzw. rechtlich legal ist, schließlich können diese Personen auch Beamte wie z. B. Polizisten sein.

    0
    #12904
    Hagspiel
    36 Beiträge

    hi!

    war letzte Woche in Minsk, der U Bahn Coin kostet 1200 Rubel, is zwar dreimal so viel wie du erwartet hast, aber im Vergleich zu den 2,30 Euro die ich für Strassenbahn hier zahlen muss gerade noch erschwinglich 😉

    Supermarkt is wirklich billig wenn du die belarussischen, meiner Meinung nach leckeren, Sachen kaufst!
    Westprodukte gibts genug, aber wer will die schon wenn man in Belarus ist, noch dazu sind sie ein wenig teurer als hier.

    Zigaretten sind deutlich billiger, ich möchte nicht lügen, aber ich glaube so 1-2 euro.
    Tabak allerdings teurer als hier, noch dazu gibts kaum auswahl und nur ekligen mit geschmack, aber wenn du auf pfirsich geschmack stehst, viel spass 🙂

    Tee und Kaffee is auch sehr billig in den Cafes, Alkohol in Bars allerdings nicht wirklich billig, Cocktails so um die 5 euro.
    Bier kann ich leider nicht sagen, aber belarussisches is billig, schmeckt aber nicht, anderes Westprodukte – daher teuer.

    Du kannst Alkohol auch in speziellen Läden bzw, im Supermarkt kaufen, da is er für unsere Verhältnisse sehr billig.

    Tip: KRYSHTAL, gute Distillerie, kleiner Laden im großen Einkaufszentrum im Untergrund am Unabhängigkeitsplatz, wenn du Kräuterschnaps magst empfehl ich dir BALSAM BELARUSSKI )))

    viel spass!
    und mach die augen zu wenn du diese stadt und die menschen jemals wieder vergessen willst 😉

    0
    #12905
    Hagspiel
    36 Beiträge

    achja, nachtrag zum geldwechsel,

    wechseln kannst du in den wechselstuben im untergrund oder aber in jeder beliebigen bank, die Kurse waren praktisch überall gleich,

    für einen Euro gibts momentan knapp 11’000 rubel!
    kann sich allerdings schnell ändern 😉

    0
    #12906
    Obi
    391 Beiträge

    Von Tauschaktionen bei fremden Personen rate ich ab – wenn das Polizei ist, wirst Du viel Spaß haben.

    Dann könnte sich der Urlaub ungewollt verlängern.

    0
    #12907
    Alexander
    5 Beiträge

    Okay… Und wie siehts aus mit der Kriminalität dort? Muss man Angst haben, vor allem wenn man mit dem Auto fährt mit EU-Kennzeichen? Ich weiß, dass ist jetzt das Wirtschaftsforum, aber ich mag nicht für jede Kleinigkeit einen neuen Beitrag in einem anderem Forum verfassen…

    0
    #12929
    Grodno
    451 Beiträge

    Auch von mir einen kleinen Beitrag zu den Preisen und Geldwechsel

    – Wechseln am besten bei Banken, die Kursschwankungen sind nicht von grossem Unterschied
    – zu beachten wenn Du zu Besuch bist, deine EC Karte nützt Dir hier nichts, noch kein V-Pay, also Kreditkarte

    Die Lebensmittelpreise von ausländischen Produkten sind zum Teil höher wie in Deutschland, kauf einheimische Produkte, die sind qualitativ recht hochwertig! Zigarretten von 0,50 bis 1,20Euro! Bier, die leidige Frage für Deutsche 2 Liter etwa 1 Euro! Empfehlenswert „Lidskoe“! Wodka je nach Sorte von 2 bis 4 Euro! Exportspirituosen sehr teuer, am besten aus Deutschland mitbringen! Ansonsten ist alles zu haben, Elektrogeräte besser in Deutschland kaufen, Preise sind hier höher! Beim Einkauf auf Aktionen achten – erhebliche Preisunterschiede möglich! Empfehlenswert der belarussische Supermarkt „Euroopt“! Willst Du absulut westlichen Standart geh in die Hypermarktkette „Almi“!

    0
    #12930
    Grodno
    451 Beiträge

    Musst keine Angst haben, es gibt sie die „Kriminalität“, doch du kannst beruhigt sein… es gibt keine Kriminalität wie in Russland!!! Belarus ist sehr sicher, hier kannst Du auch Nachts auf die Strasse! Die Miliz ist präsent!

    0
    #12932
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Grodno schrieb:[/b]
    [quote]Die Miliz ist präsent![/quote]Gestern bin ich vom Hockey aus Minsk gekommen. Mitten im Nichts ( zwischen Grodna und Minsk ) bin ich angehalten worden. Angeblich 35 km/h zu schnell. ( Also ich habe kein 70 Schild gesehen ) Dann hat er sich meinen CH [b]Führer[/b] Ausweis ( so heißt das Ding wirklich ) lange angeschaut, und die höchste Geldstrafe meines Lebens ausgerufen ! 35.000 !! Na ja, ca. 3 Euro ! Das ist ok ! 😀 In Russland oder UA wäre das nie so abgelaufen. Hat auch zeitlich nur 10 Minuten gedauert . Also ich kann nichts schlechtes über die Miliz sagen. Die helfen auch immer gerne. Gerade wenn man Ausländer ist. Da auch kleinste Verstöße in BY, mit drakonischen Strafen geahndet werden, ist es in BY sicher sicherer als zb. in den USA .

    [img size=499]https://lh4.googleusercontent.com/-pCABLYwnF2c/T0D2eqjhHGI/AAAAAAAAFDM/yZzFAFVhOOc/s912/miliz.jpg[/img]

    Michael

    0
    #12936
    Grodno
    451 Beiträge

    Ich musste ein bischen schmunzeln 😀 als ich Deinen Beitrag gelesen habe,ich als Deutscher habe fuer das gleiche Delikt 3xsoviel bezahlt! Immer noch billig! Es hat eben Vorteile wenn man Schweizer ist! Aber es ist rechtens, der Beamte hat einen Ermessensspielraum! Sonst kann ich Dir nur recht geben,echt hilfsbereich die Jungs!

    0
    #12937
    Alexander
    5 Beiträge

    Also die machen da wirklich Unterschiede, je nach Land von dem man kommt? 😀 Wie siehts denn aus als Österreicher? Immerhin sind wir nicht beim „Klassenfeind“ NATO^^

    BTW: Gibts in Weißrusland eigentlich auch europäische Zigarettenmarken? Rauche nämlich Camel Activate. Da is so ne Kapsel im Filter, wenn du die zerdrückst ist es plötzlich eine Mentholzigarette 😀 Is geil, man kann sich also „aussuchen“ ob man normalen Geschmack will, oder Minze, is ne witzige Spielerei^^

    0
    #12939
    Kuppi63
    140 Beiträge

    Ich habe schon für einen Freund Zigaretten der Marke Camel mitgebracht (bin selber Nichtraucher). Marlboro habe ich aber schon länger nicht mehr gesehen. Eine Schachtel Camel kostet 60 Cent. Mit dem Flugzeug darf man eine Stange mitnehmen, mit dem Auto nur 2 Schachteln pro Person

    0
    #12941
    Andreas
    755 Beiträge

    [b]Alexander schrieb:[/b]
    [quote]Also die machen da wirklich Unterschiede, je nach Land von dem man kommt? 😀 Wie siehts denn aus als Österreicher? Immerhin sind wir nicht beim „Klassenfeind“ NATO^^

    BTW: Gibts in Weißrusland eigentlich auch europäische Zigarettenmarken? Rauche nämlich Camel Activate. Da is so ne Kapsel im Filter, wenn du die zerdrückst ist es plötzlich eine Mentholzigarette 😀 Is geil, man kann sich also „aussuchen“ ob man normalen Geschmack will, oder Minze, is ne witzige Spielerei^^[/quote]

    Als Österreicher musst du sofort in den Knast -tonque

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.