Präsidentschaftswahlen 2006 – wer, wie, was? TEIL 2 – Danach

Foren Politik Präsidentschaftswahlen 2006 – wer, wie, was? TEIL 2 – Danach
Ansicht von 6 Beiträgen - 151 bis 156 (von insgesamt 156)
  • Autor
    Beiträge
  • #2452
    Alex
    523 Beiträge

    [quote]Da gebe ich dir aber recht: zwischen dem weißrussischen und bayerischen Innenminister gibt es keinen großen Unterschied. Und die Methoden der Polizei sind sehr ähnlich, wie auch die freundliche Unterstützung der Justiz, die Opfer "Wegen Beleidigung und Widerstand gegen die Vollstreckungsbeamten" willig verurteilt.[/quote]
    Nun ja Ex-Minsker, wenn ich Dir ansonsten in Deinen anderen Posts zustimmen muss … Angst habe ich in Deutschland nun wirklich nicht vor der hiesigen Polizei und das ist für mich ein entscheidender Unterschied.
    Gruß
    Alex

    0
    #2461
    GroM
    4243 Beiträge

    Solange man selbst nicht betroffen ist, glaubt man in Sicherheit zu sein. Übrigens, ist in Weißrussland nur eine zahlenmäßig verschwindend kleine Minderheit von der Staatsgewalt betroffen. Es gibt keinen "enscheidenden Unterschied". Ich weiß sehr gut, wovon ich spreche, kannst Du mir glauben. Oder auch nicht, wenn Du es nicht willst.

    0
    #2464
    Alex
    523 Beiträge

    [quote]Solange man selbst nicht betroffen ist, glaubt man in Sicherheit zu sein. Übrigens, ist in Weißrussland nur eine zahlenmäßig verschwindend kleine Minderheit von der Staatsgewalt betroffen. Es gibt keinen großen Unterschied. Ich weiß sehr gut, wovon ich spreche, kannst Du mir glauben. Oder auch nicht, wenn Du es nicht willst.[/quote]
    Klar glaube ich Dir … ein kleines bißchen.
    Nur wenn Du hier im Forum von Büchern eines gewissen "Herrn Bossi" redest, dann kommen mir doch ein paar Zweifel. Habe selten einen Anwalt in Deutschland wargenommen, der neben einer extremen Medienpräsenz eine solche Prommiangeklagtengeilheit besessen hat. So was gibt mir in diesem Zusammenhang zu denken.
    Gruß und gute Nacht (Deutschland)
    Alex

    0
    #2468
    GroM
    4243 Beiträge

    Bossis Geilheit interessiert mich wenig. Einzig, was zählt ist: in seinem Buch beschriebener Zustand der deutschen Justiz stimmt absolut. Das ist eine Maschinerie des Unrechts.

    0
    #2484
    GroM
    4243 Beiträge

    Hab gerade diese Mail aus Minsk bekommen:

    [i]
    heute war bei uns was schreckliches. na ich war auf dem platz und es gab
    dort so viele menschen und die haben alle etwas gegen lukaschenko
    geschrien,. das war furchtbar!!!! und daneben gab alle die was nicht richtig gemacht hat in diese autos reingeschmissen. und
    ich hab nen studentenfreund, der hat diese ganze zeit protistiert und am
    donnerstag hat 70 leuten gefasst und der war da und jetzt ist er im
    gefaengnis,aber wir duerfen zu ihm nicht rein und es gibt da auch kein essen und es
    ist wirklich was schlimes.
    [/i]

    Heute kamen Filme auf CNN, die zeigten, wie eine Frau
    mit blauem Luftballon in der Hand brutal
    zurückgedrängt wurde, und ein alter Mann auf
    den Kopf geschlagen wurde.

    Ich finde, in den brutalen Aktionen der Miliz zeigt
    sich eine Ohnmächtigkeit der eigenen Handlungs-
    unfähigkreit wider. Diese Unverhältnismäßgikeit
    ist einfach offensichtlich.

    0
    #2525
    MrRossi
    316 Beiträge

    [quote]
    Du hast doch selber auf deine Frage geantwortet! Die Proteste mit wirtschaftlichem Hintergrund sind für den Machtsinhaber nicht so gefährlich und werden deswegen nicht so brutal mit so schwerwiegenden Folgen für die Teilnehmer niedergeschlagen. Es dürfte eigentlich ziemlich klar sein, oder?

    Maxim- Respekt und volle Zustimmung!

    Viele Grüße

    Nitay[/quote]

    Hi!

    Ich glaube Du verdrehst etwas Ursache und Wirkung.
    Die Unternehmer sollen sich also vorweg überlegt haben "Hmm – uns werden Sie ja nicht schlagen, da wir ja nur wirtschaftliche Interessen verfolgen…?
    Ahhhja…

    Der Grund ist wohl wesentlich einfacher.
    Geht man den Leuten ans Geld bzw. deren eigene Brieftasche, ist die Bereitschaft der allg. Bevölkerung dagegen zu opponieren sehr viel größer als wenn es um ideologische Inhalte geht.
    Bei Geld hört bekanntlich der Spaß auf – unhabhängig vom Land und seiner Regierungsform.

    Gruß
    Micha

    0
Ansicht von 6 Beiträgen - 151 bis 156 (von insgesamt 156)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.