PP-Pass beantragen

Ansicht von 10 Beiträgen - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #46732
    Viktor
    39 Beiträge

    Ja, Wehrpflicht ist auch sehr heikles Thema…Es ist auch ein Punkt von mehreren, warum mein Neffe lieber nicht nach BY einreisen soll.(PP-Pass hat er auch keine – ein normaler, alter pass, schon abgelaufen, wozu denn, mehr als halbe Welt hat er ohne geschafft)
    Jetzt können Eltern nicht entscheiden, weil sie manchmal auch keine Zeit dazu haben oder keine Lust, später soll Kinder dies machen. (in Wirklichkeit müssen dies Eltern sowieso machen). Kinder selber haben dazu später gar keine Zeit wegen Schule oder sonst was.
    Noch einmal zu bedenken – max. 10 Tagen hier warten auf eine Ausreisepapiere von Botschaft, mit vorbereiteten Papieren (max. Monat Vorbereitungszeit ) nach BY einreisen, dort 1 Tag zum Übersetzen einplanen, Verlust BY Staatsangehörigkeit beantragen – 5 Tage – Ausreisevisum ins DE Pass stempeln mit Bescheinigung dazu – fertig.

    Und gegenüber stehen unbekannte Fristen um PP-Pass zu kriegen, lange Liste mit Punkten, welche erfühlt sein müssen und dann irgendwann mit Fülle Papieren wieder kämpfen und fast ein Jahr warten! Nicht jetzt – irgendwann, wenn man noch dazu Zeit, Möglichkeiten usw. hat. Allein dies ist für mich schon ein Grund um Verlust von BY-Staatsangehörigkeit gleich durchzuziehen. Vor allem ich sehe überhaupt keine Nachteile.
    Meine Kinder sind auch ohne BY-Pass glücklich jedes Jahr bei seinen Verwandten sowohl in schöner Natur als auch im Stadt. Und mehr dorthin zu reisen haben wir einfach keine Zeit – Schule ist wichtig und wir wollen nicht nur immer nach BY reisen – wir haben auch andere Welt-Ziele. Für längere Zeit als die 30 Tagen die uns Visa erlaubt, wollen wir auch nicht unsere Kinder bei Oma oder Opa dort lassen, wie manche machen und dafür ein PP-Pass beantragen.
    Und da habe ich auch keine Angst, wenn im Land was passiert, neue manchmal unsinnige Gesetze – die haben nur DE-Pass. Wenn sie beide haben – verliert DE-Pass seine Gültigkeit sofort in BY.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 9 Monate von  Viktor.
    0
    #46735
    Viktor
    39 Beiträge

    Habe gerade nachgeschaut – zu diese Thema habe ich schon mich vor 6 Jahren auch geäussert.

    Doppelte Staatsangehörigkeit für deutsches Kind.


    kann man immer noch nachlesen. 🙂
    Alles, was ich damals geschrieben habe stimmt immer noch 🙂

    0
    #46753
    Katrin
    84 Beiträge

    Ah jetzt verstehe ich was du meinst Mimo. War ein Missverständnis 🙂
    Wegen der Wehrpflicht haben wir uns am Telefon bei der Botschaft extra informiert als wir den Termin für den PP-Pass machten. Uns wurde deutlich versichert, dass Nikita mit 2 Staatsangehörigkeiten nicht mal die Befugnis hat in die weißrussische Armee zu gehen und mit Wohnsitz im Ausland schon erst Recht nicht.

    Doch wie auch immer, die anderen Argumente gegen die doppelte Staatsbürgerschaft haben mich hier überzeugt und mein Mann und ich haben uns geeinigt, dass unsere Kinder die weißrussische Staatsangehörigkeit ablegen. Mir ist noch unwohl bei dem Gedanken ohne Pass nach BY zu reisen, hoffentlich läuft alles schnell und problemlos, wie es hier geschildert wird. Ich fahre nicht ohne meinen Sohn zurück nach Deutschland.????

    0
    #46755
    Katrin
    84 Beiträge

    Danke Viktor für deine sehr gute und sachliche Erklärung warum ihr euch gegen die doppelte Staatsangehörigkeit entschieden habt. Ich habe es bisher nicht aus dieser Sicht gesehen, doch im Prinzip hast du Recht, unsere Kinder können ja mit Visum trotzdem später noch nach BY und der Antragsweg für einen PP-Pass scheint wirklich länger und komplizierter zu sein. Wundert mich etwas warum mir bisher immer was anderes hier erzählt wurde.

    Unsere nächste Frage wird sein, welche Papiere die weißrussischen Behörden zum ablegen der Staatsangehörigkeit fordern. Die Botschaft sagte, das müssen wir dort erfragen, wo mein Mann gemeldet ist – Mogilev. Das scheint auch von Ort zu Ort unterschiedlich zu sein.

    0
    #46758
    MiMo
    467 Beiträge

    @katrin:
    “ Mir ist noch unwohl bei dem Gedanken ohne Pass nach BY zu reisen, hoffentlich läuft alles schnell und problemlos, wie es hier geschildert wird. Ich fahre nicht ohne meinen Sohn zurück nach Deutschland.“

    Die Entscheidung über das weitere Vorgehen kann Ihnen niemand abnehmen, aber eines muss Ihnen klar sein:
    SIE reisen aus, wenn Ihr Visum abgelaufen ist – IHR SOHN reist aus, wenn er aus der weißrussischen Staatsbürgerschaft entlassen wurde und die Ausreisepapiere erhalten hat.

    Viktor hat geschrieben, dass es ein großer Nachteil sei, dass die deutsche Botschaft bei Doppelstaatlern nicht aktiv werden könne. Das ist soweit richtig. Aber wenn einem dieser Punkt wichtig ist, sollte man meiner Meinung nach die eindeutigen Hinweise eben dieser Botschaft nicht ignorieren.

    http://www.minsk.diplo.de/Vertretung/minsk/de/04_20RK/pass_20doppelstaater-s.html

    „Achtung

    Es wird ausdrücklich davon abgeraten, mit einem deutsch-belarussischen Kind nur mit dem belarussischen Rückkehrausweis nach Belarus zu reisen. Die Ausstellung eines belarussischen Passes bzw. die Entlassung aus der belarussischen Staatsangehörigkeit kann dort einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen. Bis zum Abschluss des Verfahrens kann das Kind Belarus nicht verlassen, auch wenn es einen deutschen Pass besitzt.

    Es wird daher empfohlen, sich durch in Belarus verbliebene Verwandte/Bekannte bzw. über die belarussische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland die Unterlagenliste für die Beantragung eines belarussischen Reisepasses bzw. für die Entlassung aus der belarussischen Staatsangehörigkeit beschaffen zu lassen. Die Unterlagen sollten dann durch einen Elternteil bei der in Belarus örtlich zuständigen Passbehörde eingereicht werden. Erst nach der Passausstellung bzw. Entlassung aus der belarussischen Staatsangehörigkeit sollte mit dem Kind gereist werden.“

    0
    #46760
    Viktor
    39 Beiträge

    Auch richtig. Muss man aber klar lesen – Diese Warnung stammt von deutsche Behörde. Es ist eine Warnung, welche man aber beachten soll und man kann dies auch sehr gut umsetzen, wenn man Angst hat, dass ganze Verfahren zu lange dauert. Auch wichtig, was dort steht – alle Dokumenten richtig vorbereiten, damit es zügig geht. Wir haben es ohne gemacht – Dauer war immer: 5-7 Tage (wir haben dies sogar nicht in Minsk, sondern in Berezino gemacht). Zum anderen – wir haben unsere Verwandte damals fast 3 Wochen besucht – haben wir genug Zeit gehabt.
    —————
    Die Unterlagen sollten dann durch einen Elternteil bei der in Belarus örtlich zuständigen Passbehörde eingereicht werden. Erst nach der Passausstellung bzw. Entlassung aus der belarussischen Staatsangehörigkeit sollte mit dem Kind gereist werden.
    ——————-
    Komischerweise sehe ich meine vorherige Post hier nicht mehr – wenn ich 2.Mal probiere zu posten kommt meldung wegen doppelte Beitrag

    Ich probiere noch einmal

    viktor

    0
    #46764
    Viktor
    39 Beiträge

    Kann mir jemand sagen, warum ein Post von mir wird gar nicht gepostet?
    Ich versuche schon mehrere Mal dies machen -. geht nicht – Fehler wird aber nicht angezeigt…
    Ich versuche Beitrag zu teilen.

    p.s. geht nicht – komisch…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 9 Monate von  Viktor.
    0
    #46769
    MiMo
    467 Beiträge

    Da uns das irgendwann auch treffen wird, frage ich nach:

    „Auch wichtig, was dort steht – alle Dokumenten richtig vorbereiten, damit es zügig geht. Wir haben es ohne gemacht – Dauer war immer: 5-7 Tage“

    1) Was meinen Sie damit, Sie hätten „es ohne gemacht“?

    2) Die Entlassung aus der Staatsbürgerschaft für ein Kind hat nur 5 – 7 Tage nach Antragsabgabe gedauert?

    Ein Nachtrag noch zu meinem vorangegangenen Post:
    Bei der Ausstellung des ersten Reisepasses für unseren Sohn haben wir uns informiert und trotzdem nicht an den Rat der Botschaft gehalten, denn meine Frau arbeitete damals noch nicht in Deutschland und konnte somit so lange in Belarus bleiben wie erforderlich und mein Sohn ging noch nicht zur Schule. Es war also von vorneherein so geplant, dass ich mit Ablauf meines Visums ausreise und Frau und Kind (mit neuem Pass) später „nachfliegen“.

    0
    #46771
    Viktor
    39 Beiträge

    MiMo: 1) damit meine ich , dass wir haben mit Verwandten fast nichts vorbereitet. Nur über Bekannte, welche in Minsk (glücklicherweise für uns) damals bei OGiM gearbeitet hat, erste Mal in 2008 erkündigt haben, wie es alles läuft. Unsere Tochter war damals ca. 9 Monaten alt. DE-ReisePass hat sie schon im Alter von 6 Monaten gekriegt 🙂
    Gleich mit Dokumenten eingereist und alles beantragt. – Aber das ist ein guter Tipp für die andere. Man kann Antrag stellen, ohne dass Kind dabei ist. Auch gut. Wichtig bei ganze Sache auch, dass Kind noch kein Weissrussischer Pass besitzt. Sonst wird Prozedure nicht mehr so einfach.
    2) – Ja. Nach ca. 1 Woche kriegt man bei Termin in OGiM eine Ausreisevisum ins Pass ausgehändigt, eine Bescheinigung mit Foto (Foto muss man auch haben), Kind wird gleich registriert – fertig.

    Ich habe über diese Thema noch was geschrieben im Beitrag, wo hier nicht angezeigt wird – ich verstehe dies nicht.
    Auch paar links bei УВД Минск, wo steht, welche Papiere man dazu braucht. Laut Liste – es sind NUR 3 Dokumente! Plus Foto.
    Vergleiche mit unendliche Liste hier bei Botschaft.

    Leicht zu finden über google. Dort ist auch ein Antrag verlinkt. – Downloaden, ausfühlen – fertig.
    Apostille hier nicht vergessen für alle Deutsche Papiere und ein normaler Deutsche Reisepass beantragen, kein kinderpass.

    0
    #46773
    Viktor
    39 Beiträge

    Ein Nachtrag für alle Posts hier – manchmal und gerne wird verwechselt eine Entlassung (Abgeben von) aus BY- Staatsangehörigkeit mit Verlust von BY-Staatsangehörigkeit. – Nicht verwechseln: das sind zwei verschiedene Verfahren!

    Zweite Prozedure (Verlust) läuft, wenn man noch kein BY-Pass beantragt wurde, erste – wenn man schon ein BY Pass besitzt.

    Ich spreche über zweite Weg, wie es bei uns war unsere Kinder haben noch keine BY-Pass gehabt! – Es ist viel einfacher, als erste.

    0
Ansicht von 10 Beiträgen - 16 bis 25 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.