Mit fremdem Auto nach Belarus

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #8953
    tholina
    289 Beiträge

    Hallo an alle,

    wir wollen am 16.04.11 mit einem Auto, dass dem Vater meines Kumpels gehört nach Kobrin.

    Er hat die grüne Versicherungskarte und vom ADAC ein Formular bekommen, auf dem der Vater (halter des Pkw) mit Unterschrift bestätigt, dass wir mit diesem Fahrzeug nach Belarus einreisen dürfen.

    Problem: Das Formular ist nur auf deutsch, englisch, französisch und nicht russisch.

    Geht das? Oder muss man es übersetzen lassen? Oder gibt es ggf. irgendwo Formulare auf russisch?

    Habe keine Lust auf Probleme in Terespol/Brest.

    Vielen Dank für Eure Infos!

    Grüße aus Berlin, Thorsten

    0
    #8954
    Krasnaje
    238 Beiträge

    Bin bisher zweimal mit fremden Auto gefahren.

    Beim erstenmal habe ich die Variante vom ADAC mitgenommen. Der Grenzer hat das zwar nicht lesen können, aber aktzeptiert. Aber es hätte aus anders ausgehen können.

    Beim zweitenmal habe ich das Formular auf russisch übersetzen lassen, was ich auch empfehle.

    Vielleicht finde ich das Formular wieder. Dann kann ich es hierein stellen. Aber ich habe das Formular zum letzten mal vor ca. 5 Jahren benutzt. Ob ich es wiederfinde ?

    In den letzten Jahren bin ich mit eigenem PKW gefahren.

    0
    #8955
    Roland Engel
    5 Beiträge

    Hi ich fahr öfter mit dem Firmenwagen nach via Terespol nach BY vor ca. 1 Jahr verlangte man noch so eine Art Vollmacht mit Unterschrift und Stempel, deutsch war ausreichend. Technisch eigentlich unfug, kann jeder auf einem selbstgebastelten Firmenbogen machen. Seit ich zwei drei mal mit demselben Wagen rübergefahren bin, will das keiner mehr sehen. Um sicher zu gehen, schlage ich vor eine Kopie des Passes des Halters mit einer Vollmacht auf einem Zettel zusammenzubringen und dabei zu haben. (Zeigen nur auf verlangen-nach dem Prinzip wer viel weiß geht viel irre)
    Aus letzter Erfahrung (14.03.11) spart man ein paar Minuten, wenn man eine A4-Seite mit der Kopie des Fahrzeugscheins auf der einen und der Passkopie des Fahrers auf der anderen Seite dabei hat. Ist neu weil nur der Einführer das Auto in BY fahren darf, ohne die Kopie keine Abfertigung, die muss mann sich für ein Paar Rubel sonst im Gebäude gegenüber machen lassen. Keine Rubel dabei, dann noch Umtausch mit fetter Kommision. Schein für die vorübergehende Einfuhr ausfüllen (gleich zweimal) und noch ein Tipp falls die Ausreise via Domaschewo (35km südlich Terespol) erfolgt dann den Ausreiseschein noch ein 3. mal dabeihaben (wird aber erst bei der Ausreise nötig), spart an der Stelle wieder Wartezeit.
    Ach und natürlich die unvermeidliche Krankenversicherung, schnell kaufen,damit auch damit Frieden ist. Die Braucht zwar niemand, aber die Republik braucht Euros))

    0
    #8958
    Krasnaje
    238 Beiträge

    Die Vollmacht zum führen eines Fremden Autos im Ausland auf Russisch habe ich leider nicht wiedergefunden.

    0
    #8960
    targa71
    559 Beiträge

    [b]Roland Engel schrieb:[/b]
    [quote]
    Aus letzter Erfahrung (14.03.11) spart man ein paar Minuten, wenn man eine A4-Seite mit der Kopie des Fahrzeugscheins auf der einen und der Passkopie des Fahrers auf der anderen Seite dabei hat. Ist neu weil nur der Einführer das Auto in BY fahren darf, ohne die Kopie keine Abfertigung, die muss mann sich für ein Paar Rubel sonst im Gebäude gegenüber machen lassen. Keine Rubel dabei, dann noch Umtausch mit fetter Kommision. Schein für die vorübergehende Einfuhr ausfüllen (gleich zweimal) und noch ein Tipp falls die Ausreise via Domaschewo (35km südlich Terespol) erfolgt dann den Ausreiseschein noch ein 3. mal dabeihaben (wird aber erst bei der Ausreise nötig), spart an der Stelle wieder Wartezeit.
    [/quote]

    Hallo Roland,
    also Du empfiehlst den Fahrzeugschein (Vorder- und Rückseite) und die Passkopie auf eine DIN A4 Seite zu kopieren?
    Was ist wenn man sich mit dem Beifahrer abwechseln will zu fahren?
    Geht das dann gar nicht mehr?
    Viele Grüße

    0
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.