Mit dem Auto nach Belarus

Ansicht von 13 Beiträgen - 61 bis 73 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #23276
    Thomas
    32 Beiträge

    Hallo, wir sind am 05.07. an dem Grenzübergang Brest um 00:01 Uhr eingereist.
    Wir mussten noch eine Stunde in Terespol warten , da das Visum erst ab dem 05 gültig ist.
    Ich hatte die Zollerklärung zu Hause in deutsch ausgefüllt, wurde dafür von der freundlichen Frau am belarusischen Zoll gelobt, in einer Stunde waren wir durch.
    Keiner hat viel nach dem Gepäck geschaut, ein Blick in den vollen Kofferraum, fertig.
    Es gab auch keine Schlange, es waren max. 10 Autos dort.
    Negativ:
    Die Grenzleute in Polen waren sehr unfreundlich.

    0
    #23277
    Christian
    85 Beiträge

    [quote=“Thomas“ post=23816]
    Negativ:
    Die Grenzleute in Polen waren sehr unfreundlich.[/quote]
    Das habe ich leider auch mehrfach feststellen müssen, habe aber auch die sehr freundlichen polnischen Grenzer erlebt

    0
    #23286
    Weißensteiner
    18 Beiträge

    so am 18.7.2015 ist jetzt so weit wir fahren nach Vitebsk und später nach Moskau, aber für mich stellt sich jetzt die frage brauche ich einen internationalen führerschein oder nicht fand ich auf der Botschaftseite hatte nie einen bei meinen Reisen kann mir das wer beantworten????

    0
    #23288
    tholina
    289 Beiträge

    Also für Belarus brauchst Du keinen internationalen Führerschein. Russland weiß ich nicht, ich glaube aber, dort auch nicht

    0
    #23289
    Thomas
    32 Beiträge

    Hallo, ich wurde vor 1 Stunde im Gebiet Brest von der Polzei angehalten.
    „Verkehrskontrolle“
    Der Polizist war sehr freundlich, wollte Führerschein, Fahrzeugschein und die grüne Versicherungskarte sehen.
    Dann fragte er, ob ich in Deutschland mit der Anhängekupplung fahren darf, wenn kein Anhänger dran ist.
    Ich erklärte ihm das es davon abhängt ob die Kupplung starr oder abnehmbar sei, meine sei starr.
    Dann wollte er noch wissen wie es bestraft wird wenn sie abnehmbar, aber unbenutzt ist. Aber alles sehr freundlich.
    Dann durften wir weiter fahren.

    0
    #23291
    Anonym
    83 Beiträge

    Eine Vorschrift in „D“, wonach bei Fahrten ohne Anhänger eine abnehmbare Anhängerkupplung auch abgenommen werden muss, besteht nicht. Die Kupplung muss lediglich dann abmontiert werden, wenn dies in den Fahrzeugpapieren als Auflage gemacht wurde, z.B. weil der Kupplungskopf ohne Anhängerbetrieb sonst das Kennzeichen verdecken würde.

    Zitat ADAC Juristische Zentrale

    0
    #23293
    Thomas
    32 Beiträge

    Hallo guten Morgen,
    der Rat hier im Forum, sich in jedem Fall beim Mautsystem anzumelden war gut.
    Gestern sind wir aus dem Industriegebiet in Brest , ca.4 KM hinter der Grenze auf die M1 aufgefahren, kein Hinweis Belltoll.
    Nach 1000 Meter eine Mautbrcke mit Kamera, das Unit piept sofort,
    zumindest habe ich es richtig angebracht.
    Nach 4 KM verlassen wir wieder die M 1 und fahren Richtung Woutschyn, es piept ein weiters mal.

    0
    #23304
    Weißensteiner
    18 Beiträge

    Hallo

    Hast du dich vorab online registiert oder direkt in belarus gemacht alles ???

    0
    #23305
    Thomas
    32 Beiträge

    Hallo ich hatte mich online regestriert , aber das hat keinen Vorteil gebracht.
    Das Personal kann damit nichts anfangen , sie legen ein neues Profil an.
    Nach dem Grenzübergang Terespol , Brest durch den großen Kreisel geradeaus ,
    nach 3 km auf der Rückseite der Tankstelle ist ein Belltoll Büro.

    0
    #23310
    MiMo
    467 Beiträge

    Die Tankstelle hinter dem lettisch-weißrussischen Grenzübergang Paternieki/Bigosava ist zwar fertig aber noch nicht in Betrieb. Damit bleibt es dabei, dass die erste Tankmoeglichkeit entlang der P20 bei Verschnadwinsk liegt. Dort bis zum Kreisverkehr fahren und die erste Ausfahrt nehmen. Zwei Tankstellen kommen dann nach 200m.

    0
    #23347
    Krasnaje
    238 Beiträge

    Ich habe noch andere Webcams gefunden. Kuznica, Bobrowniki und einen anderen, den muss ich erst noch suchen. Die Webcams zeigen die Weißrussische Seite.

    http://grt.customs.gov.by/cam-bruzgi.html

    http://grt.customs.gov.by/cam-berestovica.html

    http://grt.customs.gov.by/cam-privalka.html

    0
    #23374
    Weißensteiner
    18 Beiträge

    Hallo zusammen

    Ich hab mal einVideo gemacht vom letzten Grenzübertritt in Bobrowniki

    https://www.youtube.com/timedtext_video?v=Rerw1VGpyhY

    0
    #23378
    Krasnaje
    238 Beiträge

    Ich bin seit Samstag in Belarus. Zuerst stand ich zwei Stunden vor dem Schlagbaum. Dann ging alles sehr schnell. Wir waren nur zu zweit auf der EU Spur. Migrationskarte ausgefüllt. Reisepass, Zulassung vorgezeigt. Kurz Auto kontrolliert. Die Deklaration die ich zuhause ausgefüllt habe vorgelegt. Zehn Minuten später habe ich meine Papiere bekommen und war fertig.

    Ich musste weder die Grüne Karte noch meine Auslandskrankenversicherung vorlegen noch diese Kopie abgeben (Reisepass + Kopie der Zulassung).

    Die OBU hatte ich auch in 10 Minuten. Die junge Dame hat mir die OBU sogar ins Auto eingebaut.

    0
Ansicht von 13 Beiträgen - 61 bis 73 (von insgesamt 73)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.