Mit dem Auto nach Belarus

Foren Politik Mit dem Auto nach Belarus
Ansicht von 3 Beiträgen - 91 bis 93 (von insgesamt 93)
  • Autor
    Beiträge
  • #22587
    Helfer
    399 Beiträge

    [quote=“peter09″ post=23115]einige Dinge ändern sich nicht – da haben einfach einzelne Menschen (.z.B. bei der Miliz) eine „eigene Meinung“. Mir wollte einmal eine Bankangestellte eine Einzahlung (Gebühr OVIR) nicht entgegennehmen, weil in meinem deutschen Pass mein Name nicht kyrillisch geschrieben war …..[/quote]

    O.k., das scheint eine weltweite Regelung zu sein, „Die Dummen“ sterben halt nicht aus -woot Ist ja schon eine lustige Geschichte.

    0
    #22588
    mikael321
    2337 Beiträge

    [quote=“Katrin“ post=23111]Hallo, hat einer von euch seinen EU-Führerschein übersetzen lassen?[/quote]Ich denke keiner . Bin auch schon öfters angehalten worden, aber die wollten immer den normalen Füherschein . Und Blödsinn ist es außerdem. Auf Belarus Scheinen steht ja genau das selbe drauf. In Lateinischen Buchstaben . Hier mal ein alter :

    [img]http://lh6.ggpht.com/_ydwJ06meEqE/S5DLwlS3WyI/AAAAAAAAC4g/hZp7NvNCmqw/s576/P1050913.JPG[/img]

    Hier ein neuer

    [img]http://www.avtomir.by/image/news/2/2007.jpg[/img]

    Auto ist auch in Belarus B. Was muss ich noch mehr wissen ?

    Michael

    0
    #22589
    Heike
    99 Beiträge

    Kein Einzelfall: ging mir auf der Post fürs Anmelden ins Internet auch schon so…

    0
Ansicht von 3 Beiträgen - 91 bis 93 (von insgesamt 93)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.