Minsk „Hotel im IBB“

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2899
    Linkinger
    100 Beiträge

    [b]Lage:[/b]
    Etwas ausserhalb im Südwesten gelegenes 3*-Hotel unter belarussisch-deutscher Leitung. 45 Zimmer mit Minibar und deutschem Fernsehempfang.

    [b]Preise:[/b]
    EZ 65,00/DZ 90,00/Appartement 130,00 Euro, jeweils mit Frühstück.

    An der Rezeption und im Restaurant wird Deutsch gesprochen.

    Eine Online-Reservierung ist über die Webseite [url]http://www.ibb.by/de/hotel/[/url] möglich.

    Das Hotel gehört zu der Internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte Minsk, einem belarussisch-deutschen Joint-Venture.

    0
    #2900
    Linkinger
    100 Beiträge

    Hi,

    das Hotel entspricht durchaus westeuropäischem Standard. Mein Doppelzimmer hatte zwei einzelne Betten; diese ließen sich aber leicht zusammenschieben 😉 (und man hat die Betten auch so stehen lassen…)

    Das Frühstück ist gut; Marmelade, Wurst, Käse, Brötchen, Rührei, Säfte, Müesli – alles da. Nur die Kartoffeln wurden von meiner belarussischen Frau vermisst 😯

    Abends kann man bei einem Franziskaner (= Weizen bzw. Weißbier) oder Cocktail den Tag ausklingen lassen. Platznot herrscht dann allerdings nicht gerade. Die Bar schliesst bereits um 23.00 Uhr.

    Die Damen und Herren an der Rezeption sprechen fließend Deutsch und waren immer sehr hilfsbereit.

    Im Keller befindet sich eine Wechselstube. Gegenüber des IBB sah ich aber auch einen (nicht getesteten) Geldautomaten. Bei diesem Automaten ist übrigens noch ein Postamt sowie ein relativ gut sortierter Supermarkt.

    Für Freunde amerikanischer Hausmannskost gibt es in der Nachbarschaft auch einen McDonald’s.

    Der Transfer zum Flughafen kostet etwa 20 Euro/25 USD.

    Fazit: für Minsk-Anfänger eine gute Wahl, wenn man sich nicht sofort an die einheimischen Hotels heranwagen möchte.

    0
    #5354
    Siggi
    81 Beiträge

    Die Angaben zum IBB kann ich nur bestätigen , ich habe dort im Dezember 08 eine Nacht gewohnt und bin dann ins Belarus gezoge. (Weit vorher gebucht und dann brauchte ich kurzfristig ein Zimmer für eine Nacht, Belarus war ausgebucht)

    0
    #5396
    Harald Müller
    3 Beiträge

    Ja, kann ich nur bestätigen.
    Die Hotels sind entsprechend Ihrer Kategorie alle Okay. Beim Frühstück muss man wissen, das es zum großen Teil nur Nescafe gibt. Gegen Aufpreis kann mam aber richtigen bekommen. In Minsk kann ich das Hotel Victoria absolut empfehlen. Klar ist zwar teurer als Belarus, IBB und Yubilenaya, aber es lohnt sich meiner Meinung nach. Wer möchte kann mal hier stöbern http://www.belarus-tours.de
    Viel spaß dabei
    Harald Müller

    0
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.