Klamauk aus Putinland

Foren BelarusNews Aktuell Anderes Klamauk aus Putinland
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 259)
  • Autor
    Beiträge
  • #22825
    robert
    129 Beiträge
    #22826
    Alex
    523 Beiträge

    [quote=“Krasnaje“ post=23361][b]Wladimir Putin kämpft um den Wodka Preis[/b]

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/5911376/wladimir-putin-kaempft-um-den-wodka-preis.html%5B/quote%5D
    Ob das „one trick pony“ mit billigem Alkohol „noch erfolgreicher“ wird wage ich zu bezweifeln…
    Gruß
    Alex

    0
    #22829
    robert
    129 Beiträge
    #22869
    Alex
    523 Beiträge

    Neues Jahr, alte Probleme: 2015/1, das [url=http://www.welt.de/debatte/kommentare/article136321587/Nie-stand-es-schlechter-um-Putin.html]Auslaufmodell[/url] auf Abschiedstournee?

    0
    #22889
    Alex
    523 Beiträge

    2015/2: Mit dem Bordellbetreiber für Frauenrechte und mit dem Iran gegen den [url=http://www.welt.de/politik/ausland/article136591672/Putin-kuendigt-Entwicklung-neuer-Waffen-an.html]Terror…[/url]

    0
    #22906
    Alex
    523 Beiträge

    2015/3: Ich muss jetzt mal emotional werden: Ich wünsche es ja wirklich nicht der russischen Bevölkerung, aber dem Typen im Kreml wünsche ich so viele [url=http://www.welt.de/finanzen/boerse/article136807684/Erste-Agentur-stuft-Russland-auf-Ramsch-Niveau-ab.html]Probleme[/url] an die Backe wie er Hämoriden am Hintern hat.

    0
    #22911
    Alex
    523 Beiträge

    2015/4: An einem Tag die Opfer des KZ-Auschwitz kräftig [url=http://www.welt.de/print/welt_kompakt/article136849479/Putin-haelt-eigene-Gedenkfeier-in-Moskau-ab.html]beweinen[/url], am nächsten Tag einen KZ-Betreiber zum [url=http://www.welt.de/politik/ausland/article136858159/Diktator-Kim-will-offenbar-nach-Russland-reisen.html]Feiern[/url] einladen…

    Auch nicht schlecht: [url=http://www.welt.de/politik/ausland/article136884566/Mit-Tspiras-hat-Russland-einen-neuen-Verbuendeten.html]Moskau mag auch die griechischen Rechtsextremen ganz gern[/url]

    0
    #22914
    Alex
    523 Beiträge

    2015/5: Lew Schlosberg: [url=http://www.welt.de/debatte/kommentare/article137003902/Wladimir-Putin-schafft-sich-ein-Kriegsvolk.html]Wladimir Putin schafft sich ein Kriegsvolk[/url]

    0
    #22915
    robert
    129 Beiträge

    [b]Die Illusion eines Waffenstillstands beziehungsweise einer Feuerpause an der [u]russisch-ukrainischen Front [/u]ist zu Ende, bevor sie so richtig begonnen hat. [/b]

    Wie daemlich dieses Luegenblatt ist, fuer das du hier im Forum Werbung machst, sieht man schon im ersten Satz.

    0
    #22916
    Alex
    523 Beiträge

    2015/6: Zwei aufgedunsene Wodkavisagen geben eine [url=http://www.welt.de/politik/ausland/article137048637/Separatist-verhoehnt-Kiew-mit-antisemitischen-Parolen.html]“Pressekonferenz“[/url]
    Btw.: Sitzen in Kiew jetzt die „Faschisten“ oder die“ Juden“ … oder sind die „Juden“ mittlerweile die „Faschisten“?

    0
    #22917
    robert
    129 Beiträge

    Viel interessanter ist doch sowas:

    http://de.sputniknews.com/politik/20150203/300924029.html

    Damit das arschkrieschende Deutschland mal
    wieder auf den Teppich kommt.

    0
    #22918
    MiMo
    467 Beiträge

    Wirklich, total interessant – das politische Berlin zittert bereits vor der juristisch feinsinnigen Anklageschrift vor dem IGH in Den Haag, denn

    „Deutschland hat 2008 wie bisher 70[1] andere Staaten eine Unterwerfungserklärung[2] abgegeben und kann seitdem in allen völkerrechtlichen Streitfragen einen anderen Staat, der ebenfalls eine solche Erklärung abgegeben hat, verklagen oder selbst von diesem verklagt werden. “ (Wikipedia)

    Doch halt, was ist denn das? Die lupenreine russische Demokratie fehlt ja auf der Liste derjenigen Staaten, die den IGH anerkannt haben
    http://www.icj-cij.org/jurisdiction/index.php?p1=5&p2=1&p3=3
    (genauso übrigens wie Weißrussland, Kasachstan, China, Nordkorea, ………)

    Merke: Wenn man das Völkerrecht nicht ernst nimmt, sollte man auch nicht versuchen, juristisch zu argumentieren – dann bleibt nämlich nur noch Propaganda übrig.

    (Und mit der „Klage“ wird sich dann (vielleicht) ein Moskauer Amtsrichter befassen – wie gesagt, Berlin zittert …….)

    0
    #22919
    robert
    129 Beiträge

    Doch halt, was ist denn das? Die lupenreine russische Demokratie fehlt ja auf der Liste derjenigen Staaten, die den IGH anerkannt haben
    http://www.icj-cij.org/jurisdiction/index.php?p1=5&p2=1&p3=3
    (genauso übrigens wie Weißrussland, Kasachstan, China, Nordkorea, ………)

    Nordkorea, …….[b][b]U S A [/b] (die lupenreinste Demokratie)[/b]

    Richtig MiMi

    0
    #22920
    MiMo
    467 Beiträge

    Dass die USA in dieser Frage eine unrühmliche Rolle einnehmen, ist völlig klar – insbesondere da sie den IGH (im Gegensatz zu den von mir genannten Ländern) wohl bis irgendwann Mitte der 80er Jahre anerkannt haben. Wieso sie die Anerkennung dann offenbar zurück gezogen haben, weiß ich nicht, interessiert mich in diesem Zusammenhang aber auch nicht weiter, denn:

    Lautet die Überschrift hier: Klamauk aus Obamaland? …. Nein!
    Wollen amerikanische Kongressabgeordnete etwas von Deutschland? …. Nein!
    ….

    Also, werter Robert, da SIE diesen Link zu Sputniknews gesetzt haben, müssten SIE ja auch erklären können, wie RUSSLAND Forderungen durchsetzen kann, wenn es die dafür vorgesehenen Institutionen nicht anerkennt.

    Solange in dieser Hinsicht nichts Substanzielles kommt bleibe ich dabei: Alles nur heiße Luft!

    0
    #22921
    robert
    129 Beiträge

    @mimi

    Am besten den Artikel mal bis zu ende lesen.

    Betr,:
    Damit das arschkrieschende Deutschland mal
    wieder auf den Teppich kommt.

    Hier geht es um Moral. Das ist scheinbar ein
    Fremdwort fuer Sie und dem arrogantem
    Westen.

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 259)

Das Thema „Klamauk aus Putinland“ ist für neue Antworten geschlossen.