Import von Autos nach Belarus

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #2982
    tholina
    289 Beiträge

    Wurde aus dem "Registrierungs-Strang" hierher verschoben, da OT:

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    Ich möchte im Juli ein Auto mit nach Belarus nehmen, dass ich dort meinem Schwiegervater verkaufe. Man muß ja nun an der Grenze die "Lukaschenko"-Gebühr (Auto ist Baujahr 1992) bezahlen. Das wird richtig teuer und ich möchte nicht soviel Bargeld mitnehmen.

    Weiß jemand, ob man diesen Einfuhrzoll auch mir der Kreditkarte (VISA oder Mastercard) bezahlen kann???

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Thorsten

    0
    #2983
    targa71
    559 Beiträge

    Hmm, 14 Jahre altes Auto? Ich weiß nicht ob Du diesen überhaupt nach Weißrussland reinbekommst und wenn dann nur sehr teuer! Da lohnt es sich wahrscheinlich schon einen neueren Gebrauchten zu kaufen und um trotz Zoll noch billiger dabei wegzukommen!
    Also ich kann mir echt nicht vorstellen das der Zoll eine Kreditkarte akzeptiert (wird ja wohl vom deutschen Zoll auch nicht akzeptiert!)
    Eventuell kannst Du an der Grenze an einem Geldautomaten (falls dort verfügbar) das Geld abheben!

    Gruss

    targa71

    0
    #2984
    tholina
    289 Beiträge

    Mein Schwiegervater will ihn unbedingt haben, weil er so top in Schuß ist und wenig km gelaufen hat.

    Den Wagen reinzubekommen ist kein Problem, er weiß auch dass das sehr teuer wird, im Endeffekt bezahlt ja auch er die Zollgebühr. Ich will halt nur nicht so viel Bargeld durch Polen mitnehmen- da würde ich mich nicht so wohl fühlen 🙁

    Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass Lukaschenko auch Kreditkarten akzeptiert – hauptsache Devisen fließen auf sein Konto. 😈

    0
    #3212
    alex3277
    72 Beiträge

    Privet,
    nur zur Info:
    Ein mehr als 14 Jahre altes Auto kostet pro Kubikzentimeter [b]2.- Euro[/b]Zoll ! Da bist Du bei einem mittelmaessig motorisierten Wagen locker bei ueber 3000.- Euro an Zollgebuehren. Wuerde ich mir an Deiner Stelle noch mal ganz genau ueberlegen. Wenn das Fahrzeug zwischen 10 und 14 Jahren alt ist sind es nur noch 0,75 .- Euro pro Kubikzentimeter. Auschlaggebend ist das [b]Produktionsdatum[/b](letzte Seite KFZ-Brief) nicht die deutsche Erstzulassung ! Mit Kreditkarte an der Grenze Auto-Zoll bezahlen ? Hab‘ ich ehrlich gesagt noch nicht gesehen. Bargeld lacht eben !
    Gute Reise !

    Alex

    0
    #3214
    tholina
    289 Beiträge

    Hallo Alex,

    vielen Dank für Deine Infos. Hat sich mittlerweile erledigt, weil das Auto älter als 14 Jahre ist und es keine Möglichkeit gibt, es nach Belarus zu exportieren. Lt. Auskunft der Behörden können nur Autos, die nicht älter sind als 14 Jahre, nach Belarus eingeführt werden. 🙁

    Was soll’s, Schwiegerpapa kommt Ende des Jahres nach Berlin und dann suchen wir was vernünftiges für ihn.

    Hätte allerdings selbst ’ne Menge Geld gespart, wenn wir mit dem Auto gefahren wären. Bahnfahrt für 3 Personen kostet € 200 und der Sprit für die Strecke Berlin – Kobrin wäre vielleicht bei € 100 gewesen.

    0
    #3216
    targa71
    559 Beiträge

    [quote] Wenn das Fahrzeug zwischen 10 und 14 Jahren alt ist sind es nur noch 0,75 .- Euro pro Kubikzentimeter. Auschlaggebend ist das [b]Produktionsdatum[/b](letzte Seite KFZ-Brief) nicht die deutsche Erstzulassung ! [/quote]

    Hallo Alex,

    wird es günstiger, wenn das Auto jünger als 10 Jahre ist?
    Oder gilt dann auch 0,75 Cent?

    Gruss

    targa71

    0
    #3217
    alex3277
    72 Beiträge

    Hallo,

    Autos, die aelter als 3 und juenger als 10 Jahre sind kosten pro Kubikzentimeter 0,4 Euro, vorausgesetzt der Hubraum liegt unter 2500 cm³ (darueber liegt der Satz auch bei 0,75 Euro). Liegt der Hubraum unter 1500 cm³ betraegt der Zoll nur noch 0,35 Euro. Leider sind (die in Belarus gefragten) Diesel-Fahrzeuge meistens relativ hubraumstark.
    Also am besten Fahrzeuge einfuehren, die knapp unter den 10 Jahren liegen (weil bei uns billig), am besten mindestens 2-3 Monate darunter, um Aerger an der Grenze zu vermeiden.
    Poka

    Alex

    0
    #3221
    GroM
    4243 Beiträge

    Ich habe das bereits irgendwo hier im Forum gepostet. Aber gerne noch ein Mal:

    [b]AKTUELLE ZOLLBESTIMMUNGEN (in Deutsch): [/b]
    http://www.gtk.gov.by/index.php?ch=398

    0
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.