HILFE! Sorgegerichtsverfahren Weissrussland

Foren Belarus: Community Channel Heiraten und Zusammenleben HILFE! Sorgegerichtsverfahren Weissrussland
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #46939
    Sera
    2 Beiträge

    Hallo Beisammen,
    ich benötige dringend und schnelle Hilfe!
    Ich bin seit September mit meiner großen Liebe verheiratet. Sie hat eine sehr süße Tochter von 3 1/2 Jahren.
    Nach zwei Gerichtsterminen hat Sie vor unserer Hochzeit das Sorgerecht und der Vater ein Umgangsrecht erhalten.
    Wir haben jetzt vor Gericht das Aufenthaltsrecht der kleinen in Deutschland beantragt. Ich habe nun nach erstem Gerichtstermin vor einigen Tagen für Mitte Dezember gesagt bekommen, dass ich beim zweiten Termin dabei sein soll, was ich selbstverständlich gerne mache.
    Wir haben vorgeschlagen, dass die kleine 2x im Jahr für 3-4 Wochen zu ihrem Vater nach Weissrussland geht und nicht 2 Stunden Mittwochs 18-20 Uhr und alle 2 Wochen von Samstag 10 Uhr bis Sonntag 16 Uhr zu Ihm geht, damit meine Frau und die Kleine bei mir in Deutschland leben können. Das Gericht will jetzt eine behördliche Bestätigung, dass die Wohnverhältnisse ausreichend sind. Mir sagt allerdings das Jugendamt oder andere soziale Stellen in Deutschland, dass Sie das nicht machen…
    Hat jemand Erfahrung in dieser Sache, weil das gericht sagt, dass solche Bestätigungen in anderen Fällen vorgelegt wurden…
    Vielen Dank für Eure Hilfe im Vorraus

    0
    #46942
    MiMo
    467 Beiträge

    „Nach zwei Gerichtsterminen hat Sie vor unserer Hochzeit das Sorgerecht und der Vater ein Umgangsrecht erhalten.“
    Wurden zu dem Zeitpunkt denn keine Regelungen hinsichtlich des Umgangsrechtes des Vaters getroffen? Oder liegen diese Urteile schon weit zurück?

    Was mit noch eingefallen:
    Streng genommen stellt jede Verpflichtungserklärung einen Nachweis von ausreichendem Wohnraum und Einkommen dar. Aber ob das ausreicht oder welches Formular stattdessen erforderlich ist kann Ihnen nur ein weißrussischer Anwalt, der sich mit solchen Fragen auskennt, beantworten. Sie werden das Verfahren ja sicherlich nicht ohne anwaltliche Hilfe betreiben?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 6 Monate von  MiMo.
    0
    #46949
    Sera
    2 Beiträge

    Er hat zur Zeit ein Umgangsrecht von Mittwochs von 18-20 Uhr und alle 2 Wochen Samstags von 10 Uhr bis Sonntag 16 Uhr. Diese Zeiten hält er allerdings nie ein, sondern behält sie meist Mittwochs über Nacht und Sontags dann auch und bringt sie jeweils in den Kindergarten.
    Daran sieht man ja, dass ein so gestückeltes Umgangsrecht nicht so leicht umsetzbar ist.

    Wegen dem Tip Verpflichtungserklärung schon Mal vielen Dank. Das haben Sie ja schon von mir. Das können wir auf jeden Fall zusätzlich benutzen.
    Dem Gericht geht es aber in Weissrussland darum, dass Sie wissen wollen, ob Sie ein eigenes Zimmer hat und wie es ausgestattet ist. Das schein in Belarus geprüft zu werden. Das haben Sie in der aktuellen Wohnung meiner Frau bei der Sorgerechtsentscheidung auch gemacht.
    In Deutschland wird das so nicht gemacht, erst wenn es erhebliche Zweifel gibt.

    0
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.