HILFE, dringend! Einladung zur Erteilung des Visums???

Foren Einladung & Visum HILFE, dringend! Einladung zur Erteilung des Visums???
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 76)
  • Autor
    Beiträge
  • #9365
    Fred
    18 Beiträge

    Ich brauche dringend einen Rat:

    Ich werde Im Juni meine belarussische Verlobte in Minsk heiraten. Mein Visum habe ich vor zwei Wochen erhalten.

    Meine Familie möchte ebenfalls dabei sein. Gestern war mein Bruder auf der belarussischen Botschaft in Berlin. Und dort hat man ihm gesagt, dass er neben der üblichen Unterlagen auch eine persönliche Einladung der gastgebenenden Person benötigt. Sie haben ihm ein Dokument in die Hand gedrückt, komplett in Russisch, das von IHR ausgefüllt werden muss…

    Und die Einladung muss notariell beglaubigt sein. OBWOHL meine Familie nur für vier Tage in Belarus bleiben will!

    Ich habe bisher alle meine drei Visa OHNE diese Einladung erhalten, auf dem Postweg!

    Haben die da irgendetwas geändert mit den Bestimmungen???

    Freue mich über Infos!

    0
    #9367
    Martin66
    61 Beiträge

    Hallo Fred,

    ich bin auch davon überrascht worden. Wollte isum beantragen und siehe da, seit letztem Wochenede steht auf den Seiten der belorussischen Botaschaft, dass man nur in Ausnahmefällen ohne Einladung ein Visum bekommt. Ausnahmen sind natürlich nicht definiert.
    Die Einladung kann bei jedem Ovir gemacht werden, wo man sich z.B. auch melden muss, wenn man länger in Belarus bleibt.

    Gruss

    Martin66

    0
    #9368
    Fred
    18 Beiträge

    Was soll das denn plötzlich???

    Meine Verlobte war heute Morgen auf dem Amt in Minsk und dort hat man ihr ein fettes Formular in die Hände gedrückt, mit allen möglichen Angaben, die da gemacht werden müssen. Außerdem wird das Teil wohl erst nach Brest verschickt, um genehmigt zu werden. Dauert mindestens 10 Tage und kostet 30,- Euro.

    Und das Formular auf der Website der belarussischen Botschaft in Berlin ist wiederum ein ganz anderes, viel einfacher und ohne großen Aufwand auszufüllen…

    Ich bin jetzt echt verwirrt über dieses Chaos…

    0
    #9380
    Scheitner
    115 Beiträge

    versuchs doch mal über ein reisebürö die erledigen alles für dich. hier mal eine info Lada Reisen,Halberstädter Straße ,Paderborn. Telefon steht im internet ruf einfach mal an die sprechen russisch und deutsch.viel Glück

    0
    #9386
    Fred
    18 Beiträge

    Danke für den Tipp, das mit dem Reisebüro ist dann die letzte Option.

    Allerdings auch nicht ganz einfach, wenn die Familie in ganz Deutschland verstreut wohnt (4 Personen!).

    Auf alle Fälle ist es jetzt nach einem Telefonat mit der Botschaft in Berlin amtlich:

    Keine Visum ohne persönliche Einladung!!!

    Und das Formular, das auf der Website der Botschaft angeboten wird (für Aufenthalte von mehr als 30 Tagen) ist das falsche!

    Ich bin gerade am klären, welches Formular benötigt wird und wie man es besorgt.

    Und weiterhin: Wer mehr Infos hat, bitte melden, danke!!!

    0
    #9387
    Thomas
    94 Beiträge

    Halte uns hier bitte auf dem Laufenden. Da diese Infos ja bestimmt für viele hier aus dem Forum wichtig sind.
    Im voraus vielen Dank.

    0
    #9388
    peter09
    390 Beiträge

    Meine künftige Frau hat heute auf dem OVIR angerufen – dort gibt es das entsprechende Formular (für Besuche bis 30 Tage) und dort wird die Einladung auch bestätigt. (Auskunft aus Minsk).

    0
    #9389
    Obi
    391 Beiträge

    @Fred:

    Früher hat Luft Reien aus Herford meine Visas besorgt. Werde dort morgen mal anrufen und klären, ob das immer noch ohne Einladung geht.

    Sobald ich eine Info habe, werde ich das hier posten.

    0
    #9391
    Fred
    18 Beiträge

    Ja, sicher, es gibt da ein Formular.

    Nur ist die Frage, mit welchem Aufwand und wie lange die Ausstellung dauert.

    Meine Verlobte wird morgen in Berlin anrufen und anschließend zum OVIR in Minsk gegehn, um alles zu klären, hoffentlich! 🙂

    0
    #9404
    Krasnaje
    238 Beiträge

    Das man eine Einladung für Privatbesuche benötigt, hatten wir ja schon vor Jahren.

    Meine Frau hat mit Ihrer Schwester telefoniert. Die wiederung hat mit Ihrer Freundin telefoniert (Die Arbeitet beim „Passportnie Stol“ in Minsk). Die wusste noch gar nicht das es für Deutschland neuerdings wieder nötig ist eine Einladung zu besorgen. Sie meinte das ist eigentlich nur für „arme Länder“ nötig.

    Sind wir jetzt von Batka im Rating gesunken ?

    Jedenfalls geht meine Schwägerin morgen zum OVIR in Ihrer Stadt und wird dort für meine Familie Einladungen besorgen.

    Die Kosten sollen angeblich bei 30.000 – 35.000 BYR pro Person liegen, laut Auskunft meiner Schwägerin.

    Schauen wir mal wie es morgen dort abläuft.

    Gibt es noch die Möglichkeit bei den Reisebüros ein Visum mit „Voucher“ zu bekommen ? (Ohne echte Hotelbuchung)

    0
    #9444
    Scheitner
    115 Beiträge

    soweit ich es weiß bei lada reisen funktioniert das noch.du bekommst dein visum und ein voucher für ein hotel in der betreffenden stadt wird angeheftet.das voucher nimmst du raus bevor du fährst und zeigst es an der grenze nicht vor. bist du dann in belarus gehst du mit dem jenigen wo du dich aufhältst zur meldestelle und meldest dich da an.vergiss aber nicht seinen namen auf die migrationskarte aufzuschreiben.

    0
    #9445
    Wowa
    113 Beiträge

    Meine Freunde müssen 35.000 Rbl. für die Einladung zahlen. Inzwischen hat auch unsere verschlafene Kleinstadt gemerkt, daß etwas neu ist.
    wowa 😎

    0
    #9446
    Mark
    2 Beiträge

    Hallo zusammen!

    Habe meine Freundin heute auch vergeblich / umsonst zum OWIR geschickt. Man(n) sagte Ihr dort ebenfalls (fälschlicherweise), dass eine Einladung unter 30 Tagen nicht notwendig sei. Dennoch ist die Einladung (zumindest in meinem Fall) tatsächlich nicht notwendig. Habe heute mit der Außenstelle in Bonn telefoniert. (Normale Nummer, bei der Visastelle nimmt keiner ab, Berlin dauernd besetzt). War ein kurzes Gespräch, da ich im Zeitdruck war. Der Herr dort teilte mir mit, dass eine Einladung für Personen nicht notwendig sei, die in diesem Jahr schon ein Visum erhalten haben. Welche Ausnahmen es sonst noch gibt weiß ich nicht. Wie gesagt, ich war im Zeitdruck. Vielleicht einfach anrufen und erfragen.

    Gruß Mark.

    0
    #9448
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Wowa schrieb:[/b]
    [quote]Meine Freunde müssen 35.000 Rbl. für die Einladung zahlen. [/quote]Letztes Jahr hat meine Schwimu 17500 gezahlt. Wie man sieht hat sich nicht nur der BLR halbiert, auch die Gebühren haben sich verdoppelt. Für uns heißt das = Es kostet das selbe !

    Michael

    0
    #9449
    michael 130871
    52 Beiträge

    Hallo an Alle zusammen,

    ich fahre seid sechs Jahren jedes Jahr mit meiner Frau und Tochter nach Belarus. Habe vor ein paar Tagen ein Visum über ein Reisebüro beantragt und brauche keine Einladung. Mein Bruder hat sein Visum einen Tag später beim gleichen Reisebüro beantragt und braucht eine Einladung. So wie ich das verstanden habe braucht mein Bruder eine Einladung weil er schon länger als ein Jahr nicht in Belarus war.
    Hoffe das klappt alles mit UNSEREN Visa.

    LG
    Michael

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 76)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.