Gewicht an der Grenze

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23343
    Kuppi63
    140 Beiträge

    Belarus hat wohl eine neue Einnahmequelle entdeckt. Man darf ja nur 50 kg pro Person mitnehmen. Mein Schwager hatte sein Auto bis unters Dach voll. Hat auch ein Quad mit rübergenommen. Der hatte über 200 kg zu viel und durfte über 800 Euro für Übergewicht bezahlen. Zum Glück war mein Sohn mit ihm mitgefahren, das hat ihn 200 Euro erspart.

    0
    #23344
    robert
    129 Beiträge

    Vielleicht haette Sohnemann mit Quad und 50 kg auf dem Ruecken separat ueber die Grenze fahren sollen. Hatte bestimmt noch meht gespart. 😀

    Zum Glueck gibt es ja nicht die Moeglichkeit sich vorher schlau zu machen.

    Und:
    Ist uebrigens keine neue Einnahmequelle.

    0
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.