Gesundheitswesen Belarus !

Ansicht von 14 Beiträgen - 106 bis 119 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #12247
    Silvio
    45 Beiträge

    [b]Rainer schrieb:[/b]
    [quote]wer will hier schon wieder Schei… als Gold verkaufen lieber Silvio :D[/quote]

    Ich will hier gar nichts verkaufen, ist nur meine persoenliche Erfahrung die ich hier in Mogilev gemacht habe, wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat, bitte sehr.

    Zudem gibt es auch in D, CH, A genuegend Kurpfuscher bei denen man lieber nicht auf dem OP Tisch liegen sollte.

    0
    #12250
    traquar
    94 Beiträge

    [b]Rainer schrieb:[/b]
    [quote]Zudem gibt es auch in D, CH, A genuegend Kurpfuscher bei denen man lieber nicht auf dem OP Tisch liegen sollte.[/quote]
    Da stimme ich zu. Habe schon mal von einem amputierten Arm gehört, der aber leider der falsche war. Gut, kann auch eine Falschinformation an den Arzt gewesen sein, aber verrückt ist das schon.

    0
    #12262
    mikael321
    2337 Beiträge

    [b]Silvio schrieb:[/b]
    [quote]Zudem gibt es auch in D, CH, A genuegend Kurpfuscher bei denen man lieber nicht auf dem OP Tisch liegen sollte.[/quote]Unbestritten . ABER wie schon erwähnt hat meine Frau in BY, D und CH als Arzt (ge) arbeitet . Und das die Kliniken in BY in [b]der Regel[/b] schlechter ausgestattet sind, und die Ärzte ( [b]in der Regel [/b]) auch auf einem schlechterem Niveau ausgebildet sind, als zb. die Deutschen ist ein Tatsache .

    Ausnahmen bestätigen die Regel .

    Michael

    0
    #12265
    GroM
    4243 Beiträge

    [b]traquar schrieb:[/b]
    [quote] Habe schon mal von einem amputierten Arm gehört, der aber leider der falsche war. Gut, kann auch eine Falschinformation an den Arzt gewesen sein, aber verrückt ist das schon.[/quote]

    Daraus resultiert ja der Spruch: Lieber arm dran,als Arm ab! 😀 😀 😀

    0
    #12282
    traquar
    94 Beiträge

    [b]FEINDFLIEGER schrieb:[/b]
    [quote]Daraus resultiert ja der Spruch: Lieber arm dran,als Arm ab! 😀 😀 :D[/quote]
    So sieht’s aus!!! 😀

    0
    #14409
    peter09
    390 Beiträge

    Also das ist jetzt (natürlich) total subjektiv :
    Musste heute in Minsk zum Zahnarzt (extreme Schmerzen, Notfallbehandlung, Backenzahn musste gezogen werden).

    Mein Fazit : Ich gehe nur noch hier zum Zahnarzt. (Terminvereinbarung, Wartezeit, Kompetenz, Behandlung, Zustand der Praxis, Preis – ich kam erstmals begeistert aus einer Arztpraxis wieder raus).

    0
    #14426
    Helfer
    399 Beiträge

    Hallo,
    im letzten Jahr musste ein Kumpel von uns auch den Zahnarzt in Mazyr aufsuchen. Zum Glück kannten wir jemanden der diesen wiederum kannte. Also hin, die Praxisausrüstung ließ nichts gutes erahnen. Aber der erste Eindruck täuchte etwas. Der Doc war echt gut, schitt war, dass der Kumpel in D auch nicht zu ZA ging und so konnte der ihm dort auch nur den ersten Schmerz nehmen.Der Deliquent empfand das Ganze aber als erträglich obwohl er danach aussah wie der Klöckner und bis nach hause hat alles gehalten.
    Danach hat sich der Kumpel aufgeschwungen und seine Beisserchen in der Heimat sanieren lassen.
    Durch unserer Tätigkeit vor Ort haben wir öfters mit der Poliklinik und dem Krankenhaus zu tun gehabt, liegen oder nutzen möchte ich das aber lieber nicht.
    Zu gute muss man den Leuten dort halten, die machen wie unsere vor der Wende auch aus dem wenigen noch was und helfen den Leuten! Das wiederum hat meine Hochachtung! 🙂

    0
    #14438
    0-gravity
    465 Beiträge

    [b]peter09 schrieb:[/b]
    [quote]Also das ist jetzt (natürlich) total subjektiv :
    Musste heute in Minsk zum Zahnarzt (extreme Schmerzen, Notfallbehandlung, Backenzahn musste gezogen werden).

    Mein Fazit : Ich gehe nur noch hier zum Zahnarzt. (Terminvereinbarung, Wartezeit, Kompetenz, Behandlung, Zustand der Praxis, Preis – ich kam erstmals begeistert aus einer Arztpraxis wieder raus).[/quote]

    also ich kenne noch jemanden, der mittlerweile lieber in BY seine Zähne machen lässt, als hier in D zum Zahnarzt zu gehen 😎
    Meine Freundin hatte ihr Erweckungserlebnis hier in D, als sie weg Problemen an den Weisheitszähnen zum Zahnarzt gegangen ist. Dieser konnte ihr mit dem eigentlichen Problem nicht helfen (Überweisung zum Kieferchirurgen, dauert 5min). Aber ne professionelle Zahnreinigung gab es trotzdem. Die Rechnung über 85€ kam dann später. Wird halt gern beim Privatpatienten gemacht…

    0
    #14476
    Grodno
    451 Beiträge

    [quote]peter09 schrieb:
    Also das ist jetzt (natürlich) total subjektiv :
    Musste heute in Minsk zum Zahnarzt (extreme Schmerzen, Notfallbehandlung, Backenzahn musste gezogen werden).[/quote]

    Oh, Leidensbruder – ich hab das gestern Abend, 19.30 Uhr hinter mich gebracht, gleiches Problem und ich hab ne Heidenangst vorm Zahnarzt, Schocktherapie aus Deutschland! Ah, ich wahr angenehm überrascht, alles auf dem neusten Stand, dass war keine Privatbehandlung – nein war Poliklinik – für das ganze musste ich 50.000,-BYR löhnen, wie jeder Einheimische und…die arbeiten hier bis 21.00 Uhr!

    0
    #14477
    peter09
    390 Beiträge

    dann haben wir ja mal einen Preisvergleich – in der Privatpraxis waren es 300.000 BLR.

    0
    #14478
    Grodno
    451 Beiträge

    In einer Privatklinik hätte ich hier in Grodno 150.000,- bezahlt! Mir ging es aber nicht ums Geld, sondern um schnelle Hilfe und die Privatbude arbeitet nur bis 18.00 Uhr, da arbeite ich aber noch! Zu Beachten ist, dass Minsk bei allen Preisen um ein vielfaches teurer ist als Grodno!

    0
    #14483
    peter09
    390 Beiträge

    [quote]Zu Beachten ist, dass Minsk bei allen Preisen um ein vielfaches teurer ist als Grodno![/quote]

    Da komme ich doch mal nach Grodno zum Kaffee trinken, wenn sich das lohnt 😀 😀 😀

    0
    #14485
    Grodno
    451 Beiträge

    Lohntsich auf alle Fälle, vielleicht sollten wir mal ein Treffen aller Deutschen in Belarus organisieren, mal hier, mal da/ 😀

    0
    #14486
    peter09
    390 Beiträge

    Bin prinzipiell interessiert. Bei mir kämen nach derzeitiger Planung folgende Wochenenden in Frage : 24./25.08. (wahrscheinlich möglich), 28./29.09., 19./20.10., 26./27.10.
    Gerne in Grodno, falls Du Ideen für Lokalität und Hotel hast.
    Kann das auch in Minsk organiseren (für September / Oktober).

    Einfach mal die Frage : [b]Wer außer Grodno und mir hat Interesse ? [/b]

    0
Ansicht von 14 Beiträgen - 106 bis 119 (von insgesamt 119)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.