Folgendes besser nach BY mitbringen

Foren Belarus: Reisen nach Weißrussland Tipps: Shopping Folgendes besser nach BY mitbringen
Ansicht von 4 Beiträgen - 16 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #6238
    Chr
    232 Beiträge

    Ich denke, dass man das allermeiste mittlerweilen auch in Belarus bekommt.

    Einen gut sortierten Baumarkt sollte man in den grossen Städten finden können. Klar, die Preise sind bei gewissen Dingen sehr hoch, v.a. relativ gesehen. Eine Einfuhr lohnt sich m.E. aber sicher nicht – gerade wenn man dann noch Zeit und Geld an der Grenze (Zoll) verliert.

    Dass man Pflegeprodukte besser aus der (in meinem Fall) Schweiz mitbringen soll, höre ich auch immer wieder – v.a. von weiblichen Bekannten. Jedoch ist es dann ja eher so, dass man diese für die Bekannten mitbringt -wink

    Klar, die Auswahl ist bei uns grösser und man findet zB keine LaPrairie-Produkte, aber „normale“ Produkte wie alles mögliche Nivea-Zeugs findet da man durchaus. Die Preise sind nicht höher als in der Schweiz, sondern in etwa gleich. Ich nehme trotzdem immer viel mit, aber einfach weil es sich dann um Sachen handelt, die man in Belarus nicht kennt und sich meine Bekannten immer über ein solches Geschenk freuen. Für mich selber würde ich aber sicher nichts mitnehmen…

    Was ich immer einpacke, ist viel (mehrere Kg) guten Kaffee. Es ist zwar unterdessen auch italienischer oder deutscher Kaffee erhältlich, jedoch zu abartigen Preisen und häufig nicht mehr so frisch (weil selten gekauft).

    Was ich definitiv mitnehmen würde, sind Elektronikartikel aller Art. Hier ist es häufig so, dass das Sortiment nicht auf dem neusten Stand ist und/oder die Preise teurer als bei uns. Und da geht es dann ja (im Gegensatz zu Kosmetika u.ä.) auch schnell um Beträge, wo sich so was lohnt…

    0
    #6425
    Bernd Mosig
    18 Beiträge

    [b]targa71 schrieb:[b]Bernd Mosig schrieb:[/b]
    [quote]Woher kommt eigentlich der Deutschwahn??
    [/quote]

    Es geht ja nicht um Deutschwahn sondernvielmehr um das Angebot von qualitativer Ware…..und die ist nun einmal in Deutschland größer als in Weißrussland!

    Mein Schwiegervater liebt z.B. diese flexiblen Wasserschläuche. Er ist der Ansicht (und hat es auch schon ausprobiert) das die in Weißrussland gehandelten Produkte eher von schlechter Qualität sind….[/quote]

    Wenn man Schwiegervater meinen Boschakkuschlagbohrschrauber sieht lacht der sich scheckig. In seiner Werkstadt ( er ist Ingenieur gewesen ) gibt es Werkzeuge, die würden wir zum Altmetall geben. Aber was der daraus zaubert ist eine Pracht.

    Aber egal. Es gibt für Beides ein für und wider.

    Meine Frau mag unsere Niveaprodukte und auch sonstige Kosmetika. Aber wenn wir BY verlassen, hat sie sich für 6 Euro für ein halbes Jahr eingedeckt.

    Ich habe bisher nichts vermisst.

    0
    #6436
    Siggi
    81 Beiträge

    Zu diesem Thema fällt mir noch eins ein:

    Ich habe letztes Jahr eine Kaffemaschine mitgenommen, weil ich lieber Filterkaffe trinke.
    Nach X-Fehlversuchen haben wir einen Markt gefunden, wo es Kaffefilter (104) gibt. Polnische Produktion und 25 St. knapp zwei Euro. Also immer wieder ein oder zwei Pakete mit ins Gepäck ..

    0
    #6532
    Obi
    391 Beiträge

    Als Kaffeetrinker sollte man immer ein paar Pakete dabei haben, denn der ist in Belarus wirklich teuer. Bei guten Angeboten bekommt man hier das Paket für 2,55 Euro (Melitta) oder 2,65 Euro (Jakobs).
    Das ist dann immer der Zeitpunkt einen Grosseinkauf zu starten.

    Meine Frau schwört auf die weissrussischen Pflegeprodukte, mit denen Sie sich immer eindeckt, bevor es wieder zurück nach Deutschland geht.

    Habe im „Baumarkt“ am BigZ in Minsk mal die Preise für Bohrmaschinen und andere Elektrogeräte verglichen. Würde mal sagen, das das nicht teurer ist als bei uns.

    Zum Deutschwahn kann ich nur sagen:

    Wenn man den Einheimischen glauben darf, kommen viele der auch bei uns bekannten Markenprodukte aus der Ukraine und sind von schlechterer Qualität als bei uns.

    Also kommt es immer gut an, wenn man Waschpulver und Pflegeprodukte mitnimmt.

    Baumarkt- und Elektroartikel lohnen sich schon allein wegen der Zollgebühren nicht mehr.

    0
Ansicht von 4 Beiträgen - 16 bis 19 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.