Flughafen Minsk – MSQ

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #307
    Alex
    523 Beiträge

    Hallo,
    meine Frau fliegt anfang März mit der LH von Frankfurt nach Minsk. Jetzt wollten wir mal wissen wie in Minsk die Gegebenheiten sind bei der Ein-, bzw. Ausreise. Wird dort sehr intensiv kontrolliert und dauert die Abfertigung lange?
    Vielen Dank und Grüße,
    Alex

    0
    #315
    Grindavik
    30 Beiträge

    hallo!!!

    also erstmal würde ich mit belavia fliegen-kostet von frankfurt so hin und zurück so ca 330 euro!!! hatte mit lh im januar 966 gezahlt!!!
    nein streng fand ich am flughafen dort nichts-etwas kühl wirkt nur alles!!!der zöllner beim letzten mal war sogar ausgesprochen nett und sprach gut deutsch-er wünschte mir sogar schöne tage in seiner heimat!!!und insgesamt muss ich sagen-ich fühle mich recht wohl in weissrussland!!meine schlechten erfahrungen habe ich nur mit der deutschen!!botschaft gemacht!!!

    0
    #320
    Andrei
    40 Beiträge

    Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Es schaut zwar alles ein bisschen anders aus als du es von uns gewöhnt bist, aber lange warten musst du wirklich nicht. Das geht gleich ruck zuck.. So viel ist auch nicht los an diesem Flughafen… Nur musst du schauen dass dich keiner um ne zusätzliche Krankenversicherung abzocken will.. so is mir passiert..

    0
    #326
    Alex
    523 Beiträge

    Hallo,
    also erst mal danke für die Antworten. Bezüglich des Fluges mit der LH ist zu sagen, daß es sich um einen Prämienflug handelt und der ist wirklich unschlagbar günstig … Die Belavia hat zum neuen Flugplan ihr Angebot auf der Strecke Frankfurt/Minsk wieder eingeschränkt. Im alten Flugplan sind sie alle zwei Tage geflogen, aktuell wird die Strecken nur noch an zwei Tagen bedient (Mittwoch/Sonntag). Da die Lufthansa diese Strecke täglich bedient, läßt sie sich dies natürlich vergolden … Zur Belavia fällt mir noch ein, daß sie wirklich mit uraltem Material arbeiten, wenn ich mir die eingesetzten Flugzeuge so anschaue (zwei alte 737, mehrere Tupolevs, die auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben), das macht mir schon ein wenig Angst :shock:. Da meine Frau (die Reisende) Weißrussin ist, denke ich mal, wird sie mit aufgeschwatzten Krankenversicherungen keine Probleme bekommen. Uns hatte nur interessiert, wie das Peronal, bzw. die Zöllner am Minsker Flughafen drauf sind, ob sie z.B. Landsleute pingeliger kontrollieren, wie EU-Bürger, etc.
    Viele Grüße
    Alex

    0
    #329
    GroM
    4243 Beiträge

    Laso ich muss sagen, das wir am minsker Flughafen eigentlich immer sehr gut bedient wurden. selbst das Visum das sich bei meinem kollegen im Pass halben aufgelösst hatte wurde nach zweiter Prüfung durch den Chef ohne Probleme akzeptiert. Beim ersten Flug ging dann auch noch unser Gepäck verloren unterwegs und da war dannd er Service auch wirklich super. und ob man dort diese super Krankenversicherung lösst oder nicht, das Interessierte niemanden dort. zumindestens vor einem Jahr noch nicht.

    0
    #383
    targa71
    559 Beiträge

    Hallo zusammen,

    komme gerade wieder von Belarus und muss sagen das die Einreiseprozedur recht problemlos verlief (Krankenversicherung habe ich abgeschlossen).
    Interessant ist nur das das Gepäck noch einmal kontrolliert wird (anhand der Gepäckabschnitte) und auch noch einmal durch den „Durchleuchter“ musste!
    Vertrauen wahrscheinlich dem Frankfurter Flughafen nicht….*smile!

    Leider war die Frau beim Check-In bei der Ausreise mehr als unfreundlich! Mussten 48,- € für Übergepäck nachzahlen und Sie war wahrscheinlich noch unfreundlicher da ich auf eine offizielle Rechnung bestand!
    Etwas unverständlich für mich, da ich mit fast dem selben Gepäck (o.k. mehr Vodka) ausreiste wie ich auch einreiste.
    Naja, will mich noch bei Belavia beschweren und nachhacken was denn genau die Definition für Handgepäck ist!

    Gruss

    Volkhard

    0
    #901
    GroM
    4243 Beiträge

    Minsk 2 (der groessere der beiden Flughafen) duerfte einer der meist relaxten und korrekten Flughaefen sein die ich kenne. Beamte freundlich und korrekt, alles ueberschaubar, sauber. Hab dieses Jahr mehrere Ein-und Ausreisen hinter mir – nichts Negatives zu berichten. Einzig dass es zu laengeren (20 min) Wartezeit kommen kann, wenn ein Urlaubscharter aus dem Sueden zurueckkommt oder mit Chernobylkindern aus England. 😛

    Gute Reise – Didi

    0
    #902
    GroM
    4243 Beiträge

    Hallo didi,

    also relaxed fühle ich mich wohl kaum, wenn ich diese kalten und nackten Marmorwände sehe und die düsteren Durchgänge des Flughafens passiere…

    0
    #903
    GroM
    4243 Beiträge

    hallo maxim,
    muß dir recht geben!
    wird aber kräftig renoviert der „gelbe kasten“!

    0
    #904
    GroM
    4243 Beiträge

    Hallo Maxim,

    so schlimm ist der kasten nicht, versuchs doch mal in Ouagadougou, dann weisst du wie “ schön“ der Flughafen ist. 😀

    Taxipreise sind doch immer ein thema, wir (1x deutsch 1x belarus) sind vom airport nach minsk für 50000 Byr,
    und für 40000 wieder raus gefahren. ganz offizielle preise.

    Gruß

    peter

    0
    #905
    Alex
    523 Beiträge

    Hallo,
    aufgeräumt … OK, sauber … OK, aber korrekt ??? Naja, wie man korrekt (in Weißrussland) nimmt …

    [img]http://www.gerdi.de/Bilder/Belarus/MSQ1.jpg[/img]

    [img]http://www.gerdi.de/Bilder/Belarus/MSQ2.jpg[/img]

    Gruß Alex

    0
    #906
    GroM
    4243 Beiträge

    Danke für die Bilder, Alex. Sieht auf dem Foto ja richtig „westlich“ aus (dank der Perspektive) – fast besser als in der Realität 😉

    [u]Zu Taxipreisen:[/u]
    Die private Taxifirma „007“ hat (Stand: Mai 2004) einen speziellen Tarif für die Fahrten zum Flughafen und zurück (20 USD eine Richtung). Es kann sein, dass der Preis sich mittlerweile geändert hat. Angenehm ist, dass man dort anrufen, die Fluglinie und die Ankunftszeit nennen kann und sie holen dich am Flughafen ab.

    0
    #907
    GroM
    4243 Beiträge

    Naja, meiner Erfahrung nach wird der Flughafen mehr oder weniger nur von außen erneuert. Die Bilder sind zwar auch schön vom Gate, doch es ist nur der Lufthansa-Bereich. Die meisten Sanitäranlagen lassen sich mit westlichen Standard nicht vergleichen. Wer aber wert auf Komfort und schnelle Abfertigung legt, dem empfehle ich den VIP-Bereich. Schnelle, freundliche, kompetente Abfertigung (ja, auch seitens der staatlichen Organe), extra Bus zum betreffenden Gate etc. Mein Rekord: 10min vom Verlassen des Flugzeugs bis ins Auto inklusive aller Formalitäten. Einmaliger Service, der auf alle Fälle über die meisten Reisebüros vor Ort zu buchen ist.

    0
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.