EURO Konto in BY für Unterhalt an Verwandte

Foren Belarus: Community Channel Alltägliches, Praktisches EURO Konto in BY für Unterhalt an Verwandte
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #47225
    Profilbild von RalfRalf
    4 Beiträge

    Hallo, wir möchten meiner Schwiegermutter regelmäßig etwas Geld als Unterstützung zu kommen lassen. Hat jemand einen Tipp für ein hinsichtlich der Auslandsüberweisungsgebühren günstiges Konto in BY, ggf. ein auf EURO geführtes Konto ? Laut paypal fallen für Grenzüberschreitungen von paypal Konto D zu paypal Konto BY 3 % Gebühren an. Das wäre günstiger als eine Überweisung mit Westernunion. Hat jemand damit Erfahrung? Für jeden Tipp wäre ich dankbar. Viele Grüße,Ralf

    #47226
    Profilbild von MiMoMiMo
    448 Beiträge

    Ihre Frage finde ich sehr interessant und ich habe mir daraufhin angeschaut, was normale Überweisungen von D nach BY kosten sollen. Das Ergebnis ist wirklich erschreckend. Die Übersichten zum Beispiel hier
    https://www.kostenloses-konto24.de/girokonto-informationen/138-auslandsueberweisung-kosten-und-wichtige-informationen.html
    legen nahe, dass man mit mindestens 30€ Gebühren rechnen muss. Bei meiner heimischen Sparkasse habe ich noch eine Anfrage laufen.
    Da sind die von Ihnen genannten 3% bei PayPal wirklich ein Schnäppchen.
    Alternativ finde ich immer noch die Variante “Postbank SparCard” interessant – allerdings hat man die Zahl der gebührenfreien Auslandsabhebungen seit Anfang des Jahres von zehn auf vier reduziert.

    #47228
    Profilbild von RalfRalf
    4 Beiträge

    Vielen Dank für die Infos. Wir wollen die Unterstützung auch beim dt. Finanzamt geltend machen. Zu diesem schon etwas komplizierten Verfahren heißt es hier http://www.iww.de/index.cfm?pid=1314&pk=152482&fk=0&spid=1296&opv=13490&spk=1282&sfk=1 :

    “Das Finanzamt erkennt nämlich nur Überweisungen auf Konten an, die auf den Namen der unterstützten Person laufen.”

    Mit der PostbankSparCard kommen wir dann nicht weiter, da die Schwiegermutter mit Wohnsitz in BY kein Konto in D einrichten kann. Oder kann jemand mit Sitz in BY in Deutschland ein Konto eröffnen? Wenn das nicht geht, bliebe uns nur die Überweisung auf ein BY Konto. Mcih würde natürlich noch interessieren, was Ihre Sparkasse sagt. Viele Grüße!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.