Einladung von Privatperson

Foren Einladung & Visum Einladung von Privatperson
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #46490
    RaphaelZ
    1 Beiträge

    Guten Tag!

    Ich habe folgendes Anliegen:

    Ich möchte Anfang September einige Tage mit dem Fahrrad durch Belarus reisen – das Ziel ist Minsk. Dort werde ich zurück nach Deutschland fliegen.

    Für das Visum benötige ich ja eine Einladung. Ich habe eine Freundin in Belarus, welche eine Einladung schreiben kann. Wir wissen aber beide nciht, wie so eine Einladung aussehen muss. Gibt es ein Formular dafür? Oder kann man die Einladung selbst verfassen? Wer muss die Einladung bekommen?

    Ich bitte um eure Hilfe..

    Viele Grüße
    Raphael

    #46513
    tholina
    285 Beiträge

    Hallo Raphael,

    meines Wissens nach, benötigen Sie für eine touristische Reise nach Belarus keine Einladung.

    Einfach beim Konsulat Visum beantragen und gut ist…

    Grüße aus Berlin, Thorsten

    #46517
    MiMo
    462 Beiträge

    Bezweifle, dass es so einfach ist. Laut Botschaft benötigt man für ein touristisches Visum immer die Bescheinigung eines Reisebüros oder “auf Kopfbogen“ bestätigte Hotelbuchungen. Explizit werden Ausdrucke von z. B. booking.com NICHT akzeptiert. Das Visum gibt es dann auch nur für den Zeitraum der bestätigten Hotelbuchungen.
    Könnten sonst ja zu viele Touristen ins Land kommen und Geld dort lassen ….

    #46531
    Scheitner
    114 Beiträge

    Versuchen sie einfach übers Reisebüro ein Touristenvisum zu erhalten. Melden sie sich dann bei Ihrer Freundin in der dortigen Meldestelle an das könnte funktionieren.Oder rufen sie mal beim Konsulat in Berlin an und lassen sich Auskunft über die Form der Einladung geben.

    #46577
    Nina Travel
    1 Beiträge

    Hallo Raphael!
    Also, genau wie auch bei einem Visum Russland ist bei einem Belarus Visum oft eine formgerechte Einladung erforderlich. Ich kann dir empfehlen, dich an eine Agentur zu wenden… bei 1a Visum hab ich mich zum Beispiel gut beraten gefühlt und vor allem hab ich da Muster für die Einladungen bekommen. Vielleicht ist das ja für dich ganz sinnvoll. Die Beratung war übrigens auch kostenlos. 😉

    #47411
    Jan
    8 Beiträge

    Auch wenn es sich vermutlich schon erledigt hat:

    Du bekommst das Visum auch ohne Einladung.
    Ich habe auf dem Visumantrag die Adresse und Telefonnummer eines Freundes in BY angegeben und als Beschreibung des Reisezwecks “Besuch unserer Freunde”.
    Ich habe innerhalb von unter einer Woche (inkl. Postweg) ein Privatreisevisum (nicht Touristenvisum) für den von mir im Antrag angegebenen Zeitraum von 30 Tagen bekommen.
    Das funktionierte übrigens nicht zum ersten Mal und es steht auch auf der Website der BY-Botschaft beschrieben.

    Ich hatte zuerst auch probiert, über ein Reisebüro ein Touristenvisum zu beantragen. Sie konnten mir allerdings keine Einladung (wie für das russische Visum) beschaffen. Ich hätte wirklich die teuren Hotels buchen müssen.

    Gute Reise!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.