Eigenimport Auto aus Belarus

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #8460
    Balzams
    57 Beiträge

    Hallo zusammen

    Ich frage mal ganz blauäugig: weiss jemand wie kompliziert es ist, ein Auto aus Belarus in die Schweiz zu importieren (oder in die EU)? Mich interessieren vore allem die möglichen Probleme aus aus belarusischer Seite.

    Üblicherweise werden die Autos ja in die andere Richtung verschoben, aber vielleicht seh ich nne hübschen Volga-GAZ. =) Die Preise für LAdas und Volgas scheinen mir ziemlich gut, so vom Schiff aus.

    Gruss

    0
    #8472
    targa71
    559 Beiträge

    Hmmm, was macht es denn für einen Sinn diese alten, relativ unsichern und wenig umweltgerechten Kisten in die EU oder Schweiz zu importieren? Denke gerade einen Lada bekommt man hier neu zu besseren Preisen bzw. das Preis-Qualitätsverhältnis scheint besser zu sein. Mir wurde gesagt das die Ladas die in den Export (also außerhalb Russland oder Belarus) gehen, besser verarbeitet etc. sind…..und das will schon was heißen angesichts der dann noch immer dürftigen Qualität. Ganz zu schweigen von den technisch noch antikeren Wolgas!! Der einzige Wolga der mich interessieren würde ist dieser hier :-):

    http://www.autobild.de/artikel/wolga-v12-coupe-39061.html

    0
    #8476
    Obi
    391 Beiträge

    ….was für ein Auto…… 😎

    Und nun zurück zum Thema:

    Also wenn ich hier in Deutschland nach Ost-Fahrzeugen suche, finde sich doch diverse, zu guten Preisen. Da stellt sich die Frage ob es sich wirklich lohnt, den Wagen aus Belarus zu holen.

    Ich muss bei Einfuhr in die EU den Wagen verteuern und verzollen, dann benötigt der Wagen Papiere und eine Vollabnahme.

    Über Ausfuhrgebühren aus Belarus konnte ich noch keine Informationen finden, habe aber mal bei meiner Schwägerin in Belarus nachgefragt, da die damit regelmäßig zutun hat.

    Sobald ich da eine Antwort habe, werde das hier posten.

    0
    #8477
    targa71
    559 Beiträge

    Ich denke wenn man wirklich einen Wagen ausführen will erntet man ungläubiges Kopfschütteln 😎
    Oder man zahlt analog zur Einfuhr…. 😀
    Obwohl ich mal vor längerer Zeit die Preise für neue VW verglichen habe…..die sind zum Teil doch deutlich günstiger! Werden ja auch zum Teil in Russland (Tiguan/Passat) gefertigt.

    Aber einen schönen Wolga habe ich noch:

    http://www.isnichwahr.de/r16775-bmw-m6.html

    Ist aber wohl wieder ein teueres Einzelstück… 🙁 aber schon sehr toll gebaut! DAs ist dann sicherlich ein „Hingucker“!

    0
    #8485
    Chr
    232 Beiträge

    [b]targa71 schrieb:[/b]

    Obwohl ich mal vor längerer Zeit die Preise für neue VW verglichen habe…..die sind zum Teil doch deutlich günstiger! Werden ja auch zum Teil in Russland (Tiguan/Passat) gefertigt.

    [/quote]

    Vw und v.a. auch Audi würde sich bei einem Import in die Schweiz sehr wohl lohnen, habe das mal durchgerechnet. Bei einem Neuen A4 würde man locker 4k sparen.

    0
    #8497
    GroM
    4243 Beiträge

    ich denke sogar ,
    wenn man zb einen Lada in Weissrussland oder Russland kauft
    könnte der mit hoher Wahrscheinlichkeit
    aus der ehemaligen DDR sein , denn fast alle Ladas und Wolgas sind nach der Wende Richtung Russland aufgekauft worden [img]http://www.belarusforum.de/media/kunena/attachments/legacy/images/Foto_7E63LRKJ.jpg[/img]

    0
    #8498
    GroM
    4243 Beiträge

    dieses Schmuckstück habe ich in Minsk geshen
    da konnte man das Haus auch gleich mitkaufen

    0
    #8500
    Balzams
    57 Beiträge

    Selbstverständlich ist es ein bisschen eine schräge Idee. Lada bekommt man bei uns tatsächlich auch zu genüge, in der Schweiz halt primär Nivas. Bei einem Volga GAZ sieht es aber anders aus, den kriegst du hier nicht und in Deutschland habe ich jetzt auch nicht wahnsinnig viele Angebote gesehen. Hab aber gesehen dass es ja in Polen auch viele zum Verkauf hat und da wäre es von den Papieren her natürlich massiv einfacher als ein Wagenvon ausserhalb der EU zu importieren.

    Und ich steh einfach auf schwarze Volga GAZ 24. Mögen sie noch so unsicher, stinkig etc etc sein. =)

    Trotzdem würde es mich Wunder nehmen. Wie würde das mit den Autonummern z.B. gehen? Brauchts ja um nach Hause zu fahren…

    0
    #8504
    Chr
    232 Beiträge

    [b]Balzams schrieb:[/b]
    [quote]
    Trotzdem würde es mich Wunder nehmen. Wie würde das mit den Autonummern z.B. gehen? Brauchts ja um nach Hause zu fahren…[/quote]

    Brauchst doch nicht nach Hause zu fahren. Jeden Tag sind doch x Autotransporter u.a. aus Belarus in die Schweiz und nach Deutschland unterwegs, um da Autos zu laden… Die fahren also meist leer da hin. Ergo kann man sicher mit so jmd. reden und da günstig seine Karre für den Hinweg draufpacken. -wink

    0
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.