devisenausfuhr aus Belarus

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #5439
    Mertens
    32 Beiträge

    Hallo,

    kennt sich jemand mit den Devisenausfuhrbestimmungen von Weißrussland aus?

    Ist eine Überweisung von einem belarussischen Konto auf ein Deutsches Konto machbar?
    Bekannte möchten über 4 Jahre monatlich einen Betrag von 500 Euro nach Deutschland überweisen um ihre Tochter beim Studium zu unterstützen.

    Ist das erlaubt? welche Kosten kommen hinzu?

    Grüße
    Toschi

    0
    #5440
    GroM
    4243 Beiträge

    1.
    [b]Es gelten folgende Ausfuhrbestimmungen (aus Belarus):[/b]
    > bis 3.000 USD -> frei, ohne Deklaration
    > ab 3.001 bis 10.000 USD -> frei, Deklaration ist erforderlich
    > ab 10.001 USD -> Ausfuhrgenehmigung ist erforderlich (u.a. Angaben zur Herkunft des Geldes etc.)

    [size=2]ACHTUNG: Unbedingt die EU-Einfuhrbestimmungen beachten (bis 15.000 EUR frei, ab 15.001 -> deklarieren)[/size]

    [b]Es gelten folgende Einfuhrbestimmungen (nach Belarus):[/b]
    > bis 10.000 USD -> frei, ohne Deklaratiion
    > ab 10.001 USD -> frei, mit Deklaration
    Ausführliche Infos zu Devisen-Ausfuhrbestimmungen finden Sie hier: (Russisch)
    [li]h[url]ttp://region.mogilev.by/ru/node/880 [/url][/li]
    2. Überweisungen vom belarussischen Konto auf EU-Konten sind ohne Weiteres möglich. Die Überweisungsgebüren sollte man bei der entsprechenden Bank erfragen. Wichtig ist hierfür ein Devisenkonto (in Euro) bei der Bank zu besitzen.

    PS: Die belarussische „Prior-Bank“ gehört zu 75% der Raiffeisenbank-Gruppe – evt. gibt es Sonderkonditionen für die Überweisungen zwischen der „Prior-Bank“ und den Banken dieser Bankengruppe in der EU.

    0
    #20351
    Alex
    523 Beiträge

    Hallo Zusammen,
    das was oben steht scheint ja noch gültig zu sein:
    [url=http://customs.gov.by/de/persons/853084758]Zollkomitee[/url]
    Was bedeutet eigentlich genau „deklarieren“?
    Muss ich sagen wir bei 6000 $ nur angeben, dass ich es mit mir führe oder auch woher die Devisen stammen?
    Kann der Betrag bis zu 3000 $ ohne Deklaration auch auf Kinder angewendet werden?
    Danke und Grüße
    Alex

    0
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.