Brauchbare Restaurants oder Raststätten

Foren Belarus: Reisen nach Weißrussland Reiseerfahrungen Brauchbare Restaurants oder Raststätten
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #22529
    Helfer
    399 Beiträge

    Hallo liebe Forumgemeinde,

    da es hier ja auch eine ganze Menge reisender gibt könnten wir doch die Erfahrrungen die jeder einzelner macht im Punkt Gastronomie in Belarus.

    In den einzelnen Landesteilen hat sich da ja auch einiges getan. Manchmal etwas
    versteckt und mit dürftigen Service aber es gibt sie nun doch die Raststätten und Lokale außerhalb der Stolowajaeinheiten.

    Ich fange mal mit einer Raststätte an die auf dem Weg von Brest nach Mozyr liegt.

    Das wird im Moment eine Baustelle, ich bekomme gerade kein Bild hochgeladen.

    0
    #22530
    Christian
    88 Beiträge

    das einzige aller Restaurants, die ich dort probiert habe was was taugt ist das Suncafe in Minsk. Haben mehrere Filialen dort in der Stadt.

    Ansonsten finde ich das Essen, die Umgebung, die Qualität der Ausstattung und das Gesamtpaket mehr oder weniger unterirdisch von dem, was ich so gesehen habe… ist aber auch ein Tick Geschmackssache mit dabei.

    0
    #22536
    Helfer
    399 Beiträge

    Ja die einheimischen Lokale sind mitunter etwas gewöhnungsbedürftig, insbesondere der Service. Ich werde mal einige Rastpunkte und Gaststätten die ich so besucht habe bildlich einstellen. Im Moment habe ich damit ein Problem. Entweder zu Do..oder techn. eingeklemmt. Muss nochmal üben.

    0
    #22537
    Ilja
    5 Beiträge

    Hallo zusammen,
    Das ist doch wirklich ein gutes Thema!
    Also so schlecht wie die Lage hier dargestellt wird, ist es sicherlich nicht. Die Frage ist halt eben -wie immer- wo nach man sucht. Wenn das Essen im Vordergrund steht, dann gibt es dort einige gute lokale. Sollte man jedoch mehr auf nette Verpackung achten, dann bekommt man wirklich viel mist „serviert“.
    Ich kann von mehreren lokalen in Minsk berichten, wo das essen wirklich gut ist und das zum fairen Preis (für deutsche Maßstäbe sowieso)
    Empfehlenswert aus meiner Sicht ist die Kette: vasilki (http://www.vasilki.by). Inzwischen wurden 2 weitere Restaurants eröffnet, so dass man insgesamt auf 5 kommt. Es handelt sich dabei um nationale Küche. Das ganze ist auch noch in schöner Ambiente verpackt, traditionell angehaucht.
    In einem Punkt gebe ich euch recht recht und dabei meine ich den Service. Hier gibt es noch sicherlich einiges zu lernen. Das trifft jedoch auf das ganze Land zu.

    0
    #22551
    Thomas
    46 Beiträge

    Bei Vasilki am Bahnhof waren wir einmal. Das Essen war gut, aber die Wartezeit unglaublich lang.

    [url=http://taj.relax.by/]Taj[/url] ist ein indisches Restaurant mit gutem Essen Essen und Preisen auf westlichem Niveau.

    Im [url=http://gurman.relax.by/]Restaurant Gurman[/url] kann man gut Steaks essen mit fast westlichen Preisen.

    Das [url=http://www.lido.by/]Lido[/url] ist ein Selbstbedienungsrestaurant mit großer Vielfalt und – was soll ich sagen? – mir schmeckt’s 🙂

    Etwas versteckt liegt das [url=http://ohota.relax.by/]Ochota[/url], in dem man gute nationale Küche bekommt – keine Ahnung, warum wir dort die einzigen Gäste waren, mir hat es wirklich gut gefallen. Das Interieur ist evielleicht etwas rustikal, aber das Essen war gut und der Service freundlich.

    Wenn man nur einfach etwas essen möchte, bieten sich auch diverse Betriebskantinen an – zugegeben mit leicht sowjetischem Charme 🙂

    0
    #22557
    Ilja
    5 Beiträge

    Beim „Lido“ stimme ich gerne zu!gut bürgerlich, zentral, nette Ambiente und guter Preis. Vor allem riesen Auswahl an Gerichten. Habe ich ganz vergessen. Echt gut!

    0
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.