Belavia-Flüge jetzt auch online buchbar

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #6856
    Linkinger
    100 Beiträge

    Moin,

    die Belavia-Flüge lassen sich jetzt auch endlich über das Internet abfragen und auch bis zu 72 Stunden vor Abflug buchen.

    Hin- und Rückflug nach Minsk II ab Berlin-Schönefeld sind schon ab 199 Euro in der Buchungsklasse „Economy restricted“ zu haben.

    Noch günstiger ginge es vielleicht mit der Klasse „Economy Promotion“; hier fand ich aber keine Angebote.

    Allerdings sind die Möglichkeiten der Bezahlung etwas eingeschränkt. Bezahlt werden kann mit Visa-Karte, mit WebMoney, EasyPay sowie über das Raschet-System der belarussischen Nationalbank. Auch Barzahlung ist möglich, sofern man das Belavia-Büro in Minsk aufsucht.

    Insgesamt macht die Webseite einen recht modernen Eindruck. Die Inhalte sind auf russisch, belarussisch (!) und englisch verfügbar.

    0
    #6857
    GroM
    4243 Beiträge

    Ja, die Jungs und Mädels von Red Graphics waren am Werk. Ist wirklich eine moderne Webpräsenz zu Stande gekommen. Und die Online-Buchung entspricht den bekannten Standards, so daß man sich schnell zurecht finden kann. -bullet Ab Frankfurt/Main kommt man schon für 249,- EUR nach Minsk (hin und zurück).

    0
    #6858
    GroM
    4243 Beiträge

    Ach-ja, die Website: [url=http://www.belavia.by]www.belavia.by[/url]

    0
    #6860
    Tobias
    133 Beiträge

    Klasse! Ich hoffe, das bezahlen funktioniert auch mit nicht-belarussischen Visakarten. In Belarus konnte ich viele Webdienste nicht verwenden, weil diese nur mit Kreditkarten bestimmter einheimischer Banken funktionierten, vermutlich, um den Kreditkartenbetrug mit ausländischen Kreditkarten einzudämmen. Genauso verfahren auch russische Unternehmen wie die Internetplattform VKontakte.ru, meist, ohne darauf explizit hinzuweisen. Für eine Fluggesellschaft wäre das allerdings sehr dumm, daher bin ich optimistisch. Wenn es jemand erfolgreich ausprobiert hat, bitte hier mitteilen! Danke!

    (P.S. Umgekehrt gibt es auch westliche Internetplattformen, welche automatisch den Account sperren, wenn man aus Belarus mit westlichen Kreditkarten zu bezahlen versucht; bzw. auf IP-Basis das Zahlen mit Kreditkarte aus Belarus heraus verhindern)

    0
    #6861
    Melitta
    13 Beiträge

    Hallo, ich möchte hier einmal ein LOB an belavia – Büro Berlin am Flughafen Schönefeld loswerden!

    Die Mitarbeiter haben „meine“ Tschernobyl-Kinder bevorzugt mit humanitären Tarif und kostenlosen „good will“-Übergepäck befördet – KLASSE!

    Die Flieger sind zuverlässig und werden (was zumindestens die betrifft, die Westeuropa anfliegen) ordentlich gewartet und sind in verlässlichem Zustand – ich würde ja ansonsten Höllenängste ausstehen, wenn ich mit ’ner offensichtlichen „Klapperkiste“ die fremden Kinder, die mir zur Aufpäpplung/Erholung anvertraut wurden, befördern lasse.

    Auch die evangelische Landeskirche Hannover lässt ‚ihre‘ „Tschernobyl-Kinder“ mit belavia transportieren – schon seit Jahren ganz zuverlässig!

    Also die recht preiswerten Tikets sind nicht mit „billig und damit minderwertig“ gleichzusetzen.

    So viel ich erfahren habe, sollen auch noch weitere Kreditkartenanbieter (ausser visa wohl auch mastercard?) demnächst für den Zahlungsverkehr zugelassen werden.

    LG Melitta

    0
    #7461
    Haasi
    53 Beiträge

    Hallo ,mein Name ist Georg und ich bin hier neu registriert, lese allerdings schon einige Zeit mit grossem Interesse Eure Beiträge.Ich war bestimmt schon 18 mal in (Minsk)Belarus und kann daher einiges zu diversen Reisemöglichkeiten sagen, da ich nebenbei auch ein Online Reisebüro betreibe.
    Ja, es wurde Zeit das Belavia endlich eine Webseite zum Buchen von Flügen anbietet. Bisher konnte man nur ein Kontaktformular mit Buchungsanfrage ( sehr veraltete Seite nur in russisch und englisch ) ausfüllen. Habe aber auf meine Anfragen nie eine Antwort erhalten. Das mit der Kreditkarte habe ich bisher noch nicht probiert, da die Flüge direkt bei Belavia gebucht, teurer sind als über diverse Reiseportale.Zum Beispiel 01.06.2010 hin und 20.06.2010 retour kostet direkt gebucht 299,-Euronen Fra – MSQ und über die diversen Reiseportale kostet der identische Flug nur 247,- Euro.Die günstigste Preisklasse bei Belavia ist angeblich immer ausverkauft( hab ich schon zu allen möglichen Terminen probiert )was die Vermutung aufkommen läßt, das es dieses Angebot tatsächlich nicht ( oder äusserst selten) gibt.Das verhält sich bei Lufthansa allerdings ähnlich. Bei Lufthansa direkt, gibts je nach Zeitpunkt der Buchung für FRA-MSQ hin und zurück Preise ,so zwischen 330,- und 800,- €uro. Das gibts auf manchem Portal auch schon ab 269,- indentische Flugnummer.Wem die Flugzeit und der Reiseweg allerdings egal ist,der kann mitunter auch Flüge mit CSA ab 179,- über Prag und mit Lot ab ca. 229,- über Warschau bekommen. Direkte Billigflüge nach Minsk ( wie z.B WIzzair 69,- Köln – Kiev, oder Germanwings 89,- Köln Moskau ) gibt es scheinbar keine. Na vielleicht kommt das ja noch eines Tages??? WÄre zu hoffen.
    L.G.Georg

    0
    #7470
    MiB
    10 Beiträge

    [b]Linkinger schrieb:[/b]
    [quote]Die Inhalte sind auf russisch, belarussisch (!) und englisch verfügbar.[/quote]

    ich war gerade auf der Seite: die Inhalte werden auch auf Deutsch, Spanisch, Italienisch sowie Französisch angeboten (das bietet kaum eine Airline)!

    0
    #7473
    Siggi
    81 Beiträge

    Wir sind auch schon einige Male von Minsk nach Berlin geflogen und meine Frau hat die Tickets direkt in Minsk gekauft. Mit der neuen Website habe ich im März für April ein ticket online gebucht und mit VISA-Karte gezahlt. Mit dem angelegten Account bei BELAVIA sammelt sie jetzt sogar Flugmeilen. Das Geschäft wurde problemslos abgewickelt, das Ticket lag ordnungsgemäß am Minsker Flughafen und wurde mit der Buchungsbestätigung aus dem Internet ohne Nachfragen ausgehändigt.
    Übrigens sind die Flüge Minsk-Berlin immer günstiger als Berlin-Minsk.
    Für diesen Flug haben wir 447.700 BYR bezahlt, 112,05 Euro.

    LG Siggi

    0
    #16975
    Andrea
    1 Beiträge

    Ich hab bei jetradar die besten preise gefunden => [url=http://www.jetradar.de/?marker=15048]jetradar.de[/url] Falls also jemand auf der suche nach günstigen tickets ist.

    0
    #16976
    peter09
    390 Beiträge

    [quote]Ich hab bei jetradar die besten preise gefunden => jetradar.de Falls also jemand auf der suche nach günstigen tickets ist. [/quote]

    Auch jetradar ist kein gemeinnütziger Verein, sondern eine Firma. Die günstigsten Flüge gibt es also unverändert bei der Airline selbst.
    (Selbst bei „preisgleichen“ Angeboten emnpfiehlt sich eine Buchung direkt bei der Fluggesellschaft, weil im Falle einer Umbuchung hier die Konditionen besser sind als bei den „Vergleichsportalen“).

    0
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.