Belarus-Special bei rbb – 4 Filme über Belarus

Foren Kultur Belarus-Special bei rbb – 4 Filme über Belarus
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #8147
    Tobias
    133 Beiträge

    Rock aus Belarus
    Östlich der Oder ist die weißrussische Rockband Lyapis Trubetskoy Kult. Wichtiger Bestandteil ihrer Musik sind die farbenprächtigen Video-Clips im post-sozialistischen Stil, gleichzeitig Satire auf und Hommage an das Land ihrer Kindheit. „Capital“ wurde zu einer Sensation im Internet. Die Texte sind surreal, provokant, ironisch, auch politisch. Deswegen gibt die Band Konzerte fast ausschließlich im Ausland. Trotzdem ist Belarus ihre Heimat und der Ort ihrer Inspiration. Wir haben die Gruppe in Minsk getroffen.

    http://www.rbb-online.de/kowalskitrifftschmidt/archiv/kowalski_trifft_schmidt29/0.html

    Die Sonnenstadt der Träume
    Gemeint ist Minsk, die Hauptstadt von Weißrussland. Gebaut auf den Ruinen des Krieges, als ideale Stadt für den sozialistischen, neuen Menschen. Die Residenz des letzten Diktators in Europa. Es ist der Titel eines Buches des weißrussischen Künstlers Artur Klinau. „Ich wurde in der Sonnenstadt der Träume geboren, in der es zwei Städte gab – eine Gesellschaft des Glücks, an die man glaubte, und die Stadt selbst“ schreibt Klinau. Gemeinsam mit ihm streifen wir durch das letzte Museum des Kommunismus.

    http://www.rbb-online.de/kowalskitrifftschmidt/archiv/kowalski_trifft_schmidt29/die_sonnenstadt_der.html

    Das Mahnmal von Chatyn
    Knapp zwei Jahrzehnte nach Gründung der Republik Weißrussland ist eine Revision der Geschichte des Landes im Gange. Selbstverständlich nicht initiiert von Diktator Lukaschenko, aber Historiker, Filmemacher und Künstler versuchen zu ergründen, wie es zur Ausrottung von nahezu einem Drittel der Bevölkerung in der Zeit von 1939 bis 1944 kam. Die weißrussische Regisseurin Volha Nikolaytschuk hat darüber einen Film gemacht „Die Wahrheit von Chatyn“. Darin beschreibt sie den sowjetischen Mythos, der nur die Verbrechen der Deutschen in Weißrussland beschreibt und die Rolle Stalins ausblendet. Wir haben die Regisseurin in Minsk getroffen.

    http://www.rbb-online.de/kowalskitrifftschmidt/archiv/kowalski_trifft_schmidt29/das_mahnmal_von_chatyn.html

    Sommer im Park
    Eines der Wahrzeichen der 2 Millionen Stadt Minsk sind die weitläufigen, gepflegten Parks. Allein im Stadtzentrum gibt es mehrere große Parkanlagen. Viele Menschen durchqueren sie täglich auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause. Andere verbringen dort mit ihren Kindern den Urlaub, treffen sich mit Freunden. Wir wollten wissen, worüber sie plaudern.

    http://www.rbb-online.de/kowalskitrifftschmidt/archiv/kowalski_trifft_schmidt29/sommer_im_park.html

    0
    #8148
    Tobias
    133 Beiträge

    Der Buchautor und Journalist [url=http://www.ingopetz.com]Ingo Petz[/url] schreibt dazu: „Waren tatsächlich ganz gute Beiträge – bis auf den über Lyapis, der einige Fehler enthielt. Schließlich haben Lyapis einen Label in Russland (und nicht in Belarus), nicht weil sie so unglaublich dissident sind, sondern weil sie immer auf den russischen Markt geschielt haben“

    0
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.