Autobahnmaut in Belarus

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 169)
  • Autor
    Beiträge
  • #19498
    mikael321
    2337 Beiträge

    Heute bin ich mal die M6 bis fast zur Grenze hinter Grodna ( Richtung Kuznica ) gefahren . Keine Mautbrücke auf der ganzen Strecke zwischen der Grenze und Minsk . ( also fast 300 km ) Auch sonst lässt nichts auf eine Maut schließen ???

    [img]https://lh3.googleusercontent.com/-OIMp-B5Ip70/Uc2oO01-02I/AAAAAAAAF50/90dRS7M25dg/s892/Vollbildaufzeichnung%252028.06.2013%2520171336.jpg[/img]

    Michael

    0
    #19504
    chupete
    254 Beiträge

    Maut kommt einen Monat später! (01.08.2013)
    [url=http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/EANS-News-Elektronisches-Mautsystem-von-Kapsch-startet-in-Weissrussland-am-1-Juli-2013-mit-technischem-Betrieb-am-1-August-2013-folgt-der-operative-Betrieb-2515907 ]EANS News[/url]

    0
    #19774
    Unsinn
    282 Beiträge

    Und so wird’s richtig gemacht:

    http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/toll-collect-ein-tollhaus-der-konzernbeguenstigung

    Da kann sich BY ein Beispiel dran nehmen !!!

    0
    #19784
    MiMo
    467 Beiträge

    [quote=“Unsinn“ post=20274]
    Da kann sich BY ein Beispiel dran nehmen !!![/quote]

    Welches???

    0
    #19794
    Unsinn
    282 Beiträge

    MiMo schrieb: Welches???

    Na das genannte. So wird es in einem demokr.
    Rechtsstaat gemacht.

    Da soll ja schließlich BY mal hin (nach Wunsch
    De und EU).

    0
    #19823
    MrRossi
    316 Beiträge

    So, nun isser da, der kleine Geldabknöpfer (OBU), der da an die Windschutzscheibe soll.

    [img]http://moirai.by/uploads/BilderMogilev/IMG_20130723_123902.jpg[/img]

    Die Registrierung ging für weißrussische Verhältnisse normal schnell.
    Ich war sofort dran, die Bearbeiterin hatte nur mäßig Ahnung,
    Zahlung per Visakarte ging noch nicht, etliche Male die falschen Daten vom KFZ-Schein & Pass abgeschrieben, aber naja…

    Inklusive der Zeit, die ich noch schnell zum Bankomaten musste, brauchte es doch nur knapp 60Minuten 🙂

    0
    #19824
    Matthias Poser
    19 Beiträge

    Die Mautbrücken stehen vorwiegend auf der M 1 / E 30. ich war von 29.06.2013 bis 20.07.2013 in BY / RUS.
    Das Gerüst ist, aus meiner Sicht, ein typ. russisches gewagtes Kunststück, welches ohne Zwischenträger über die gesamten vier Fahrstreifen geht.
    Daran wird dann die gesamte Technik montiert.
    Ich hatte bei einigen bereits jetzt das Gefühl, dass sich die Träger in der Mitte etwas abgesenkt haben.
    Das Gerüst ist augenscheinlich nicht stärker im Durchmesser als deutsche Baugerüste, wie gesagt – augenscheinlich.

    Maut selber musste ich noch nicht entrichten, außer an denn bek. Stellen.
    Wird wohl noch eine Weile dauern. Fakt ist jedoch – die gesamte strecke Brest bis Orscha / Smolensk wird „verkabelt“ also Maut.
    Auch die Russen bauen Mautstellen, aber solche wie in Polen. Ran, bezahlen und weiterfahren, besser geht es nicht.

    Ich hoffe das das Bild zu sehen ist, welches ich während der Fahrt geschossen habe.

    MfG

    Matthias

    Attachments:
    0
    #19825
    Matthias Poser
    19 Beiträge

    Die Mautbrücken stehen vorwiegend auf der M 1 / E 30. ich war von 29.06.2013 bis 20.07.2013 in BY / RUS.
    Das Gerüst ist, aus meiner Sicht, ein typ. russisches gewagtes Kunststück, welches ohne Zwischenträger über die gesamten vier Fahrstreifen geht.
    Daran wird dann die gesamte Technik montiert.
    Ich hatte bei einigen bereits jetzt das Gefühl, dass sich die Träger in der Mitte etwas abgesenkt haben.
    Das Gerüst ist augenscheinlich nicht stärker im Durchmesser als deutsche Baugerüste, wie gesagt – augenscheinlich.

    Maut selber musste ich noch nicht entrichten, außer an denn bek. Stellen.
    Wird wohl noch eine Weile dauern. Fakt ist jedoch – die gesamte strecke Brest bis Orscha / Smolensk wird „verkabelt“ also Maut.
    Auch die Russen bauen Mautstellen, aber solche wie in Polen. Ran, bezahlen und weiterfahren, besser geht es nicht.

    Ich hoffe das das Bild zu sehen ist, welches ich während der Fahrt geschossen habe.

    MfG

    Matthias

    0
    #19830
    Unsinn
    282 Beiträge

    @Matthias Poser

    Hättest doch nicht zweimal die Strecke fahren brauchen ! -woot

    0
    #19842
    Matthias Poser
    19 Beiträge

    Verstehe auch nicht warum der Beitrag 2 x aufgetaucht ist.
    Immerhin, musste ja auch hin und zurück fahren.
    Hoffe trotzdem, daß er eine kleine Orientierung im Klamauk um die Mautgebühren ist, auch wenn sich diese damit nicht verhindern läßt.

    0
    #19858
    Obi
    391 Beiträge

    Die Mautbrücken zwischen Brest und Minsk an der M1 scheinen Fertig zu sein. Mal sehen was das gibt, wenn ich mitte August zurück fahre….

    0
    #19862
    Helfer
    399 Beiträge

    Die Beträge zur Maut sind ja noch erschwinglich und wenn sie wirklich dem Ausbau des mehr als maroden Straßennetzes der M10 zugute kommen, wäre ja alles gut. Irgendwie muss da ja was passieren, Gott und die Welt nutz diese Piste und wenn das das nur die BY Nutzer bezahlen sollen, dann wird es nie eine intakte Straße geben.

    0
    #19875
    Kuppi63
    140 Beiträge

    Bin heute mit dem Flugzeug aus Belarus zurüchgekommen. Zum Flughafen sind erst fast am Flughafen 2 Mautbrücken zu sehen. Mein Schwager fährt am Samstag mit dem Auto zurück Mal sehen was er sagt. Ich fliege dann am 15.08 wieder hin und hole meine Frau und das Auto ab. Dann weiss ich bestimmt schon was zu machen ist.

    0
    #19879
    MrRossi
    316 Beiträge

    Ich frag‘ mich, auf was ihr wartet bzw. erwartet?
    Daß Lukaschenko auf ’ner Mautbrücke hockt und euch persönlich eine OBU um den Hals hängt?? [img]http://www.chrysler-forum.com/images/elegance/smilies/wallbash.gif[/img]

    Wer ab 1.8. eine mautpflichtige Strecke befährt, muß die OBU im Fahrzeug haben.
    Mit Sicherheit wird es entsprechende Kontrollen geben – gerade bei ausländischen Fahrzeugen.
    Die Frage wird nur sein, ob dann auch gleich Strafen zu zahlen sind, oder ob es eine Übergangszeit der Kulanz geben wird (glaub ich eher nicht).

    Aber um die OBO müsst ihr euch schon selbst (aktiv) kümmern…

    0
    #19880
    Andreas
    755 Beiträge

    [quote=“MrRossi“ post=20380]Ich frag‘ mich, auf was ihr wartet bzw. erwartet?
    Daß Lukaschenko auf ’ner Mautbrücke hockt und euch persönlich eine OBU um den Hals hängt?? [img]http://www.chrysler-forum.com/images/elegance/smilies/wallbash.gif[/img]

    Wer ab 1.8. eine mautpflichtige Strecke befährt, muß die OBU im Fahrzeug haben.
    Mit Sicherheit wird es entsprechende Kontrollen geben – gerade bei ausländischen Fahrzeugen.
    Die Frage wird nur sein, ob dann auch gleich Strafen zu zahlen sind, oder ob es eine Übergangszeit der Kulanz geben wird (glaub ich eher nicht).

    Aber um die OBO müsst ihr euch schon selbst (aktiv) kümmern…[/quote]

    …und bekommen tut man sie hier: http://www.beltoll.by/en/customer-service-points/dp-finder.aspx
    man muss sich halt, wie bei jeder Reise ins Ausland, nur erkundigen.
    Steht sogar auf der Seite der deutschen Botschaft Minsk: http://www.minsk.diplo.de/Vertretung/minsk/de/08/Mautpflicht.html

    0
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 169)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.